Homematic-Steuerung per SMS-Kommandos und Benachrichtigung per SMS ohne Cloud-Anbieter!

Problemlösungen und Hinweise von allgemeinem Interesse zur Haussteuerung mit HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

volbuss
Beiträge: 29
Registriert: 07.03.2016, 10:19

Re: Homematic-Steuerung per SMS-Kommandos und Benachrichtigung per SMS ohne Cloud-Anbieter!

Beitrag von volbuss » 08.02.2019, 17:00

hier mal ein Beispiel, wie sich die Rufnummern wechseln lassen:
Dateianhänge
2019-02-08.png
volbuss

mule
Beiträge: 984
Registriert: 06.07.2010, 00:24

Re: Homematic-Steuerung per SMS-Kommandos und Benachrichtigung per SMS ohne Cloud-Anbieter!

Beitrag von mule » 08.02.2019, 17:22

Nur für mein Verständnis: Für welches Szenario benötigt man denn eine dynamische Änderung der zulässigen Absenderkennungen? Mir fällt da eigentlich nur eine neue SIM mit neuer Nummer ein. Aber das kommt doch wenn nur sehr selten vor, oder?
Aktuelle Projekte:
Direkter SMS-Versand und -Empfang über CCU2&Raspberrymatic ohne Cloud:
viewtopic.php?f=31&t=39483

Automower (G2) steuern über Homematic per WLAN:
viewtopic.php?f=31&t=7295

Matten Matten
Beiträge: 17
Registriert: 09.12.2018, 17:14
Kontaktdaten:

Re: Homematic-Steuerung per SMS-Kommandos und Benachrichtigung per SMS ohne Cloud-Anbieter!

Beitrag von Matten Matten » 08.02.2019, 17:48

nein ich hätte gerne die Möglichkeit einzelne Nachrichten an unterschiedliche Telefonnummern zu senden.

bsp:
sende SMS an Standheizung -> Standheizung Ein (GSM Modul)

ein anderes mal möchte ich vielleicht eine SMS an Meinem Telefon senden

Gruß
Matten Matten

volbuss
Beiträge: 29
Registriert: 07.03.2016, 10:19

Re: Homematic-Steuerung per SMS-Kommandos und Benachrichtigung per SMS ohne Cloud-Anbieter!

Beitrag von volbuss » 08.02.2019, 17:51

nunja,
ich lasse mit wöchentlich eine Test-SMS zusenden, die mein Frau nicht erhalten soll. Andere, sozusagen echte Probleme oder Alarme schon. Wenn noch der Nachwuchs im Haus ist fällt mir da noch mehr ein.
volbuss

mule
Beiträge: 984
Registriert: 06.07.2010, 00:24

Re: Homematic-Steuerung per SMS-Kommandos und Benachrichtigung per SMS ohne Cloud-Anbieter!

Beitrag von mule » 08.02.2019, 18:30

Danke, jetzt habe ich es verstanden. Es geht also um die Empfängernummern. Ich überlege mal was ich machen kann.
Aktuelle Projekte:
Direkter SMS-Versand und -Empfang über CCU2&Raspberrymatic ohne Cloud:
viewtopic.php?f=31&t=39483

Automower (G2) steuern über Homematic per WLAN:
viewtopic.php?f=31&t=7295

Matten Matten
Beiträge: 17
Registriert: 09.12.2018, 17:14
Kontaktdaten:

Re: Homematic-Steuerung per SMS-Kommandos und Benachrichtigung per SMS ohne Cloud-Anbieter!

Beitrag von Matten Matten » 09.02.2019, 08:38

Guten morgen,
nach langen probieren, habe ich da was hinbekommen.
Ich habe das script "messenger.tcl" etwas angepasst:
es wird eine weitere Variable namens "Messenger_SMSNumber" angelegt, die beim start mit der übergebenen Nummer befüllt wird
und kurz vor dem senden der SMS abgefragt wird.
das heißt, wenn diese Nummer in der Variable geändert wurde, wird auch die neue nummer aus der Variable zum senden der SMS verwendet.
HomeMatic WebUI-09.02.2019_08_41_10.png
bei mir funktioniert es.

@mule
vielleicht kannst du da noch mal drüber schauen ob ich alles richtig gemacht habe.Danke.
messenger.rar
(11.54 KiB) 1-mal heruntergeladen
Gruß
Matten

mule
Beiträge: 984
Registriert: 06.07.2010, 00:24

Re: Homematic-Steuerung per SMS-Kommandos und Benachrichtigung per SMS ohne Cloud-Anbieter!

Beitrag von mule » 09.02.2019, 11:41

@Matten Matten:
Danke für Deine Arbeit. Ich hätte noch einen anderen Vorschlag der eventuell etwas flexibler und stabiler ist, da er nicht auf zwei zu synchronisierende Systemvariablen angewiesen ist:

@All: Was wäre, wenn man neben dem zu versendenden Text in die Systemvariable "Messenger_Queue" vor oder hinter dem eigentlichen SMS-Text noch (optional damit es zu bestehenden Dingen kompatibel bleibt) eine oder mehrere vom Standard abweichende bzw. ersetzende Telefonnummer(n) angeben könnte?

Beispiel: "#+4912345:+4967890#Dies ist ein Testtext".

Was meint Ihr?
Zuletzt geändert von mule am 09.02.2019, 15:38, insgesamt 1-mal geändert.
Aktuelle Projekte:
Direkter SMS-Versand und -Empfang über CCU2&Raspberrymatic ohne Cloud:
viewtopic.php?f=31&t=39483

Automower (G2) steuern über Homematic per WLAN:
viewtopic.php?f=31&t=7295


Matten Matten
Beiträge: 17
Registriert: 09.12.2018, 17:14
Kontaktdaten:

Re: Homematic-Steuerung per SMS-Kommandos und Benachrichtigung per SMS ohne Cloud-Anbieter!

Beitrag von Matten Matten » 10.02.2019, 12:36

Moin,

ich hab folgendes Problem:
wenn ich eine sms mit dem Modul absende -> SMS kommt auch beim Empfänger an,
jedoch "Messenger_LetzterSendeStatus" bleibt auf 0(Nicht verfügbar)
dann wird die SMS erneut gesendet (nach ca. 60sec.), "Messenger_LetzterSendeStatus" bleibt immer noch auf 0.

das ganze geht 5 mal, die SMS wird auch 5mal erfolgreich gesendet, nur bekommt das der Adapter irgendwie nicht mit?
nach dem 5. Sendeversuch wird die Sysvar "Messenger_LetzterSendeStatus" auf 13 (SMS-Versand fehlgeschlagen) gesteuert.

Woran kann das liegen? der USB->COM Port Adapter?
hab schon den bestellt der in der Anleitung empfohlen wurde, der kommt aber erst nächste Woche. :roll:

das ist auch unterschiedlich mal wird es erkannt und mal nicht...

Das größte problem ist dabei, das wenn ich über das GSM Modul meine Standheizung schalte, und die SMS mehrfach gesendet wird,
wird auch die Standheizung wieder ausgeschaltet :(

Gruß
Matten Matten

mule
Beiträge: 984
Registriert: 06.07.2010, 00:24

Re: Homematic-Steuerung per SMS-Kommandos und Benachrichtigung per SMS ohne Cloud-Anbieter!

Beitrag von mule » 10.02.2019, 12:57

Dann lass mir am Besten mal ein Log (Debug-Level2) zukommen.
Aktuelle Projekte:
Direkter SMS-Versand und -Empfang über CCU2&Raspberrymatic ohne Cloud:
viewtopic.php?f=31&t=39483

Automower (G2) steuern über Homematic per WLAN:
viewtopic.php?f=31&t=7295

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Tipps & Tricks - keine Fragen!“