Cool: Alexa meldet aktiv wichtige Statusmeldungen

Problemlösungen und Hinweise von allgemeinem Interesse zur Haussteuerung mit HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

BastiMatic
Beiträge: 29
Registriert: 13.08.2018, 11:57

Cool: Alexa meldet aktiv wichtige Statusmeldungen

Beitrag von BastiMatic » 13.08.2018, 12:13

Hallo HomeMatic-Freunde,

nachdem ich gestern meinen Dank in der Facebook-Gruppe schon kundgetan habe, seid ihr nun dran.

Es wird Zeit, nach vielen tollen Ideen und Anregungen, auch mal etwas zurück zu geben:

Ursprünglich bin ich schon länger auf der Suche nach einer Rückmeldemöglichkeit für meine Waschmaschine und meine Außensteckdosen. Ich weiß einfach nicht, ob die Außensteckdose mittels Taster nun aus- oder eingeschaltet wurde. Auch wünsche ich mir, eine aktive Rückmeldung, wenn meine Waschmaschine fertig ist.

Bisher habe ich mich ein bisschen in Androids Text-To-Speech reingearbeitet, aber das war einfach nicht das Wahre.

Nun hab ich ein hübsches Script gefunden, dass Alexander Noack entwickelt hat. Mit Shell-Befehlen kann ich mit Hilfe dieses Scripts nun endlich Alexa beliebigen Text ansagen lassen.

Wie können wir das nun für Homematic nutzen?!
Ganz einfach:
Mit Hilfe von Python konnte ich auf nem Raspberry recht einfach einen Webservice erstellen der Anfragen von Homematic entgegen nimmt, an Alexanders Script weiterleitet und somit im Endeffekt den Inhalt einer Homematic-Systemvariable auf einem Alexa-Lautsprecher ausgibt.
Das ganz läuft ohne iobroker, hass.io oder sonstiger Middleware ganz easy mit ein paar Code-Zeilen auf dem Raspberry.

Falls das für euch interessant ist, schaut doch einfach mal bei mir vorbei: http://heupel.family/smarthome-active-n ... und-alexa/

Beste Grüße

Sebastianh
Zuletzt geändert von alchy am 03.03.2019, 16:04, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben aus HomeMatic Allgemein
ca 140 Kanäle in mehr als 20 Geräten, unter anderem
Rolladenaktoren, IP-Jalousieaktoren, Schaltbare Steckdosen mit Leistungsmessung, verdeckte IP-Fensterkontakte, farbige Hue-Leuchten und einige Homematic-Wired-Komponenten zur Steuerung der Lichter und Taster im Haus.

Dazu ein nettes Potpourri an CCU2- und Openhab2-Programmen z.B. zur Alexa-Sprachausgabe der "Waschmaschinen-Fertigmeldung", Steuerung der automatischen Beschattung, Radioplayer, Fernseher uvm.

Aktuell mit ner CCU2 und ein paar Python-Scripten unterwegs Richtung Neubau und derzeit im Selbstfindungsprozess ob die CCU2 oder OpenHab2 das führende System werden soll (Ich tendiere eher zu OpenHab2 (aber pssst: Erzählt das bloß keinem ReGa-Fan :P) )

Tripplex
Beiträge: 284
Registriert: 11.01.2015, 19:16

Re: Cool: Alexa meldet aktiv wichtige Statusmeldungen

Beitrag von Tripplex » 13.08.2018, 20:14

Interessant wäre es für die CCU-!!!!

Xel66
Beiträge: 5387
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg

Re: Cool: Alexa meldet aktiv wichtige Statusmeldungen

Beitrag von Xel66 » 21.10.2018, 15:28

Ich habe hier mal eine Anleitung für den direkten Betrieb auf einer Raspberrymatic erstellt. Ob Shellscripte auch direkt auf einer CCU2 laufen entzieht sich meiner Kenntnis. Kommt auf einen Versuch an. Da eine CCU3 recht nah mit einer Raspberrymatic verwandt ist, könnte es zumindest darauf laufen.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
335 Kanäle in 103 Geräten und 113 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten:
233 Programme, 189 Systemvariablen und 119 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.5.20190330
---------------------------------------------------------------------------------

BastiMatic
Beiträge: 29
Registriert: 13.08.2018, 11:57

Re: Cool: Alexa meldet aktiv wichtige Statusmeldungen

Beitrag von BastiMatic » 23.10.2018, 13:26

Xel66 hat geschrieben:
21.10.2018, 15:28
Ich habe hier mal eine Anleitung für den direkten Betrieb auf einer Raspberrymatic erstellt. Ob Shellscripte auch direkt auf einer CCU2 laufen entzieht sich meiner Kenntnis. Kommt auf einen Versuch an. Da eine CCU3 recht nah mit einer Raspberrymatic verwandt ist, könnte es zumindest darauf laufen.

Gruß Xel66
Mega!
Darauf hab ich noch gewartet.
Werde jetzt auch bei Zeiten mal auf Raspberrymatic/CCU3 umsteigen - dann teste ich das ganze mal!

Vielen Dank nochmal und LG
Seb
ca 140 Kanäle in mehr als 20 Geräten, unter anderem
Rolladenaktoren, IP-Jalousieaktoren, Schaltbare Steckdosen mit Leistungsmessung, verdeckte IP-Fensterkontakte, farbige Hue-Leuchten und einige Homematic-Wired-Komponenten zur Steuerung der Lichter und Taster im Haus.

Dazu ein nettes Potpourri an CCU2- und Openhab2-Programmen z.B. zur Alexa-Sprachausgabe der "Waschmaschinen-Fertigmeldung", Steuerung der automatischen Beschattung, Radioplayer, Fernseher uvm.

Aktuell mit ner CCU2 und ein paar Python-Scripten unterwegs Richtung Neubau und derzeit im Selbstfindungsprozess ob die CCU2 oder OpenHab2 das führende System werden soll (Ich tendiere eher zu OpenHab2 (aber pssst: Erzählt das bloß keinem ReGa-Fan :P) )

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 4742
Registriert: 17.02.2015, 14:45
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Cool: Alexa meldet aktiv wichtige Statusmeldungen

Beitrag von jmaus » 23.10.2018, 13:43

Xel66 hat geschrieben:
21.10.2018, 15:28
Ich habe hier mal eine Anleitung für den direkten Betrieb auf einer Raspberrymatic erstellt. Ob Shellscripte auch direkt auf einer CCU2 laufen entzieht sich meiner Kenntnis. Kommt auf einen Versuch an. Da eine CCU3 recht nah mit einer Raspberrymatic verwandt ist, könnte es zumindest darauf laufen.
Bitte dazu noch beachten das in neueren RaspberryMatic Versionen der JSON parser "jq" automatisch mit ausgeliefert wird. Folglich muss man also nicht zwingend die version ohne JSON parser Nutzung herunterladen/nutzen. Bei einer CCU3 hingegen wurde das "jq" Paket von eQ3 jedoch nicht mit in die Firmware aufgenommen.
RaspberryMatic 3.47.10.20190713 @ TinkerS mit ~160 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPalTwitter

Xel66
Beiträge: 5387
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg

Re: Cool: Alexa meldet aktiv wichtige Statusmeldungen

Beitrag von Xel66 » 23.10.2018, 17:25

jmaus hat geschrieben:
23.10.2018, 13:43
...in neueren RaspberryMatic Versionen der JSON parser "jq" automatisch mit ausgeliefert wird.
Prima, danke für die Info. Die jq-Version hat noch ein paar zusätzliche Möglichkeiten, die für meinen Anwendungszweck im Moment noch vernachlässigbar sind. Aber gut, wenn man sie dann nutzen kann, wenn sich diesbezügliche Begehrlichkeiten entwickeln.

Ich bin mit der Sprachausgabe erst mal zufrieden, auch wenn das Sprechtiming manchmal etwas optimaler sein könnte. Aber da kann man vielleicht selbst noch durch Einfügen von Satzzeichen was drehen. Was ich jetzt kürzlich mitbekommen habe ist, dass ich noch ein Handling für Umlaute einbauen muss, da die Alexa sonst die HTML-Steuercodes vorliest. Begeistert bin ich über die prompte Ausgabe. Mein Tablet hat für die Sprachausgabe immer eine Gedenksekunde eingelegt. Aber das pfiff bezüglich der Performance auch aus dem letzten Loch. Mal sehen, was ich da mache.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
335 Kanäle in 103 Geräten und 113 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten:
233 Programme, 189 Systemvariablen und 119 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.5.20190330
---------------------------------------------------------------------------------

terny
Beiträge: 51
Registriert: 23.10.2015, 09:08

Re: Cool: Alexa meldet aktiv wichtige Statusmeldungen

Beitrag von terny » 29.11.2018, 12:06

Hallo zusammen,

ich wollte mich mal wieder melden und Rückmeldung zum Lötzimmer Script in Verbindung mit der CCU2 von Homematic geben.
Das Script ohne jq läuft einwandfrei auf der CCU mit CUxD. Wenn es bei der Anmeldung mal nicht klappen sollte, hat bei mir ein mehrfaches Einloggen ohne Java und das lösen des Captcha geholfen. Das habe ich dann auf der alexa.amazon.com und auch auf der alexa.amazon.de durchgeführt. Teilweise musste ich jedoch einen Tag nach dem Captcha warten, bis der Login über das Skript wieder ging und ein cookie auf der CCU abgelegt wurde. Zum Glück geht der Login dann aber über Wochen ohne Probleme.

Also Entwarnung: Das Skript funktioniert weiterhin einwandfrei auf der CCU2, wenn der Login erstmal klappt.

Auch die Sprachausgabe über TTS funktioniert mit der CCU2 problemlos über der CUxD Aufruf ohne weitere Zusatzaufwände:
...alexa_remote_control.sh -d Arbeitszimmer -e speak:'Guten_Appetit!'
Die Sprachausgabe ist sehr gut/flüssig und braucht bei mir keiner weiteren Veränderung.
Leider lassen sich damit jedoch nur einzelne Geräte zum Sprechen bringen und keine Gruppen oder Multiroomverknüpfungen.
Hier sende ich bei Bedarf in mehreren Räumen den Befehl zeitgleich an die jeweiligen Echos, was jedoch zu keiner synchronen Ausgabe führt.
Damit kann ich aber leben.

Danke nochmals an die fleißigen Entwickler des Scripts!!!

BastiMatic
Beiträge: 29
Registriert: 13.08.2018, 11:57

Re: Cool: Alexa meldet aktiv wichtige Statusmeldungen

Beitrag von BastiMatic » 30.11.2018, 10:24

Hi Terny,

vielen Dank für die Rückmeldung!
Ganz klar: Lötzimmers Script ohne Raspberry direkt auf der CCU2 ist natürlich meeega cool!

Ich nutze derzeit das Script mit jq für die Radio-Stationen. Werde darauf dann aber verzichten und das vermutlich direkt auf der ccu laufen lassen.
Die wird mir vermutlich nicht so schnell abrauchen, wie so ein raspberry ;-)

LG
ca 140 Kanäle in mehr als 20 Geräten, unter anderem
Rolladenaktoren, IP-Jalousieaktoren, Schaltbare Steckdosen mit Leistungsmessung, verdeckte IP-Fensterkontakte, farbige Hue-Leuchten und einige Homematic-Wired-Komponenten zur Steuerung der Lichter und Taster im Haus.

Dazu ein nettes Potpourri an CCU2- und Openhab2-Programmen z.B. zur Alexa-Sprachausgabe der "Waschmaschinen-Fertigmeldung", Steuerung der automatischen Beschattung, Radioplayer, Fernseher uvm.

Aktuell mit ner CCU2 und ein paar Python-Scripten unterwegs Richtung Neubau und derzeit im Selbstfindungsprozess ob die CCU2 oder OpenHab2 das führende System werden soll (Ich tendiere eher zu OpenHab2 (aber pssst: Erzählt das bloß keinem ReGa-Fan :P) )

Benutzeravatar
blackhole
Beiträge: 1586
Registriert: 21.07.2015, 14:03

Re: Cool: Alexa meldet aktiv wichtige Statusmeldungen

Beitrag von blackhole » 24.01.2019, 12:25

Für die CCU3/piVCCU3 (aktuelle Firmware) gibt es mittlerweile auch ein Paket mit leicht angepasstem Lötzimmer-Skript und jq, so dass auch Alexa Routinen (automation) und weitere Dinge einfach aufrufbar sind, welche ohne jq eben nicht funktionieren. Weiterhin wird ab Paket alexa-013-jq-2 für die Zwei-Faktor-Authentifizierung das hierfür nötige Utility oathtool mitgeliefert.

alexa.sh, jq und oathtool

Das Paket ist ein übliches .tar.gz-Archiv. Dieses muss auf die CCU3/piVCCU3 kopiert werden (üblicherweise nach /usr/local/addons/) und dort entpackt werden. In dem Verzeichnis /usr/local/addons/alexa/ ist im Ergebnis dann das Skript alexa.sh, die Utilities jq und oathtool sowie weitere Helferskripte zu finden.

Ab Paket alexa-013-jq-2 ist die Verwendung des Pfades /usr/local/addons/alexa/ obligatorisch.

Dank einer kleinen Modifikation des Skriptes werden jq und oathtool ohne weiteres Zutun gefunden und funktionieren wie erwartet. Zur Unterscheidung und der Einfachheit halber habe ich das Skript alexa.sh benannt (Original: alexa_remote_control.sh).

Ein einfaches Beispiel für die CCU3/piVCCU3 (aktuelle Firmware) in HM Script, ausgehend von einer Systemvariablen "TTS Echo" in welcher der auszugebende Text abgelegt wird und einem Amazon Echo namens "Echo Flur" auf welchem die Sprachausgabe erfolgen soll:

Code: Alles auswählen

! Sprachausgabe auf Echo Flur
! -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
string message = dom.GetObject(ID_SYSTEM_VARIABLES).Get("TTS Echo").Value();
system.Exec("/usr/local/addons/alexa/alexa.sh -d 'Echo Flur' -e speak:'" #" " #message #"' &");
Ein einfaches Beispiel für die CCU3/piVCCU3 (aktuelle Firmware) in HM Script, für den Start einer Routine namens "Weihnachtsbaum":

Code: Alles auswählen

! Echo Routine starten
! -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
system.Exec("/usr/local/addons/alexa/alexa.sh -e automation:'Weihnachtsbaum' &");
check_cookie.sh

Weiterhin wird das zusätzliche Skript check_cookie.sh mitgeliefert, welches -z.B. via crontab eingbaut- das Cookie und die Device-List regelmäßig überprüft und diese im Bedarfsfall automtisch und zuverlässig erneuert (gelöscht werden /tmp/.alexa*). Datum und Uhrzeit werden in diesem Fall in einer Systemvariablen (Default: "TTS Cookie") dokumentiert.

Beispiel für einen einfachen crontab-Eintrag in /usr/local/crontabs/root (Prüfung alle 3 Stunden):

Code: Alles auswählen

* */3 * * * /usr/local/addons/alexa/check_cookie.sh > /dev/null
get_new_cookie.sh

Das Skript get_new_cookie.sh wird ebenfalls mitgeliefert. Es erneuert Cookie und die Device-List ohne weitere Überprüfung und ist für den manuellen Aufruf bei Bedarf gedacht (gelöscht werden /tmp/.alexa*). Datum und Uhrzeit werden in ebenfalls in einer Systemvariablen (Default: "TTS Cookie") dokumentiert. Aufruf mittels:

Code: Alles auswählen

/usr/local/addons/alexa/get_new_cookie.sh
Backup

Alle zugehörigen Dateien unter /usr/local/addons/alexa/ sind ohne weiteres Zutun Bestandteil des System-Backups der CCU3/piVCCU3.

Verteiler

Falls das Paket für jemanden von Interesse sein sollte, einfach eine PN an mich richten.
Wenn alles passt, erfolgt die Aufnahme in den Verteiler. Eventuelle Updates werden dann unaufgefordert zugesandt.
Zuletzt geändert von blackhole am 14.07.2019, 14:35, insgesamt 29-mal geändert.

Xel66
Beiträge: 5387
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg

Re: Cool: Alexa meldet aktiv wichtige Statusmeldungen

Beitrag von Xel66 » 25.01.2019, 08:25

blackhole hat geschrieben:
24.01.2019, 12:25
...im Ergebnis dann das Skript "alexa.sh" und eben "jq" zu finden.
Das jq-Paket scheint ja nach Aussage von jmaus am 23.10.2018, 13:43 in aktuellen Raspberrymatic-Versionen nicht mehr nötig zu sein. Für alle anderen Derivate (CCU3 und auf deren Firmware aufbauende Virtualisierungen) benötigt man das Paket aber.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
335 Kanäle in 103 Geräten und 113 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten:
233 Programme, 189 Systemvariablen und 119 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.5.20190330
---------------------------------------------------------------------------------

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Tipps & Tricks - keine Fragen!“