Cool: Alexa meldet aktiv wichtige Statusmeldungen

Problemlösungen und Hinweise von allgemeinem Interesse zur Haussteuerung mit HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
arrisun
Beiträge: 160
Registriert: 19.01.2016, 18:43
Wohnort: Köln

Re: Cool: Alexa meldet aktiv wichtige Statusmeldungen

Beitrag von arrisun » 26.01.2019, 23:11

Sehr interessant, werde ich mal ausprobieren
Liebe Grüße
Andy

Das Verhältnis zwischen meiner Frau und mir lässt sich ungefähr so beschreiben: Ordnungsamt trifft auf Wanderzirkus


!!! Arbeiten am 230V Netz, bzw.an 230V Geräten nur von Fachleuten durchführen lassen !!!


193 Kanäle in 66 Geräten und 45 CUxD-Kanäle in 3 CUxD-Geräten

Timichino
Beiträge: 12
Registriert: 07.01.2017, 19:19

Re: Cool: Alexa meldet aktiv wichtige Statusmeldungen

Beitrag von Timichino » 22.02.2019, 23:30

Moin,
Ich nutze den Thread einfach mal.
Hab bis gestern die Skripte von Xel benutzt.
Nun habe ich heute die aktuelle Rasperrymatic aufgespielt und mir das neueste Skript von Ende Januar von Lötzimmer geholt (ein paar neue Features sind dazu gekommen).

Nun habe ich das Problem, wenn ich über Shell (Ich nutze die integrierte Eingabeaufforderung von Winscp) die Liste aller Geräte anzeigen will, bekomme ich nun nur "file not found" zurück.

Falls wer das aktuelle Lötzimmer Skript mit jq und Config auf dem Raspberry bereitstellen könnte, wäre ich euch sehr dankbar :)

Xel66
Beiträge: 5385
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg

Re: Cool: Alexa meldet aktiv wichtige Statusmeldungen

Beitrag von Xel66 » 23.02.2019, 06:41

Timichino hat geschrieben:
22.02.2019, 23:30
"file not found"
Die Beschreibung ist ein wenig mager. Hast Du das Script auf der CCU installiert? Sind die Cookies aktuell oder zurückkopiert? Die Meldung besagt eigentlich, dass eine Datei nicht gefunden wurde. Hast Du das Shellscript umbenannt oder beim Aufruf einen Tippfehler drin? Ein Screenshot wäre aussagekräftiger.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
335 Kanäle in 103 Geräten und 113 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten:
233 Programme, 189 Systemvariablen und 119 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.5.20190330
---------------------------------------------------------------------------------

Timichino
Beiträge: 12
Registriert: 07.01.2017, 19:19

Re: Cool: Alexa meldet aktiv wichtige Statusmeldungen

Beitrag von Timichino » 23.02.2019, 22:52

Hi,
ich habe den Inhalt der Datei mit dem neuesten Code ausgetauscht und dann die Datei neu hochgeladen:
2019-02-23 22_49_05-Clipboard.png
Als cookie habe ich mir mit Firefox einen Cookie erstellt und benutze den, da ich bei abgeschalteten Javascript auf alexa.amazon.com auf einer weißen Seite lande und nicht weitergeleitet werde.

Grüße

Timichino
Beiträge: 12
Registriert: 07.01.2017, 19:19

Re: Cool: Alexa meldet aktiv wichtige Statusmeldungen

Beitrag von Timichino » 23.02.2019, 23:11

Hi,
habs nochmal probiert:
Hier nochmal eine Schrittweise Durchführung:

Seite von Lötzimmer aufmachen und mit "Speichern unter" auf dem Rechner speichern.
Anschließend Logininformationen hinterlegen und auf den Raspi hochladen \usr\local\addons\echo\ (ich benutze WinSCP)

Dort dann dem Eigentümer, der Gruppe und Andere das Recht "X" geben.

Dann unter \temp\ die Datei (falls vorhanden) .alexa.cookie löschen.

Über die eingebaute Eingabeaufforderung in WinSCP den Befehl: " ./alexa_remote_control_plain.sh -a" ausführen.

Falls der Login nicht funktioniert,
Chrome öffnen, Javascript deaktivieren und dann die Cookies der gesamten Zeit löschen.

Anschließend an alexa.amazon.com und/oder alexa.amazon.de anmelden, dass Captcha lösen. Ohne Javascript landet ihr auf einer Blank-Page.
Danach wieder den Shell-Befehl über die WinSCP Eingabeaufforderung eingeben.

Danach hat es funktioniert.

Benutzeravatar
blackhole
Beiträge: 1586
Registriert: 21.07.2015, 14:03

Re: Cool: Alexa meldet aktiv wichtige Statusmeldungen

Beitrag von blackhole » 02.03.2019, 22:27

Ich habe ein neues Paket mit angepasstem Skript in der aktuellen Version 0.12a von Lötzimmer inkl. jq für die CCU3 gepackt.

Mehr Infos sind hier zu finden.

nex
Beiträge: 9
Registriert: 01.03.2019, 17:53

Re: Cool: Alexa meldet aktiv wichtige Statusmeldungen

Beitrag von nex » 05.03.2019, 14:36

Wird dafür wirklich schon die neue Firmware 3.43.15 benötigt? Bin aktuell noch bei 3.41.11

Benutzeravatar
blackhole
Beiträge: 1586
Registriert: 21.07.2015, 14:03

Re: Cool: Alexa meldet aktiv wichtige Statusmeldungen

Beitrag von blackhole » 06.03.2019, 10:30

Das Problem "schlecht gewordener Cookie" und "inkonsistente Device-List" ist nun ebenfalls abgefrühstückt.

Genauere Infos sind hier zu finden.

Sweatchuck
Beiträge: 65
Registriert: 07.09.2016, 08:44

Re: Cool: Alexa meldet aktiv wichtige Statusmeldungen

Beitrag von Sweatchuck » 20.03.2019, 10:21

Hallo Kollegen,

habe jetzt einige Zeit das Paket von Blackhole getestet und bin begeistert. Alles funktioniert wie es soll und auch Routinen lassen sich über die CCU3 damit starten.

Nochmals vielen Dank an Blackhole für seine Arbeit.

Hat jemand zufällig eine Lösung wie ich die aktuelle Abspielinformation wie ggf. einen Link des Covers in eine Sys.-Var. schreiben kann. Interessant wäre auch die akutelle Lautstärke da ich zwar eine Lautstärke vorgeben kann, ändere ich diese jedoch am Gerät ist CCU3 (Sys-Variable) mit Echo nicht mehr synchron.

In ioBroker ist das bereits integriert und kann über den Adapter alexa2 getestet werden. Schöne wäre jedoch eine Lösung auf Basis CCU3.

Gruß
Patrick

terny
Beiträge: 51
Registriert: 23.10.2015, 09:08

Re: Cool: Alexa meldet aktiv wichtige Statusmeldungen

Beitrag von terny » 04.04.2019, 15:21

Hat es schon jemand geschafft das Lötzimmer Script mit jq auf der CCU2 zu betreiben?
Das Plain Script läuft ja soweit wunderbar, leider nicht mit allen Funktionen der jq-Version.

Ist das technisch überhaupt möglich?

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Tipps & Tricks - keine Fragen!“