Steuerzeichen in Wertebezeichnung einer Wertelistevariablen

Fehler in Firmware und WebUI & Workarounds

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
alchy
Beiträge: 7300
Registriert: 24.02.2011, 02:34

Steuerzeichen in Wertebezeichnung einer Wertelistevariablen

Beitrag von alchy » 06.03.2018, 16:30

Steuerzeichen (wie z.B. ein Enter) in der Wertebezeichnung einer Systemvariable Typ Werteliste bringt die Klickibunti zum trudeln.

Und nun noch die ausführliche Beschreibung:

Legt man eine neue Systemvariable an Typ Werteliste
werteliste_normal.jpg
sieht das so aus. Wenn man sich bei der Wertezuweisung vertippt und ein einfaches ENTER einfügt
werteliste_mitenter.jpg

kann man hinterher die Systemvariable nicht mehr in der Klickibunti bearbeiten
werteliste_fehler.jpg
werteliste_fehler.jpg (20.17 KiB) 389 mal betrachtet
Steuerzeichen haben also auch dort nichts zu suchen.
Mittels eines Scriptes kann man das Ganze dann auch auslesen und auch wieder in Ordnung bringen.


Ticket: E9EC69E5A983A erzeugt - auf ein Neues.


Alchy
Zuletzt geändert von alchy am 06.03.2018, 17:52, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Ticket

.................... Full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

alchy
Beiträge: 7300
Registriert: 24.02.2011, 02:34

Re: Steuerzeichen in Wertebezeichnung einer Wertelistevaria

Beitrag von alchy » 22.03.2018, 17:26

22.03.2017 11:55 - Ticket: E9EC69E5A983A Re: Fehler bei Erstellung Systemvariable Typ Werteliste (EQ3_SUPPORT-1247)
Sehr geehrter Herr Alchy,

hiermit möchten wir uns für das von Ihnen entgegengebrachte Interesse an unseren Produkten bedanken.

Das geschilderte Verhalten konnte durch uns nachvollzogen werden und wird mit einem kommenden Firmwareupdate der CCU2 behoben.

Mit freundlichen Grüßen aus Leer

Ihr eQ-3 Support-Team

.................... Full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic - bekannte Bugs“