Variablen-Namen Begrenzung auf 50 Zeichen seit Update2.31.25

Fehler in Firmware und WebUI & Workarounds

Moderator: Co-Administratoren

alchy
Beiträge: 7059
Registriert: 24.02.2011, 02:34

Re: Variablen-Namen Begrenzung auf 50 Zeichen seit Update2.3

Beitrag von alchy » 11.04.2018, 22:35

robsdobs hat geschrieben:Ich hab das Issue mal hier gemeldet.

Und wieso denkst du, das ich ausgerechnet dir erlaubt hätte, meinen Beitrag einfach so zu kopieren ?

Alchy

.................... Full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

darkbrain85
Beiträge: 446
Registriert: 27.06.2015, 22:17

Re: Variablen-Namen Begrenzung auf 50 Zeichen seit Update2.3

Beitrag von darkbrain85 » 13.04.2018, 14:01

alchy hat geschrieben:
robsdobs hat geschrieben:Ich hab das Issue mal hier gemeldet.

Und wieso denkst du, das ich ausgerechnet dir erlaubt hätte, meinen Beitrag einfach so zu kopieren ?

Alchy
Möglicherweise hat er das gemacht, weil Du es nicht für nötig gehalten hast das ganze wie von Jens gewünscht auf Github zu veröffentlichen. Nebenbei wurde in dem Beitrag auf Github die Quelle genannt. Also komm runter und freu Dich, dass ein anderer den Bug jetzt ordnungsgemäß mit deinen Infos gemeldet hat...

Benutzeravatar
jmaus
Beiträge: 2799
Registriert: 17.02.2015, 15:45
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Variablen-Namen Begrenzung auf 50 Zeichen seit Update2.3

Beitrag von jmaus » 28.05.2018, 10:17

alchy hat geschrieben:Ohne natürlich die Scripte des TE zu kennen, spielen wir mal folgendes durch:

ChangeLog:
2017-07-07 Jens Maus <mail@jens-maus.de>
* fixed bug where object names were always trunctaed to 49 characters so
that GetObject() calls with the full object name didn't match.
Soweit zur Ursache.

Früher waren die Namen auf eben die 49 Stellen beschränkt. Das heißt, Du konntest in der Webui oder per Skript nur einen Namen mit 49 Stellen generieren.
Seit der Beta15 ist es möglich auch längere Namen zu speichern. Gute Idee, .....
Danke erst einmal für deine Analysen, alchy. Kam nun mal dazu das durchzuspielen und mir das ganze nochmal näher anzuschauen. Du hast die Ursache des ganzen (mein Fix vom 7.7.) schon richtig dargestellt. Erst einmal sei gesagt das der eigentliche Grund für das aufheben der 49-Zeichen-Beschränkung von Objektnamen war, das mit Einführung von HomeMatic-IP eben z.B. Kanalnamen mit > 49 Zeichen auftraten und wir daher das bisherige Limit eliminieren mussten. Nun war das Kind aber teilweise bereits in den Brunnen gefallen und der Eine oder Andere hatte bereits ein HmIP Gerät angelernt gehabt und wunderte sich eben dann das die Kanäle nicht mehr ansprechbar/nutzbar waren. Eigentlich müsste man hier dann dazu raten, dass HmIP Geräte komplett neu anzulernen damit die vollen Kanalnamen entsprechend in die ReGa dann genutzt werden. Damals erschien es aber eben sinnvoller einfach kurzerhand einen workaround einzubauen der prüft ob der Objektname exakt 49 Zeichen hat und dann den Vergleich eben nur bis zu dieser größe vorzunehmen. Nun fällt einem solch ein Workaround aber ggf. eben auf die Füße und so ist das eben nun mit dem Test hier bzgl. Systemvariablen passiert. Lange Rede, kurzer Sinn. Habe soeben diesen Workaround wieder entfernt denn es scheint kein anderen Weg daran vorbeizuführen das man notgedrungen bei solch einem Problem (auf 49 Zeichen abgeschnittener Kanalname) sein Gerät in der ReGa neu anlernen muss.
RaspberryMatic 2.35.16.20180715 @ TinkerS mit ~150 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal

Antworten

Zurück zu „HomeMatic - bekannte Bugs“