Neue IP-Geräte nach CCU2 Neustart auf "AUS"

Fehler in Firmware und WebUI & Workarounds

Moderator: Co-Administratoren

Andy1981
Beiträge: 259
Registriert: 25.12.2015, 09:41

Neue IP-Geräte nach CCU2 Neustart auf "AUS"

Beitrag von Andy1981 » 20.07.2017, 01:28

Hallo an alle,

ich habe seit ein paar Tagen IP-Wandthermostate und IP-Heizkörperthermostate. Nach einem Neustart der CCU2 sind alle IP-Geräte immer auf "AUS". Muss alle manuell einschalten und dann auf Automodus setzen.

Ist das normal bzw. weiß jemand woran das liegt??
Andy

Xel66
Beiträge: 3886
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg

Re: Neue IP-Geräte nach CCU2 Neustart auf "AUS"

Beitrag von Xel66 » 20.07.2017, 03:52

Andy1981 hat geschrieben:Ist das normal bzw. weiß jemand woran das liegt??
Nein, das ist nicht normal. Es liegt mit relativ hoher Sicherheit an einem Programm, welches Du angelegt hast, und welches zum Systemstart abgearbeitet wird.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
242 Kanäle in 89 Geräten und 125 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten,
210 Programme, 145 Systemvariablen und 119 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 2.31.25.20180225
---------------------------------------------------------------------------------

Andy1981
Beiträge: 259
Registriert: 25.12.2015, 09:41

Re: Neue IP-Geräte nach CCU2 Neustart auf "AUS"

Beitrag von Andy1981 » 20.07.2017, 06:38

Meine Programme werden erst ausgeführt wenn die Box ordentlich hoch gestartet ist. Hab auch kein Peogramm laufen das Geräte deaktiviert.
Andy

alchy
Beiträge: 7300
Registriert: 24.02.2011, 02:34

Re: Neue IP-Geräte nach CCU2 Neustart auf "AUS"

Beitrag von alchy » 20.07.2017, 08:10

Die Aussage
Nach einem Neustart der CCU2 sind alle IP-Geräte immer auf "AUS".
hätte ich gerne mal hinterfragt.
Du redest hier ausschlieslich von IP Thermostaten (also z.B. HmIP-WTH2) und nicht wie du auch schreibst, von ALLEN möglichen IP Geräten?
Wen ja, dann muss ich dir sagen, ja auch nach meinen Testst ist dem so.
Nach einem Restart der CCU sieht ein HmIP-WTH2 so aus:
HmIP-WTH2_rebootCCU.jpg

ABER

es sind komischerweise bei mir nicht alle HmIP-WTH2 betroffen. Einige bleiben auf ihren voreingestellten Wert.
Normal? Nö in keinster Weise sollte das Verhalten normal sein, das ein Thermostat sich ausschaltet.
Aber es ist zumindest nicht nur bei dir so. :wink:
Was sagt denn dein >> Fehlerprotokoll << dazu?
Xel66 hat geschrieben:Nein, das ist nicht normal. Es liegt mit relativ hoher Sicherheit an einem Programm, welches Du angelegt hast, und welches zum Systemstart abgearbeitet wird.
Halte ich für ein Gerücht.

Alchy

.................... Full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Benutzeravatar
Knallochse
Beiträge: 100
Registriert: 19.05.2016, 09:42

Re: Neue IP-Geräte nach CCU2 Neustart auf "AUS"

Beitrag von Knallochse » 20.07.2017, 08:21

Ich habe das gleiche Verhalten bei einigen meiner Homematic IP Thermostate (HMIP-eTRV).
Nach einem Neustart befinden sich einige / nicht alle im Zustand "Aus".

deimos
Beiträge: 1444
Registriert: 20.06.2017, 10:38
Wohnort: Leimersheim
Kontaktdaten:

Re: Neue IP-Geräte nach CCU2 Neustart auf "AUS"

Beitrag von deimos » 20.07.2017, 08:21

@alchy: Kannst du mal prüfen, ob das unterschiedliche Verhalten sich mit abweichenden Firmware Versionen überschneidet? Wenn ich die techn. Doku von HmIP richtig interpretiere, sind Firmware < 1.4 und Firmware >= 1.4 quasi unterschiedliche Geräte in der CCU.

Viele Grüße
Alex

alchy
Beiträge: 7300
Registriert: 24.02.2011, 02:34

Re: Neue IP-Geräte nach CCU2 Neustart auf "AUS"

Beitrag von alchy » 20.07.2017, 08:57

Versionen:
HmIP-WTH-2 alle 1.2.2
HmIP-STHD 1.6.0

CCU-2 2.29.18
RegaHss Community



Jedes der betroffenen Thermostate ist dann auch im Fehlerprotokoll mit einer Auflistung in Form von:

Code: Alles auswählen

Jul 20 08:35:20 homematic-ccu2 local0.err ReGaHss: Error: IseXmlRpc::CallXmlrpcMethod: execute result isFault; method =getValue Params = {"000E9569A2410E:1","SET_POINT_TEMPERATURE"} result= [faultCode:-5,faultString:"Unknown Parameter value for value key: SET_POINT_TEMPERATUR
Jul 20 08:35:20 homematic-ccu2 local0.err ReGaHss: Error: IseXmlRpc::CallGetValue: CallXmlrpcMethod failed [iseXmlRpc.cpp:1455]
Jul 20 08:35:20 homematic-ccu2 local0.err ReGaHss: Error: IseHssDP::ReadValue: CallGetValue failed; sVal = 0.000000 [iseDOMdpHSS.cpp:130]
Jul 20 08:35:20 homematic-ccu2 local0.err ReGaHss: Error: IseXmlRpc::CallXmlrpcMethod: execute result isFault; method =getValue Params = {"000E9569A2410E:1","ACTUAL_TEMPERATURE"} result= [faultCode:-5,faultString:"Unknown Parameter value for value key: ACTUAL_TEMPERATURE"] [i
Jul 20 08:35:20 homematic-ccu2 local0.err ReGaHss: Error: IseXmlRpc::CallGetValue: CallXmlrpcMethod failed [iseXmlRpc.cpp:1455]
Jul 20 08:35:20 homematic-ccu2 local0.err ReGaHss: Error: IseHssDP::ReadValue: CallGetValue failed; sVal = 0.000000 [iseDOMdpHSS.cpp:130]
Jul 20 08:35:20 homematic-ccu2 local0.err ReGaHss: Error: IseXmlRpc::CallXmlrpcMethod: execute result isFault; method =getValue Params = {"000E9569A2410E:1","HUMIDITY"} result= [faultCode:-5,faultString:"Unknown Parameter value for value key: HUMIDITY"] [iseXmlRpc.cpp:2641]
Jul 20 08:35:20 homematic-ccu2 local0.err ReGaHss: Error: IseXmlRpc::CallGetValue: CallXmlrpcMethod failed [iseXmlRpc.cpp:1455]
Jul 20 08:35:20 homematic-ccu2 local0.err ReGaHss: Error: IseHssDP::ReadValue: CallGetValue failed; sVal = 0 [iseDOMdpHSS.cpp:130]
Jul 20 08:35:20 homematic-ccu2 local0.err ReGaHss: Error: IseXmlRpc::CallXmlrpcMethod: execute result isFault; method =getValue Params = {"000E9569A2410E:1","SET_POINT_MODE"} result= [faultCode:-5,faultString:"Unknown Parameter value for value key: SET_POINT_MODE"] [iseXmlRpc
Jul 20 08:35:20 homematic-ccu2 local0.err ReGaHss: Error: IseXmlRpc::CallGetValue: CallXmlrpcMethod failed [iseXmlRpc.cpp:1455]
Jul 20 08:35:20 homematic-ccu2 local0.err ReGaHss: Error: IseHssDP::ReadValue: CallGetValue failed; sVal = 0 [iseDOMdpHSS.cpp:130]
Jul 20 08:35:20 homematic-ccu2 local0.err ReGaHss: Error: IseXmlRpc::CallXmlrpcMethod: execute result isFault; method =getValue Params = {"000E9569A2410E:1","PARTY_TIME_START"} result= [faultCode:-5,faultString:"Unknown Parameter value for value key: PARTY_TIME_START"] [iseXm
Jul 20 08:35:20 homematic-ccu2 local0.err ReGaHss: Error: IseXmlRpc::CallGetValue: CallXmlrpcMethod failed [iseXmlRpc.cpp:1455]
Jul 20 08:35:20 homematic-ccu2 local0.err ReGaHss: Error: IseHssDP::ReadValue: CallGetValue failed; sVal =  [iseDOMdpHSS.cpp:130]
Jul 20 08:35:20 homematic-ccu2 local0.err ReGaHss: Error: IseXmlRpc::CallXmlrpcMethod: execute result isFault; method =getValue Params = {"000E9569A2410E:1","PARTY_TIME_END"} result= [faultCode:-5,faultString:"Unknown Parameter value for value key: PARTY_TIME_END"] [iseXmlRpc
Jul 20 08:35:20 homematic-ccu2 local0.err ReGaHss: Error: IseXmlRpc::CallGetValue: CallXmlrpcMethod failed [iseXmlRpc.cpp:1455]
Jul 20 08:35:20 homematic-ccu2 local0.err ReGaHss: Error: IseHssDP::ReadValue: CallGetValue failed; sVal =  [iseDOMdpHSS.cpp:130]
Jul 20 08:35:20 homematic-ccu2 local0.err ReGaHss: Error: IseXmlRpc::CallXmlrpcMethod: execute result isFault; method =getValue Params = {"000E9569A2410E:1","PARTY_SET_POINT_TEMPERATURE"} result= [faultCode:-5,faultString:"Unknown Parameter value for value key: PARTY_SET_POIN
Jul 20 08:35:20 homematic-ccu2 local0.err ReGaHss: Error: IseXmlRpc::CallGetValue: CallXmlrpcMethod failed [iseXmlRpc.cpp:1455]
Jul 20 08:35:20 homematic-ccu2 local0.err ReGaHss: Error: IseHssDP::ReadValue: CallGetValue failed; sVal = 0.000000 [iseDOMdpHSS.cpp:130]
Jul 20 08:35:20 homematic-ccu2 local0.err ReGaHss: Error: IseXmlRpc::CallXmlrpcMethod: execute result isFault; method =getValue Params = {"000E9569A2410E:1","PARTY_MODE"} result= [faultCode:-5,faultString:"Unknown Parameter value for value key: PARTY_MODE"] [iseXmlRpc.cpp:264
Jul 20 08:35:20 homematic-ccu2 local0.err ReGaHss: Error: IseXmlRpc::CallGetValue: CallXmlrpcMethod failed [iseXmlRpc.cpp:1455]
Jul 20 08:35:20 homematic-ccu2 local0.err ReGaHss: Error: IseHssDP::ReadValue: CallGetValue failed; sVal = 0 [iseDOMdpHSS.cpp:130]
vertreten.

Bei einem nochmaligen Test waren jetzt alle Thermostate HmIP-WTH-2 und HmIP-STHD betroffen

AUSSER
eines welches sich vor dem Reboot im Urlaubsmodus befand.
Alle anderen waren zum Zeitpunkt des Reboot entweder im Manu oder im Auto Modus - und nach dem Reboot eben OFF.

Das HmIP-STHD erholt sich aber innerhalb einiger Minuten und nimmt den Zustand vor dem Reboot an. :shock:

tbc

Alchy

.................... Full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Gluehwurm
Beiträge: 8170
Registriert: 19.03.2014, 01:37

Re: Neue IP-Geräte nach CCU2 Neustart auf "AUS"

Beitrag von Gluehwurm » 20.07.2017, 09:20

Hat mit der Geräte-Firmware wohl nix zu tun. Habe drei e-TRV (Fw 1.0.16). Nur zwei davon sind aus. Der WTH (Fw 1.6) ist m.E. nicht betroffen.

CCU-2 2.29.18
RegaHss Community


Gruß
Bruno

alchy
Beiträge: 7300
Registriert: 24.02.2011, 02:34

Re: Neue IP-Geräte nach CCU2 Neustart auf "AUS"

Beitrag von alchy » 20.07.2017, 09:27

Nur um das noch mal zu verdeutlichen.
Die betroffenen Geräte selber befinden sich nach einem Reboot der CCU noch im richtigen Zustand, nur eben lt. Klickibunti sind sie OFF.

tbc
Alchy

.................... Full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

alchy
Beiträge: 7300
Registriert: 24.02.2011, 02:34

Re: Neue IP-Geräte nach CCU2 Neustart auf "AUS"

Beitrag von alchy » 20.07.2017, 11:27

Und um die Krone aufzusetzen, mein HmIP-FSM zeigt dasselbe Verhalten.

Vor dem Reboot -> Aktor eingeschalten -> Nach Reboot zeigt die Klickibunti den Aktor als AUS an, obwohl dieser nach wie vor eingeschalten ist.
Das weitet sich irgendwie aus zu einem vermutlichem Bug in der aktuellen Firmware o.ä..


tbc
Alchy

.................... Full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic - bekannte Bugs“