verlässliches Aufwecken eines iPads

Haussteuerung mittels mediola

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
horizont-matrix
Beiträge: 90
Registriert: 08.10.2011, 10:31
System: CCU
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

verlässliches Aufwecken eines iPads

Beitrag von horizont-matrix » 01.05.2021, 15:32

Hallo,
das aufwecken eines IPADs aus dem geführten Zugriff klappt ja mittels Push bei Bewegung soweit.
Problem, egal ob wired oder Funk-Bewegungsmedler, ist das bei ständiger Bewegung das Display des IPADs auch mal dunkel bleibt.
Es ist wohl so das es kein "Retriggern" gibt, heisst die Zeit beim iPad läuft erstmal ab, dann wird das Display dunkel und es wird erst dann wieder hell bei der nächsten Pushnachricht.
Bei Funk kann das dauern, bei wired könnte man jetzt das Netzwerk mit Pushhachrichten fluten was sicherlich auch nicht sinnvoll ist.
Hat noch jemand einen Idee wie man das iPad mit einer Pushnachricht retriggeren kann, das das beim geführten Zugriff die eingestellte Zeit wieder von neuem zu laufen beginnt?
5x DRAP / 1x CCU3 / 70x wired Hutschienenkomponenten (10x 32-fach Digitaleingang, 14x 8-fach Schaltaktor, 32x 4-fach Jalousieaktor und 14x 230V Falmot C10), 33x wired Bewegungsmelder SPI & 58x wired Thermostate
154x Radiator Stellantrieb 230V, 1x basic Wetterstation, 3x Outdoor Lichtsensor für Jalousiesteuerrung, schalterlose Installation mit 5x Wandeinbautablet mit Mediola

Fonzo
Beiträge: 4300
Registriert: 22.05.2012, 08:40
System: CCU
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 267 Mal

Re: verlässliches Aufwecken eines iPads

Beitrag von Fonzo » 01.05.2021, 20:09

Auch wenn Du viel geschrieben hast, kann ich persönlich jetzt noch nicht ganz verstehen was das genaue Problem ist. Bei mir wacht mit jeder gesendeten Push Nachricht das Gerät im geführten Modus wieder auf.

Mit was sendest Du denn die Push Nachricht? Wie oft bzw. in welchen minimalen Zeitabständen willst Du denn das Gerät wieder aufwecken?

Antworten

Zurück zu „mediola“