Bilder eurer erstellten Remotes/Oberflächen

Haussteuerung mittels mediola

Moderator: Co-Administratoren

romeoalfa1975
Beiträge: 133
Registriert: 04.04.2019, 18:26
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Bilder eurer erstellten Remotes/Oberflächen

Beitrag von romeoalfa1975 » 29.06.2020, 17:01

Danke, das freut mich.
Ich lasse das ganze immer durch meine Mutter testen (Grund: keine Ahnung von Technik...)
Wenn sie das bedienen kann, dann bin ich auf dem richtigen Weg.
Hatte mich hier im Forum inspirieren lassen, aber auch durch die Stilrichtung von Loxone.

abc150781
Beiträge: 149
Registriert: 20.12.2017, 18:10
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bilder eurer erstellten Remotes/Oberflächen

Beitrag von abc150781 » 14.09.2020, 16:29

Hallo zusammen,

ich möchte Euch gerne meine Oberfläche zeigen. Diese läuft auf einem iPAD Air2. Via Pocket Control schalten zwei Bewegungsmelder das Display des iPADs ein. Die Mediola App selbst läuft im Kiosk Modus.
Index.png
Ankommen.png
Zum deaktivieren der Alarmanlage wird ein PIN benötigt.
Beleuchtung.png
Zum schneller Auffinden, habe ich noch die Etagen Farblich markiert.
Fenster.png
...gleich Prinzip wie bei der Beleuchtung.
Heizung.png
under construction
Rolladen.png
Die Sysvar. Beschattung wir von der CCU jeden Morgen ermittelt. Kann aber auch manuell gesetzt werden.
Wetter.png
under construction
Sonstiges.png
Hier hab ich alles was keine anderen Kategorie zugeordnet werden kann reingenommen.
Müll.png
In der nächsten Version, werde ich die Rubrik Heizung überarbeiten.

Gruß
ABC

derSebo
Beiträge: 9
Registriert: 02.11.2019, 16:09
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bilder eurer erstellten Remotes/Oberflächen

Beitrag von derSebo » 18.09.2020, 17:59

Hallo zusammen, hier mal meine Übersicht. Ich nutze zu 99% das Handy.
Übersicht
IMG_6091.jpg
Klima
IMG_6092.jpg
Rolladen und Fenster
IMG_6093.jpg
Strom
IMG_6094.jpg
und Licht
IMG_6096.jpg

romeoalfa1975
Beiträge: 133
Registriert: 04.04.2019, 18:26
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Mediola

Beitrag von romeoalfa1975 » 13.10.2020, 07:15

Moin.

Hier noch mal ein Update meiner Benutzeroberfläche. Wird ständig weiterentwickelt mit der Hilfe von Personen, die mit der Technik eigentlich nichts zu tun haben, aber dennoch alles im Griff haben möchten.

Zur Aufteilung des Bildschirms:

Oberer Bereich: Beinhaltet Uhrzeit, Datum und den aktuellen Duty Cycle der CCU3.

In der Bildmitte: Die quadratischen Schaltflächen sind Bedienelemente, mit denen die Geräte/Modi bedient werden können. Die jeweiligen Zustände werden über "Kontrollleuchten" in den Schaltflächen angezeigt. Blau bedeutet (je nach Gerät) Eingeschaltet/Aktiv/Vollautomatik, Gelb bedeutet Standby/Handbedienung/Teilautomatik usw. und Schwarz bedeutet: Aus/nicht aktiv. Zudem gibt es auch noch Rot für Fehlermeldungen, z.B. bei Rasenmäher und Staubsauger. Alle Meldungen und Infos zum jeweiligen Status sind direkt in der Schaltfläche zu sehen (im Beispiel beim Rasenmäher die nächste Startzeit).

Beleuchtung, Rollläden und Heizkörper können direkt bedient werden, sowohl zentral als auch einzeln per Untermenü. Fernseher, Staubsauger und Rasenmäher können in ihren Grundfunktionen bedient werden. Zudem gibt es noch den direkten Link zum Vertretungsplan der Schule :-) und eine Schaltfläche für den Garagentoröffner. Die beiden letzten Schaltflächen dienen zum Aktivieren des Urlaubsmodus (stellt die Heizungssteuerung und die Rollladensteuerung entsprechend um) und zum Ein/Ausschalten von Lautsprecherdurchsagen ("Waschmaschine fertig", "Briefeinwurf", usw.)

Die Symbole in der unteren Reihe sind rein informativ und zeigen (v.l.n.r): Außentemperatur, Waschmaschine fertig, Trockner fertig, Tank Luftentfeuchter voll, Müllabfuhr, Fensterstatus, CCU3-Meldungen. Gelb bedeutet hier: Warnung und Rot bedeutet Handlungsbedarf (z.B. Fenster schließen, Mülltonne rausstellen, Waschmaschine ausräumen, Luftentfeuchter leeren usw.)

Im Beispiel zu sehen: Das Hauptmenü, sowie im zweiten Bild die Auswahlmöglichkeit für den Staubsauger und im dritten Bild die kommenden Abfalltermine.

Das Dashboard steuert die Geräte per CCU3-Plugin, ioBroker-Plugin und Philips hue-Plugin.

Viele Grüße
Michael
Dateianhänge
Dashboard 1.png
Dashboard 2.png
Dashboard 3.png

guenni67
Beiträge: 1
Registriert: 19.10.2020, 21:51
System: CCU

Re: Bilder eurer erstellten Remotes/Oberflächen

Beitrag von guenni67 » 19.10.2020, 22:01

Dank der vielen Informationen in diesem Forum und diverse Scripte etc. möchte ich euch meine Visu zeigen. EIn paar Sachen fehlen noch.
Remote_01.png
Remote_02.png
Remote_03.png
Remote_04.png
Remote_05.png
Remote_06.png
Remote_07.png
Benutze ein CCU3 und ioBroker.

chv1989
Beiträge: 8
Registriert: 01.01.2021, 13:41
System: CCU
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bilder eurer erstellten Remotes/Oberflächen

Beitrag von chv1989 » 03.01.2021, 13:56

Hab mich über die Feiertage auch mal an die Visualiserung gemacht
Und hier das Ergebnis :D Bin nur mit dem Design noch nicht ganz zufrieden... weiß nur nicht warum
Und beim Schreiben von Scripten bzw einbinden in Neo scheiterts noch etwas, wie z.b. beim Batteriezustand.
Dateianhänge
3.JPG
2.JPG
1.JPG

romeoalfa1975
Beiträge: 133
Registriert: 04.04.2019, 18:26
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Bilder eurer erstellten Remotes/Oberflächen

Beitrag von romeoalfa1975 » 06.01.2021, 19:19

chv1989 hat geschrieben:
03.01.2021, 13:56
Hab mich über die Feiertage auch mal an die Visualiserung gemacht
Und hier das Ergebnis :D Bin nur mit dem Design noch nicht ganz zufrieden... weiß nur nicht warum
Und beim Schreiben von Scripten bzw einbinden in Neo scheiterts noch etwas, wie z.b. beim Batteriezustand.
Wenn ich mir eine Bemerkung zum Design erlauben darf: Am allerwichtigsten ist sicherlich in den meisten Fällen: Weniger ist mehr. Daher würde ich vorschlagen, zunächst mal grundsätzlich alles, was angezeigt wird, in Frage zu stellen. Beispielsweise: Wie viele Personen im Haushalt müssen wissen, wann genau Sonnenaufgang- und Untergang ist? Braucht man tatsächlich alle dargestellten Bedienelemente (z.B. Boots-Funktion beim Heizkörper)? Braucht man bei der Temparaturanzeige unbedingt die Nachkommastelen? Und so weiter.

Unser Professor hat damals immer gesagt: Die Steigerung von "Intelligent" ist "Einfach".

Mein Design ist sicherlich auch noch weit entfernt von Perfektion, aber ich habe bisher bei jeder Überarbeitung versucht, die Symbole nochmals einfacher zu gestalten, und nochmals weniger Bedienelemente und Informationen darzustellen.

Yosh
Beiträge: 19
Registriert: 24.07.2021, 23:30
System: CCU
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bilder eurer erstellten Remotes/Oberflächen

Beitrag von Yosh » 13.10.2021, 21:40

Moin zusammen,

hier meine Visualisierung auf einem Samsung Tab A6 an der Wand im Arbeitszimmer zwischen den Schreibtischen meiner Frau und mir.

Eine fundamentale Erkenntnis beim Erstellen war, dass alles groß sein muss, wenn man aus einem halben Meter Entfernung noch Text lesen will. Deshalb gibt es auch für alle Textinfos auf der Homepage Popups mit dem Text in Größe 45.

Das Design ist (bis auf eine Ausnahme) einfarbig gehalten. Hintergrund ist, dass ich einen Arbeitskollegen habe, der farbenblind ist und der kann nichts damit anfangen, ob ein Button rot, grün oder blau leuchtet. Außerdem bevorzuge ich selbst eher ein klares, ruhiges Design.

Bei der Bedingung ist mein Ansatz, den aktuellen Status im „Überschrift-Bereich“ anzuzeigen. Aktionsbuttons sind als „Toggle Taster“ realisiert deren Beschriftung jeweils anzeigen, was passiert, wenn man den Button drückt. Ist also aktuell eine Lampe an, zeigt der entsprechende Schalter das „Aus“ Symbol. Ist die Lame aus, zeigt er das „An“ Symbol; steht die Heizung auf Automatik, zeigt der entsprechende Schalter ein „M“ usw.

Bis auf wenige Ausnahmen habe ich ausschließlich die Icons benutzt, die mit dem Neo Creator kommen. Das Ventilsymbol in der Heizungssteuerung ist z.B. aus beiden „nächster Track“ und „vorheriger Track“ Icons aus der Bedienungsgruppe zusammengesetzt. Die grafische Anzeige der Ventile und Temperatur sind Standard Slider, bei denen ich mit den CSS Eigenschaften ein wenig gespielt habe. Die wenigen anderen Icons sind meist von mir modifizierte Icons vom Neo Creator (Tür gespiegelt, Kalender Icon auf Wochenende geändert, Batterie Status auf Weiß gemacht). Die einzigen wirklich fremden Icons sind die Spülmaschine und die AccuWeather Icons.

Die Homepage zeigt uns die Informationen, die wir morgens nach dem Aufstehen brauchen:
Wetter, Fahrzeiten in die Firma und aktuelle Spritpreise, meine nächsten 10 Termine, Status von Licht und Rollos, Status der „weißen Ware“ und Müll. Über jedem Bereich liegt ein „unsichtbarer“ Schalter der das oben erwähnte Pop-Up mit Schriftgröße 45 hervorbringt. Außerdem sind links unten noch die vier Buttons zu den anderen Seiten.
.
Tabby Foto.jpeg
Tablet im Real Live
Dashboard Seite Index.JPG
Homepage
Es gibt die folgenden Nebenseiten:
Licht
Heizung
Rollos
Batterien (wobei hier in der Hompage auf dem Schalter als Status der aktuelle Akkustand des Tablet angezeigt wird und ob es geladen wird)
.
Dashboard Seite Licht.JPG
Lichtseite
Dashboard Seite Heizung.JPG
Heizungsseite
Dashboard Seite Rollos.JPG
Rolloseite
Dashboard Seite Batterien.JPG
Batterieseite
Außerdem kommt man über den "unsichtbaren" Schalter über dem Wetter auf der Hompage noch auf ein PopUp von der Größe der Seite mit der Vorhersage, das sich nach 10 Sekunden wieder schließt.
Dashboard PopUp  Wetter.JPG
PopUp Wetter
Gruß,
Yosh
--------------------------
Umgebung: CCU3 (FW 3.59.6) / FB 7590 / Hue Bridge mit 17 Lampen (Hue, TRÅDFRI, Osram) / 6x Amazon Echo
Geräte: 452 Kanäle in 73 Geräten // 42 Kanäle in 6 Heizgruppen // 107 CUxD-Kanäle in 17 CUxD-Geräten
Addons: NEO Server 2.7.1 / CUx-Daemon 2.6 / CUxD-Highcharts 1.4.5 / Programme drucken 2.4 / HM Pdetect 1.8 / Philips Hue 3.2.4 / HQ WebUI 2.5.8
API Keys: Google (Script , Maps, Calendar) / AccuWeather / Tankerkönig / PushOver
Sonstige: SDV v4.07.05G / AIO Creator NEO v2.10.1 mit 2x Samsung S8 und 1x Tab A6 / Mediola Cloud / Alexa.sh

Antworten

Zurück zu „mediola“