CCU2 auf CCU3 mit vorhandenem Neo Creator

Haussteuerung mittels mediola

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Mark S.
Beiträge: 49
Registriert: 05.05.2012, 07:01
Wohnort: Augsburg

CCU2 auf CCU3 mit vorhandenem Neo Creator

Beitrag von Mark S. » 05.09.2018, 09:00

Hallo Leute,
meine neue CCU3 ist angekommen. Nun stehe ich vor dem Problem, dass ich nicht weis was ich im Creator machen muss um die Fernbedienung für die CCU2 auch für die CCU3 ohne neue Zuordnung lauffähig zu bekommen. SUS ist vorhanden und gültig. Die Lizenz die der CCU3 beiliegt brauche ich nicht, da ich schon seit Jahren eine Neo-Lizenz mit HM-Plugin habe.
Vielleicht hat schon von Euch schon jemand umgestellt und kann hier ein paar Tipps geben.
Ich bedanke mich schon mal im Voraus.

Grüße Mark S.

Fonzo
Beiträge: 1780
Registriert: 22.05.2012, 08:40

Re: CCU2 auf CCU3 mit vorhandenem Neo Creator

Beitrag von Fonzo » 05.09.2018, 10:52

Mark S. hat geschrieben:
05.09.2018, 09:00
Nun stehe ich vor dem Problem, dass ich nicht weis was ich im Creator machen muss um die Fernbedienung für die CCU2 auch für die CCU3 ohne neue Zuordnung lauffähig zu bekommen.
Einfach ein Backup der CCU2 Backup machen und in die CCU3 einspielen. Anschließend die CCU2 außer Betrieb nehmen. Im AIO Creator trägst Du im Gerätemanager die IP-Adresse der CCU3 ein beim Eintrag der CCU2. Den Namen kannst Du dann im Gerätemanager auch noch ändern, das sollte alles sein, dann kannst Du alles unverändert mit der CCU3 weiter nutzen.

Mark S.
Beiträge: 49
Registriert: 05.05.2012, 07:01
Wohnort: Augsburg

Re: CCU2 auf CCU3 mit vorhandenem Neo Creator

Beitrag von Mark S. » 05.09.2018, 11:39

Fonzo hat geschrieben:
05.09.2018, 10:52
Mark S. hat geschrieben:
05.09.2018, 09:00
Nun stehe ich vor dem Problem, dass ich nicht weis was ich im Creator machen muss um die Fernbedienung für die CCU2 auch für die CCU3 ohne neue Zuordnung lauffähig zu bekommen.
Einfach ein Backup der CCU2 Backup machen und in die CCU3 einspielen. Anschließend die CCU2 außer Betrieb nehmen. Im AIO Creator trägst Du im Gerätemanager die IP-Adresse der CCU3 ein beim Eintrag der CCU2. Den Namen kannst Du dann im Gerätemanager auch noch ändern, das sollte alles sein, dann kannst Du alles unverändert mit der CCU3 weiter nutzen.
Hallo Fonzo,
erstmal vielen Dank für Deine schnelle Antwort.
Für mich heisst das, da ich der CCU3 die gleiche IP wie der CCU2 (ist dann natürlich aus) gebe, ich brauche nur den Namen zu ändern. Bei mir steht im Namen die Kxxxxxx Nummer der CCU2. Muss hier wieder so eine Nummer rein, oder reicht die Bezeichnung CCU3?
Wird dieser Name irgendwo verwendet?

Nochmals vielen Dank
Mark S.

Fonzo
Beiträge: 1780
Registriert: 22.05.2012, 08:40

Re: CCU2 auf CCU3 mit vorhandenem Neo Creator

Beitrag von Fonzo » 05.09.2018, 12:02

Mark S. hat geschrieben:
05.09.2018, 11:39
Muss hier wieder so eine Nummer rein, oder reicht die Bezeichnung CCU3?
Wird dieser Name irgendwo verwendet?
Ändern musst Du da gar nichts, Du kannst es aber ändern wenn es Dich stört. Der Name wird unter anderem bei der Auswahl bzw. Zuordnung der Befehle zu Elementen angezeigt.

Mark S.
Beiträge: 49
Registriert: 05.05.2012, 07:01
Wohnort: Augsburg

Re: CCU2 auf CCU3 mit vorhandenem Neo Creator

Beitrag von Mark S. » 05.09.2018, 12:33

Super, vielen Dank
Hast mir sehr geholfen.

Jetzt muss das nur noch mit dem CCU-Historian funktionieren, dann werd ich umsteigen.

NickHM
Beiträge: 2654
Registriert: 23.09.2017, 12:04
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: CCU2 auf CCU3 mit vorhandenem Neo Creator

Beitrag von NickHM » 05.09.2018, 18:24

Mark S. hat geschrieben:
05.09.2018, 12:33
Jetzt muss das nur noch mit dem CCU-Historian funktionieren, dann werd ich umsteigen.
Da Deine CCU3 die IP der CCU2 bekommst musst Du im Historian gar nichts ändern.

Mark S.
Beiträge: 49
Registriert: 05.05.2012, 07:01
Wohnort: Augsburg

Re: CCU2 auf CCU3 mit vorhandenem Neo Creator

Beitrag von Mark S. » 06.09.2018, 12:43

Nochmals vielen Dank an Fonzo und NickHM.
Hat alles super geklappt. CCU3 mit allen Programmen und Historian laufen top.

Noch ein Tipp:
Hab auf meine Anfrage bei Mediola eine Rückmeldung bezüglich beiligender Lizenz bekommen, dass das CCU1/2 Plugin(hab ich drauf) und das CCU3 Plugin unterschiedliche Plugins sind. Man muss beim starten des Creator die beiligende Lizenz eintragen. Das alte CCU-Plugin bleibt natürlich erhalten ist aber nicht mehr sichtbar.

Ich hoffe diese Info ist hilfreich.

Mit freundlichen Grüßen
Mark S.

Antworten

Zurück zu „mediola“