Eigene Grafiken importieren in den Creator

Haussteuerung mittels mediola

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
opossum
Beiträge: 36
Registriert: 01.01.2018, 12:14

Eigene Grafiken importieren in den Creator

Beitrag von opossum » 31.01.2019, 13:10

Hallo,

ich hole mir die Wetterdaten von DasWetter.Com über iobroker. Habe mit dem iobroker Plugin die Datenpunkte in den AIO Creator Neo importiert. DasWetter.Com liefert unter anderem für die Windrichtung- und Stärke stilisierte Icons, 104 an der Zahl. Die Icons habe ich mir vom iobroker-Server auf meinen PC kopiert. Nun mussten die in den Creator rein. Im Importmodus für Grafiken ein Icon auswählen, dann Typ und Stil eintippen, importieren und wieder von vorn, das 104x. Ist ja eine Arbeit für jemanden, der Vater und Mutter erschlagen hat :mrgreen: . Habe nun einen Weg gefunden, wie man das schneller hinbekommt. Man importiert nur ein Icon für Stil und Typ. Damit legt der Creator auf einer Windowsmaschine einen entsprechenden Ordner an: ... C:\Users\<Username>\Documents\AIO CREATOR NEO\resources\custom\Windrichtung\Pfeile, dabei ist "Windrichtung" der Typ und "Pfeile" ist der Stil. Jetzt kan man auf der Windowsmaschine in dieses Verzeichnis alle Grafiken hineinkopieren, die man unter dieser Rubrik haben möchte. Sind alle hineinkopiert, dann einmal den AIO Creator Neo neu starten und alle Icons, die vorher mittels geeignetem Werkzeug kopiert werden, sind auch in der Grafikauswahl im Creator unter der Rubrik verwendbar.


Vielleicht gab es diesen Tip schon einmal, wenn ja, dann macht mich drauf aufmerksam, dann lösche ich den Post wieder, anderenfalls ist das eine Erleichterung, wenn man mal viele Icons im Creator neu benötigt.

Sollen die Grafiken auch als Statusgrafik verwendet werden, muss vor dem Dateinamen ein "state_" (ohne Gänsefüßchen :mrgreen: ) eingefügt werden.

Gruß
opossum
wetter.PNG
wind.PNG

So sieht dann eine Webseite mit Wetterdaten vom iobroker aus.
tempsnip.png

Antworten

Zurück zu „mediola“