CuXD zur Anbindung von Temperatursensoren

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Tosca76
Beiträge: 4
Registriert: 21.04.2017, 11:27

Re: CuXD zur Anbindung von Temperatursensoren

Beitrag von Tosca76 » 27.12.2017, 14:42

cactus-online hat geschrieben:
gentoo79 hat geschrieben:
Ja ich habe meine Sensoren über fhem laufen und die Daten werden dann an die ccu über cuxd angezeigt.

Wie genau geht das ? Ich hätte gedacht, dass der cuxd selbst die Temepraturdaten empfängt und an die ccu übergibt. D.h. in der Konsole des cuxd auch die Daten vom Sensor sichtbar sind.

Lg.

TF
So dachte ich mir das eigentlich auch :D

gentoo79
Beiträge: 48
Registriert: 14.02.2016, 14:06

Re: CuXD zur Anbindung von Temperatursensoren

Beitrag von gentoo79 » 27.12.2017, 18:35

Ich habe einen 2 raspi laufen , wo fhem drauf läuft, dort habe ich den culstick mit 433 mhz dran mit der a-culfw. Unter fhem habe ich dann meine Oregon Sensoren eingerichtet.

Unter fhem gibt es ein Modul "HMCCU" dieses sendet dann die Daten der Sensoren an cuxd. Dort habe ich den Universalwrapper eingerichtet, der mir die Daten dann in der CCU als Raum Thermometer anzeigt.
Dateianhänge
IMG_0156.PNG
LG
Gentoo79
  • --------------------------------------------
    102 Kanäle in 34 Geräten und 94 CUxD-Kanäle in 14 CUxD-Geräten:

Tosca76
Beiträge: 4
Registriert: 21.04.2017, 11:27

Re: CuXD zur Anbindung von Temperatursensoren

Beitrag von Tosca76 » 27.12.2017, 18:43

Ah Okay,....
Wollte mir eh noch eine Wetterstation mit einem "pi " bauen.
Danke erstmal für die Info.

dondaik
Beiträge: 9023
Registriert: 16.01.2009, 19:48
Wohnort: Steingaden

Re: CuXD zur Anbindung von Temperatursensoren

Beitrag von dondaik » 27.12.2017, 18:47

lohnt nicht ... www.stall.biz :-) :-)
-------
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Tosca76
Beiträge: 4
Registriert: 21.04.2017, 11:27

Re: CuXD zur Anbindung von Temperatursensoren

Beitrag von Tosca76 » 27.12.2017, 22:13

habe mir jetzt das ganze via Wunderground eingerichtet und funktionierte fast auf anhieb :D
nochmals Danke.

Antworten

Zurück zu „CUxD“