HomeMatic CCU2 bei ELV bestellen

CUxD mit Intertechno for Dummies

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Werbung


Re: CUxD mit Intertechno for Dummies

Beitragvon uwe111 » 19.03.2015, 00:19

irgendwie hab ich das jetzt nicht verstanden...

twoxx hat geschrieben:Im CUL bekomme ich auch je nach X... entsprechende Werte.

Was ist X...?

twoxx hat geschrieben:Sowohl CUXD mit CUL, als auch FHEM (das ich auf Windows installiert hab, weil ich dachte das FHEM den RAW-Code umrechnen kann) bringen für den Intertechno PIR-1000 folgende
RAW-MSG: i5A996656596995962C
Wie kann ich die umrechnen?

Wieso umrechnen? Du kannst diese Zeichenkette doch bei der Universalsteuerung so als Empfänger eintragen.

twoxx hat geschrieben:Wenn ich die RWA-MSG mit is5A996656596995962C sende, dann meldet mir der CUL folgendes zurück: isFFFFFFFFFFFFFFFFFF

Warum sendest Du das überhaupt? Ich dachte der Bewegungsmelder sendet das. Und Du willst doch dann die Steckdose einschalten, oder?

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 1.11, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir
211 Kanäle in 118 Geräten und 101 CUxD-Kanäle in 47 CUxD-Geräten:
Benutzeravatar
uwe111
 
Beiträge: 3202
Registriert: 26.02.2011, 23:22

Re: CUxD mit Intertechno for Dummies

Beitragvon twoxx » 19.03.2015, 00:38

Hallo uwe,

vielen dank für deine schnelle antwort.

Bin wie gesagt noch anfänger was heimautomatisierung angeht.

Mit "X.." meinte ich die einstellung des cul beispielsweise "X67" für debugging.

Was die universalfernbedienung angeht, habe ich den umgang nicht nicht ganz verstanden.
Ich kann also einfach die elendslange zeichenkette ia566....... Die der cul empfängt wenn der bewegungsmelder sendet in die "universalfernbedienung" eingeben? Ich dachte ich müsste das in einen intertechno "housecode" umrechnen. Die letzten beiden stellen der zeichenkette ändern sich ständig, kann ich hier einen "*" in der universalfernbedienung setzen, anstelle der letzten zwei stellen?

Welchen "control" muss ich für die universalfernbedienung wählen, wenn sie den bewegungsmelder empfangen soll?

Muss ich die zeichenkette unter "short_send", " long_send" eintragen oder unter "short_rcv"," long_rcv" ?
Du hast geschrieben das man die zeichenkette in der fernbedienung unter "empfangen" eintragen soll, das wäre dann wohl "...._rcv"?
CCU2 mit 92 Geräten, 410 Programmen
twoxx
 
Beiträge: 138
Registriert: 16.03.2015, 19:57

Re: CUxD mit Intertechno for Dummies

Beitragvon uwe111 » 19.03.2015, 13:48

twoxx hat geschrieben: Die letzten beiden stellen der zeichenkette ändern sich ständig, kann ich hier einen "*" in der universalfernbedienung setzen, anstelle der letzten zwei stellen?

Nein, laut Dokumentation hast Du hier 2 Möglichkeiten. Entweder wird der erste Teil (vom Anfang) der Empfangszeichenkette mit der konfigurierten Zeichenkette verglichen, oder Du nutzt einen regulären Ausdruck.

twoxx hat geschrieben:Welchen "control" muss ich für die universalfernbedienung wählen, wenn sie den bewegungsmelder empfangen soll?

Das ist Dir überlassen. Vielleicht "Bewegungsmelder" oder "Taster" ?

twoxx hat geschrieben:Muss ich die zeichenkette unter "short_send", " long_send" eintragen oder unter "short_rcv"," long_rcv" ?

RCV_SHORT und RCV_LONG sind natürlich richtig.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 1.11, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir
211 Kanäle in 118 Geräten und 101 CUxD-Kanäle in 47 CUxD-Geräten:
Benutzeravatar
uwe111
 
Beiträge: 3202
Registriert: 26.02.2011, 23:22

Re: CUxD mit Intertechno for Dummies

Beitragvon Vince » 21.03.2015, 20:56

Ich habe es geschafft mein CUL868 zum Empfangen einzurichten. (Uwe111 sei Dank!)

Jetzt zeigt mir der CUxD terminal nach der Eingabe von X01 folgendes an:

Code: Alles auswählen
19:51:29 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:29 [ttyACM0] --> ÿ
19:51:29 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:29 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:29 [ttyACM0] --> ÿ
19:51:29 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZZrº§
19:51:29 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:29 [ttyACM0] --> ÿ
19:51:29 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xxZrº§
19:51:29 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:29 [ttyACM0] --> ÿ
19:51:29 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ..xZrº§
19:51:29 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:29 [ttyACM0] --> ÿ
19:51:29 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸŸ.xZrº§
19:51:29 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:29 [ttyACM0] --> ÿ
19:51:29 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇÇŸ.xZrº§
19:51:29 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:29 [ttyACM0] --> ÿ
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> ÿ
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þþ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> ÿ
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> ÿ
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´““™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> ÿ
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> ÿ
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> ÿ
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r''´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> ÿ
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.rr'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> ÿ
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«..r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> ÿ
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷««.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> ÿ
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> ÿ
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷–«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> ÿ
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> ÿ
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> ÿ
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{ÂÂ~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> ÿ
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> ÿ
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOùù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> ÿ
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§
19:51:30 [ttyACM0] --> ÿ
19:51:30 [ttyACM0] --> SôÚës£z¸îîOù{Â~÷«.r'´“™þ‘ÇŸ.xZrº§


Ich hoffe mir fehlt nur ein Zeichensatz....

Aber scheinbar strahlt hier einiges rum? auf 433MHz

Das drücken auf meiner Intertechno Fernbedienung wird leider nicht gelogt....
bzw. vllt sehe ich es auch einfach nur nicht, da so viel empfangen wird, der CUxD terminal nicht genug anzeigt und nur alle 5sec refresht....

Was meint ihr wo hier vllt. das Problem liegen könnte?


EDIT:

Hab mal die "RCVLOGSIZE" auf "80000" gesetzt und nochmal probiert.... Meine Fernbedienung wird nicht geloggt im Terminal.... Egal wie nah oder wie weit ich entfernt stehe vom CUL868

EDIT2:

Und was genau sind das für Geräte:

gefundene Adressen (aktuelle zuerst 20:22:58):

Letzte Status Device Gerät 'CODE'
20:22:17 [?] ttyACM0 ESA1000/ESA2000 'ës£z¸îOù'
20:22:17 [?] ttyACM0 ESA1000/ESA2000 'Úës£z¸îO'
20:22:17 [?] ttyACM0 ESA1000/ESA2000 'ëës£z¸îO'
20:22:17 [?] ttyACM0 ESA1000/ESA2000 'ëss£z¸îO'
20:22:17 [?] ttyACM0 ESA1000/ESA2000 'ës££z¸îO'
20:22:17 [?] ttyACM0 ESA1000/ESA2000 'ës£zz¸îO'
20:22:17 [?] ttyACM0 ESA1000/ESA2000 'ës£z¸¸îO'
20:22:17 [?] ttyACM0 ESA1000/ESA2000 'ës£z¸îîO'
20:22:17 [?] ttyACM0 ESA1000/ESA2000 'ës£z¸îOO'


Fragen über Fragen..... :?

Danke euch!
Grüße Vince

aktueller Status = Homematic Padawan
Benutzeravatar
Vince
 
Beiträge: 224
Registriert: 02.08.2014, 16:34

Re: CUxD mit Intertechno for Dummies

Beitragvon Elektroman » 15.07.2015, 20:04

Moin moin,

ich komme leider auch nicht weiter!!!!

Was ist jetzt die richtige Firmware? Und wo finde ich sie?

Ich bitte um Hilfe :cry:
Elektroman
 
Beiträge: 41
Registriert: 02.07.2015, 21:29

Re: CUxD mit Intertechno for Dummies

Beitragvon omicronCZ » 18.09.2015, 12:27

Greet all,
it is a an easy option to control the Intertechno 433 components with Homematic CCU2 unit over installed CUxD?
At home I have a lot of things Intertechno (mainly sockets, dimmers and switches), and I would like it controlled also over Homematic programs.

Can please someone to summarize for a beginner what all is needed, and what is the command syntax of HM programs or scripts?

Thanks!
194 channels in 31 devices, 14 devicetypes
omicronCZ
 
Beiträge: 59
Registriert: 31.07.2011, 17:37
Wohnort: Czech Rep.

Re: CUxD mit Intertechno for Dummies

Beitragvon rUmtifUsel » 12.11.2015, 22:11

Hallo zusammen.

Nach dem Schema is00000FFF0FF0 (aus) bzw. is00000FFF0FFF (ein) kann ich im Terminal meine Elro (Intertechno in billig) ein und ausschalten. Wenn ich nun eine 12 Tasten CuxD Fernbedienung generiere (Gerätetyp 40) und auf Kanal1 den Befehl für "einschalten" lege und auf Kanal2 den Befehl für Ausschalten, dann passiert beim Klicken auf diese virtuellen Tasten nichts...

Anbei mal drei Bilder mit der Config. Im virtuellen Gerät auf der CCU habe ich getestet mit KEY|CMD_EXEC aktiv und auch inaktiv. In beiden fällen schaltet die Lampe nicht, bzw. es geht scheinbar kein Befehl über den CUL Stick (V3 868 mit Version 1.61) raus.

Wo liegt mein Fehler?! Kann mir bitte mal jemand auf die Sprünge helfen?


Bild 7.png


Bild 9.png


Bild 10.png
------------------------------------------------------------
CCU2 - Firmware 2.29.18 / CUxD 1.10a / CUL Stick V3
2 x HM Funk-Wassermelder (HM-Sec-WDS-2) / 3x HM Funk-Wandthermomostat (HM-TC-IT-WM-W-EU)
3 x HM Rauchmelder (HM-Sec-SD) / 4 x HM Bewegungsmelder (HM-Sec-MDIR)
15 x HM Fensterkontakt (HM-SEC-SC-2) / 4 x HM Fensterkontakt (HM-Sec-SCo)
10 x HM Heizkörperthermostat (HM-CC-RT-DN) / 1 x HM Funk Gong (HM-OU-CFM-TW)
1 x RaspberryMatic mit RaspPi3b im Semiproduktiven Einsatz
Benutzeravatar
rUmtifUsel
 
Beiträge: 187
Registriert: 15.07.2015, 13:23
Wohnort: Hannover

Re: CUxD mit Intertechno for Dummies

Beitragvon rUmtifUsel » 12.11.2015, 22:48

Hat sich erledigt... Ein simpler Layer8 Fehler.... Wenn man bei Copy & Paste schon versagt, sollte man nicht mit dem CUL Stick spielen.

Kaum habe ich die is0FFF... von Hand eingetragen hat es funktioniert.
------------------------------------------------------------
CCU2 - Firmware 2.29.18 / CUxD 1.10a / CUL Stick V3
2 x HM Funk-Wassermelder (HM-Sec-WDS-2) / 3x HM Funk-Wandthermomostat (HM-TC-IT-WM-W-EU)
3 x HM Rauchmelder (HM-Sec-SD) / 4 x HM Bewegungsmelder (HM-Sec-MDIR)
15 x HM Fensterkontakt (HM-SEC-SC-2) / 4 x HM Fensterkontakt (HM-Sec-SCo)
10 x HM Heizkörperthermostat (HM-CC-RT-DN) / 1 x HM Funk Gong (HM-OU-CFM-TW)
1 x RaspberryMatic mit RaspPi3b im Semiproduktiven Einsatz
Benutzeravatar
rUmtifUsel
 
Beiträge: 187
Registriert: 15.07.2015, 13:23
Wohnort: Hannover

Re: CUxD mit Intertechno for Dummies

Beitragvon rUmtifUsel » 21.11.2015, 22:09

Die Anleitung für Elro und Intertechno habe ich ja hier mal zusammengeschrieben.
Das funktioniert grundsätzlich auch gut. Nur nach gewisser Zeit reagieren die Funksteckdosen nicht mehr. Egal ob ich den Befehl ein mal oder 100 mal sende... die Steckdose reagiert nicht. Wenn dann etwas Zeit vergeht (z.B. über nacht), geht es dann wieder... Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann, bzw. wie man dieses Problem beseitigt?
------------------------------------------------------------
CCU2 - Firmware 2.29.18 / CUxD 1.10a / CUL Stick V3
2 x HM Funk-Wassermelder (HM-Sec-WDS-2) / 3x HM Funk-Wandthermomostat (HM-TC-IT-WM-W-EU)
3 x HM Rauchmelder (HM-Sec-SD) / 4 x HM Bewegungsmelder (HM-Sec-MDIR)
15 x HM Fensterkontakt (HM-SEC-SC-2) / 4 x HM Fensterkontakt (HM-Sec-SCo)
10 x HM Heizkörperthermostat (HM-CC-RT-DN) / 1 x HM Funk Gong (HM-OU-CFM-TW)
1 x RaspberryMatic mit RaspPi3b im Semiproduktiven Einsatz
Benutzeravatar
rUmtifUsel
 
Beiträge: 187
Registriert: 15.07.2015, 13:23
Wohnort: Hannover

Re: CUxD mit Intertechno for Dummies

Beitragvon errator » 16.08.2016, 22:29

Guten Abend,

sorry wenn ich das Thema hoch hole. Ich habe CUXD mit Elro und Intertechno Steckdosen erfolgreich am Laufen.

Ich bekomme es aber nicht hin meine ITL 1000 die ich für Garagentor und Gartenbewässerung einsetze über CUXD zu nutzen.

Das Garagentor habe ich in meinem alten System nur als Impuls genutzt. Welches Gerät muss ich denn im CUXD dafür anlegen um es auch schnell aus der App (pocket control) schnell nutzen zu können?

Ich lese hier im Forum auch immer nur von Steckdosen und bin am zweifeln ob andere Intertechno Geräte überhaupt gehen?

Lieben Dank für einen hilfreichen Hinweis.

Mario
errator
 
Beiträge: 22
Registriert: 10.12.2015, 22:09

VorherigeNächste

Zurück zu CUxD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste







© homematic-forum.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder & Texte auf dieser Seite sind Eigentum
der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.