CUxD mit Intertechno for Dummies

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

TAOG
Beiträge: 28
Registriert: 22.08.2018, 20:35

Re: CUxD mit Intertechno for Dummies

Beitrag von TAOG » 02.12.2018, 01:55

Zeuss65 hat geschrieben:
11.11.2018, 17:01
Habe eine 5 Kanal 433 MHz Fernbedienung Etekcity ( Rückseite Aufkleber Code 0309 )
mit selbstlernenden Funksteckdosen Typ ZAP 5LX (Rückseite Aufkleber 0309-1/Steckdose 1 bis 0309-5 /Steckdose 5) .
Verwendet wird ein Selbstbau-Cul
V 1.26.01 a-culfw Build: 271 (2017-09-18_20-23-44) nanoCUL433 (F-Band: 433MHz)
CuxD Terminal Log:

Steckdose 1 on: 14:34:10 [ttyUSB0] --> i14553328
Steckdose 1 off: 14:33:55 [ttyUSB0] --> i14553C26

Das scheint ja ein Intertechno V3 Code zu sein (Manchester Hex Code).
Wie kann ich den z.B.unter Windows 10 umrechnen um einen binären Sendebefehle im Terminalfenster mit is... zu senden ?

Jens

Code: Alles auswählen

#!/usr/bin/env python

import sys

cul_out_hex = sys.argv[1]

if cul_out_hex[0] is "i":
    cul_out_hex = cul_out_hex[1:17]
else:
    cul_out_hex = cul_out_hex[:16]


man_code = int(cul_out_hex, 16)
man_code = bin(man_code)
man_code = str(man_code[2:])
man_code = man_code.zfill(64)

ret = ""

for i in range(0, 32):
    temp = man_code[2*i] + man_code[2*i+1]
    if temp == "01":
        ret += "0"
    elif temp == "10":
        ret += "1"  
    else:
        print("There is definitely something wrong here!")
        break

print("\nThe string to enter in your serial terminal is:")
print("is"+ret+"\n")

print("The id of your remote control is:")
print(ret[:26]+"\n")

print("The group flag is:")
print(ret[26]+"\n")

print("Your device was set to:")
print(ret[27]+"\n")

print("The group code is:")
print(ret[28:]+"\n")
ich nutze den o.g. Code als python script. aufruf ist im terminal:
python intertechno.ph i14553328
• Raspberry Pi 3 Model B Plus Rev 1.3 • piVCCU3 • Homebridge für Siri • Redmatic • CCU-Historian 2.00-ß5

Zeuss65
Beiträge: 5
Registriert: 04.11.2018, 14:52

Re: CUxD mit Intertechno for Dummies

Beitrag von Zeuss65 » 04.12.2018, 08:29

Dann muss ich doch noch Python installieren, wie geht das ?
Läuft das unter Raspberrymatic ?
Bin leider blutiger Linux- Anfänger, sorry...
Raspberry Pi 3 RaspberryMatic, CuxDaemon, Arduino Nano V3.0 Selbstbau USB-CUL

TAOG
Beiträge: 28
Registriert: 22.08.2018, 20:35

Re: CUxD mit Intertechno for Dummies

Beitrag von TAOG » 04.12.2018, 08:57

Zeuss65 hat geschrieben:
04.12.2018, 08:29
Dann muss ich doch noch Python installieren, wie geht das ?
Läuft das unter Raspberrymatic ?
Bin leider blutiger Linux- Anfänger, sorry...
Installieren, nein.
Du erstellst auf deinem Computer eine Textdatei wo du den Code einsetzt. Nennst die Datei wie du willst aber machst die Endung auf .py
Dann die Datei im Terminal des Computers mit dem o.g. Aufruf starten.
• Raspberry Pi 3 Model B Plus Rev 1.3 • piVCCU3 • Homebridge für Siri • Redmatic • CCU-Historian 2.00-ß5

Zeuss65
Beiträge: 5
Registriert: 04.11.2018, 14:52

Re: CUxD mit Intertechno for Dummies

Beitrag von Zeuss65 » 05.12.2018, 07:21

Nach Installation von Python 3.7.1 auf meinen Windows 10 (64Bit) System,
wollte ich das Script ausführen, Doppelclick auf das file.py
Leider schließt das Anzeigefenster sofort wieder,
( auch nach einfügen von "input()" im Script )
Raspberry Pi 3 RaspberryMatic, CuxDaemon, Arduino Nano V3.0 Selbstbau USB-CUL

TAOG
Beiträge: 28
Registriert: 22.08.2018, 20:35

Re: CUxD mit Intertechno for Dummies

Beitrag von TAOG » 05.12.2018, 08:06

Zeuss65 hat geschrieben:
05.12.2018, 07:21
Nach Installation von Python 3.7.1 auf meinen Windows 10 (64Bit) System,
wollte ich das Script ausführen, Doppelclick auf das file.py
Leider schließt das Anzeigefenster sofort wieder,
( auch nach einfügen von "input()" im Script )
keinen doppelklick auf die datei. öffne ein eingabefenster und rufe mit dann das script mit dem befehl:

Code: Alles auswählen

python file.py intertechnocode
auf
• Raspberry Pi 3 Model B Plus Rev 1.3 • piVCCU3 • Homebridge für Siri • Redmatic • CCU-Historian 2.00-ß5

Benutzeravatar
Hoppla
Beiträge: 16
Registriert: 29.12.2018, 19:39

Re: CUxD mit Intertechno for Dummies

Beitrag von Hoppla » 12.01.2019, 23:06

TAOG hat geschrieben:
05.12.2018, 08:06
Zeuss65 hat geschrieben:
05.12.2018, 07:21
Nach Installation von Python 3.7.1 auf meinen Windows 10 (64Bit) System,
wollte ich das Script ausführen, Doppelclick auf das file.py
Leider schließt das Anzeigefenster sofort wieder,
( auch nach einfügen von "input()" im Script )
keinen doppelklick auf die datei. öffne ein eingabefenster und rufe mit dann das script mit dem befehl:

Code: Alles auswählen

python file.py intertechnocode
auf
hier kommt:

Code: Alles auswählen

root@raspi2b:~# python /home/pi/python_games/itr.ph
Traceback (most recent call last):
  File "/home/pi/python_games/itr.ph", line 5, in <module>
    cul_out_hex = sys.argv[1]
IndexError: list index out of range
root@raspi2b:~# python /home/pi/python_games/itr.ph i0f93e21a
There is definitely something wrong here!

The string to enter in your serial terminal is:
is

The id of your remote control is:


The group flag is:
Traceback (most recent call last):
  File "/home/pi/python_games/itr.ph", line 37, in <module>
    print(ret[26]+"\n")
IndexError: string index out of range
root@raspi2b:~# python /home/pi/python_games/itr.ph i0F93E21A
There is definitely something wrong here!

Benutzeravatar
Hoppla
Beiträge: 16
Registriert: 29.12.2018, 19:39

Re: CUxD mit Intertechno for Dummies

Beitrag von Hoppla » 20.01.2019, 15:29

derrapf hat geschrieben:
17.04.2013, 01:18
Ich habe auch einen Elro AB440 Empfänger anhand dessen DIP Schaltern ich den zu sendenden Code ausgerechnet habe ("is00000FFF0FF0"). Komischerweise hat das aber nur einmal funktioniert und dann nie wieder.
Hat da jemand eine Idee?
Gruss Ralf
Gibt es denn dafür eine Lösung?
Ich habe genau das gleiche Problem und finde nichts dazu.
Danke

ZaoZ9Iga
Beiträge: 6
Registriert: 02.05.2019, 11:17

Re: CUxD mit Intertechno for Dummies

Beitrag von ZaoZ9Iga » 05.05.2019, 17:39

derrapf hat geschrieben:
17.04.2013, 01:18
Hallo alle
Ok ich hab jetzt langsam kapiert wie es geht.
Hilfreich war die folgende Seite: http://www.fhemwiki.de/wiki/Intertechno_Code_Berechnung
Wichtig hier bei ist, dass man weiss wie die Intertechno-Schalter codiert sind (also z.B. "A1") . Dann kann man mit Hilfe der Tabelle die Codes für den CUL ausrechnen.
Dabei kommt dann sowas wie "FF0F0F0F0FFFF0" raus.
Man haengt ein "is" davor und kann das dann direkt im Terminal vom CuXD eingeben und ausprobieren (also z.B. "isFF0F0F0F0FFFF0")
Funktioniert prima (auch mit einem 833iger CUL)
Wie das mit den selbst lernenden Sender und Empfängern von IT geht muss ich noch ausbaldowern.

Ich habe auch einen Elro AB440 Empfänger anhand dessen DIP Schaltern ich den zu sendenden Code ausgerechnet habe ("is00000FFF0FF0"). Komischerweise hat das aber nur einmal funktioniert und dann nie wieder.
Hat da jemand eine Idee?
Gruss Ralf
Aber wie?


Meine Frage ist folgende:

Ich habe mir einen CUL433 MHz Stick zugelegt. Dieser wird erkannt, etc.

/dev/ttyACM1

Code: Alles auswählen

  USB 1-1 - (9514) [HUB] - Sun May  5 16:09:49 2019
  USB 1-1.1 - (ec00) [FF] - no driver - Sun May  5 16:09:49 2019
  USB 1-1.5 - USB 2.0 Hub [MTT] [HUB] - Sun May  5 16:09:49 2019
  USB 1-1.5.1 - Flash Disk [STORAGE] - Sun May  5 16:09:49 2019
  USB 1-1.5.2 - {CUX} CUL868 [COMM] - /dev/ttyACM0 {:4953s} - V 1.67 CUL868 (CUL_V3) - Sun May  5 16:09:49 2019
  USB 1-1.5.5 - {CUX} CUL433 [COMM] - /dev/ttyACM1 {:3176s} - V 1.67 CUL433 (CUL_V3) - Sun May  5 16:39:29 2019
  USB 1-1.5.7 - {CUX} FT232R USB UART [FF] - /dev/ttyUSB0 {:7s} - connected - Sun May  5 16:09:49 2019

Ich habe auch in den Settings die Parameter für ttyACM1 gesetzt;

Code: Alles auswählen

TTYPARAM=ttyACM0
TTYPARAM=ttyUSB0:57600:8N1
TTYASSIGN=ttyUSB0:CUX
;TTYASSIGN=ttyACM1
TTYASSIGN=ttyACM1:CUX
TTYPARAM=ttyACM1:38400:8N1
Anschließend habe ich die Steckdose (IT-1500 - selbstlernend) (teste nur mit Einer) eingesteckt und mindestens 5 Sekunden auf On gelassen. Im Terminal sehe ich aber 0 Meldung, was ich nicht ganz verstehe...

Kann jmd helfen?

hildi44
Beiträge: 2
Registriert: 06.05.2019, 18:25

Re: CUxD mit Intertechno for Dummies

Beitrag von hildi44 » 06.05.2019, 18:45

Hallo allerseits,

ich habe ebenfalls ein Problem mit dem CUL und Intertechno.
Habe einen nanoCUL mit Firmware 1.67 welcher auch im CuxD erkannt wurde und im Terminal auf Kommand 'V' einwandfrei reagiert. Sende ich allerdings aus dem Terminal Befehle für Intertechno-Geräte, so passiert bei den Geräten nichts.
Ich habe mit verschiedenen selbstlernenden Dosen sowie einem Schaltaktor mit Drehrad getestet.

Auf meinem "alten" Pimatic System mit dem ich bisher die Dosen schalten konnte ist auch ein Empfänger verbaut, welcher mir z.B. anzeigt wenn eine Fernbedienung betätigt wurde.
Er müsste mir also zumindest auch die Sendung des CUL anzeigen. Das passiert allerdings auch nicht, weshalb ich vermute, dass der CUL überhaupt nichts sendet.

Ach ja und wenn ich richtig gelesen habe müsste der CUL im Terminal doch auch alle empfangenen Werte anzeigen oder? Ich sehe dort keinerlei Werte obwohl ich z.B. mit einer Fernbedienung mehrere Dosen geschaltet habe...

Was kann ich tun, bzw. wie kann ich erkennen, das wenigstens eine Sendung rausgeht/reingeht? Und vor allem was mache ich falsch?

Über einen helfenden Tipp würde ich mich sehr freuen!

Vielen Dank!!!

schnurzel59
Beiträge: 14
Registriert: 03.01.2019, 00:08

Re: CUxD mit Intertechno for Dummies

Beitrag von schnurzel59 » 15.05.2019, 09:46

Dein Problem schon gelöst?
Wenn nicht, hast Du mal im Terminal X21 probiert. Hatte mal versehentlich zum testen was falsches eingestellt. Da tat sich dann auch nichts mehr.
Das sollte der Normalmodus sein.
Ich sehe so alles, was ELRO und Intertechno betrifft.
Dummerweise von meinen 3 baugleichen Elro AB-440R Fernbedienungen sehe ich nur eine.

Antworten

Zurück zu „CUxD“