CUxD-Highcharts

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
NilsG
Beiträge: 949
Registriert: 09.08.2013, 23:44
Hat sich bedankt: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: CUxD-Highcharts

Beitrag von NilsG » 04.05.2019, 02:11

Hallo ...

Mir ist grad aufgefallen, dass ich, wenn ich HighCharts direkt aus CUxD aufrufen Zugriff auf ALLE Geräte habe, die ich unter LOGIT eingestellt habe.

Gehe ich über den ZUSATZSOFTWARE-Button auf HIGHCHARTS, kommen nur meine Zähler?!?

Ist das n Bug?
Hab ich da einen Denkfehler drin?!

DANKE!
Nils

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3952
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: CUxD-Highcharts

Beitrag von uwe111 » 04.05.2019, 23:29

Hallo Nils,
NilsG hat geschrieben:
04.05.2019, 02:11
Ist das n Bug?
Hab ich da einen Denkfehler drin?!
Wenn die aufgerufene URL unterschiedlich ist, sehe ich da kein Problem.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.3.3, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

Benutzeravatar
NilsG
Beiträge: 949
Registriert: 09.08.2013, 23:44
Hat sich bedankt: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: CUxD-Highcharts

Beitrag von NilsG » 04.05.2019, 23:32

Moin!

Habs grad nochmal probiert ... Jetzt klappts! :roll:
Vlt. war ich einfach zu ungeduldig; wobei die Werte waren ja da, sonst hätte CUxD die ja auch nicht darstellen könnnen.

Anyway, es klappt und darum gehts!

DANKE!

Nils

go0se
Beiträge: 8
Registriert: 26.10.2018, 15:39

Re: CUxD-Highcharts

Beitrag von go0se » 28.05.2019, 00:03

Ich bin seit bestimmt einer Wochen, pausenlos dabei Highcharts zum laufen zu bekommen. Ich habe JEDE Anleitung (hier aus dem Forum, Technikkram, ELV und weis der Geier) immer und immer wieder Haar genau befolgt. Unzählige mal CuxD neu installiert, Highcharts - sogar Raspberrymatic mehrfach neu aufgesetzt - da wirklich nichts funktionieren wollte. Entweder wurden mir keine Werte angezeigt, die Diagramme blieben leer trotz erfasster Daten oder es wurden falsche Daten angezeigt... Letztendlich war funzel1607 & Dwarf1980 die Tipps die den Unterschied machte.

Umlaute packt highcharts nicht. Auch gibt es scheinbar einige HMIP Geräte die mögen LOGIT im Script nicht, andere POSTIT nicht. HM-Geräte laufe Problemlos. Da ich aber nur 5 HM Geräte habe und 24 HMIP, sorgte das für einige Verwirrung.

Insofern möchte ich die beiden entscheidenden Post von ihnen nochmal hervorheben, da sie die Lösung waren. Und andere sich nicht so oft die Haare raufen müssen wie ich bisher...
funzel1607 hat geschrieben:
11.07.2018, 10:27
Ich traue es mich fast gar nicht zu sagen, moechte aber gern allen helfen, die aehnline Probleme dabei haben.
Es lag einzig und allein an den daemlichen Umlauten! Somit waren genau die beiden Sensoren von "Außen" nicht darstellbar, da das "ß" in beiden Faellen nicht interpretiert werden konnte. Mir ist auch erst jetzt aufgefallen, dass mein HMIP Wandthermostat in der "Küche" und im "GästeWC" auch nicht geloggt wurden. Mit Kueche und GaesteWC geht's...
Dwarf1980 hat geschrieben:
14.03.2018, 15:56
Hallo Zusammen, nach langem Rumprobieren kann ich euch eine Lösung zu meinen Problem berichten

viewtopic.php?f=37&t=12939&start=480#p420921

Anstatt wie in der Doku für das Script beschrieben:

Code: Alles auswählen

object dp = dom.GetObject("$src$");
if (dp) {
dom.GetObject("CUxD.CUX2801001:1.POSTIT").State((dom.GetObject((dp.Channel()))).Address() #"."# dp.HssType() #";"#dp.Value());
}
benutz ihr einfach

Code: Alles auswählen

object dp = dom.GetObject("$src$");
if (dp) {
 dom.GetObject("CUxD.CUX2801001:1.LOGIT").State((dom.GetObject((dp.Channel()))).Name() #"_"# dp.HssType() #";"#dp.Value());
}
der kleine und feine Unterschied liegt in LOGIT vs POSTIT und ganz unscheinbar "." vs "_"
(Zudem habe ich mir den Namen anzeigen lassen anstatt die Adresse)

Bei mir funktioniert es nun und ich kann die Homematic IP Werte im Chart darstellen.

Da ich nach der langen langen suche ersteinmal keine Lust hatte im einzelnen heraus zu finden welche HMIP-Geräte POSTIT oder LOGIT im Script haben wollen, habe ich zwei identische Programme abgelegt. Einmal jeweils mit nur der Änderung POSTIP und eines mit den selben Geräten mit LOGIT... und siehe da... ENDLICH läuft das ganze zuverlässig - aber wenn ich nur aus CuxD die chars angezeigt bekomme - über das Menü von Highcharts selbst nicht. Aber hier kann man einfach die URL mit den gewünschten Anzeigeelementen selbst einfügen.

Danke Euch beiden, dass ihr eure Lösung gepostet habt ohne Hinweis aufs Handbuch oder die Forensuche :)

funzel1607
Beiträge: 110
Registriert: 13.10.2015, 14:34

Re: CUxD-Highcharts

Beitrag von funzel1607 » 28.05.2019, 09:53

go0se hat geschrieben:
28.05.2019, 00:03
Danke Euch beiden, dass ihr eure Lösung gepostet habt ohne Hinweis aufs Handbuch oder die Forensuche :)
Freut mich, dass ich dir damit helfen konnte. Ich poste meine Lösungen gern und ausführlich aus genau zwei Gründen:

1. Ich verzweifle auch oft bei solchen Dingen und Hinweise wie "steht im Handbuch" dauern Stunden länger als z.B. kurz nen Hinweis auf den Unterschied zwischen "." und "_" halte ich für unnötig.

2. Ich nutze es zur eigenen Doku, falls ich irgendwann noch mal dran muss. Dann muss ich nicht lange überlegen wie es ging ;)

LG,
funzel1607

Mathias
Beiträge: 980
Registriert: 03.11.2010, 10:25
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: CUxD-Highcharts

Beitrag von Mathias » 28.05.2019, 21:32

go0se hat geschrieben:
28.05.2019, 00:03
Ich bin seit bestimmt einer Wochen, pausenlos dabei Highcharts zum laufen zu bekommen.
Du hast Dir hoffentlich auch mal den CCU-Historian angeschaut....

Gruß
Mathias

go0se
Beiträge: 8
Registriert: 26.10.2018, 15:39

Re: CUxD-Highcharts

Beitrag von go0se » 28.05.2019, 22:01

Ja, in der Tat. Kann viel viel mehr, ist aber auch wesentlich aufwendiger zu konfigurieren. Und da mir die Befehlszeiger nie sehr gelegen hat, konnte ich nicht die Muße finden mich durch die gesamte Doku zu arbeiten.

Insofern hat mir Highcharts besser zugesagt, da man hier einfacher/schneller zu einem kleinen Diagramm kommt. Es sind halt nur ein paar Bugs drin... (zB das der Befehl area=true nicht funktioniert und alles so hakelig ist) usw.

modig
Beiträge: 45
Registriert: 23.11.2016, 10:37

Re: CUxD-Highcharts

Beitrag von modig » 01.06.2019, 17:13

go0se hat geschrieben:
28.05.2019, 22:01
...ist aber auch wesentlich aufwendiger zu konfigurieren...
Naja, es gibt ja noch ein fertiges CCU-Addon (stable Ver. 2.1.0) für folgende HomeMatic-Zentralen:
  • CCU3
  • RaspberryMatic
Einfach unter 'Zusatzsoftware' installieren - fertig.
Karsten

Antworten

Zurück zu „CUxD“