FritzBox 5.5 per cuxd steuern

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
Dragonfly
Beiträge: 1246
Registriert: 04.01.2010, 12:40
Wohnort: Tyrol
Kontaktdaten:

Re: FritzBox 5.5 per cuxd steuern

Beitrag von Dragonfly » 21.11.2015, 16:51

Naja, mit der neueren Version hast du ja schon mal geschalten - das sollte auch mit dieser gehen;

das sagt mir allerdings, daß du nicht unbedingt weißt was das alles bedeutet:
$_P1$ einschalten
$_C1$ auschalten
Also kopier ich dir einfach aus deinen angaben den aufruf zusammen, welchen du in der konsole probierst:

Code: Alles auswählen

sh /usr/local/addons/cuxd/user/FritzBox.sh FB-AHA 02261002999 0
da du den teil der config nicht über den aufruf übergibst, mußt du die config-datei anpassen - ansonsten:

Code: Alles auswählen

sh /usr/local/addons/cuxd/user/FritzBox.sh x 192.168.188.45 test user FB-AHA 02261002999 0
lg

t_heinrich
Beiträge: 542
Registriert: 24.07.2011, 16:38

Re: FritzBox 5.5 per cuxd steuern

Beitrag von t_heinrich » 22.11.2015, 00:13

Hallo,

mensch das ist ja richtig klasse, wenn das FritzBox Skript weiterentwickelt wird.

Was mir jetzt nicht sofort klar war, kann man irgendwo einfach jetzt sehen, welche Version es gibt und was die Voraussetzungen dafür sind?

Gibt es für das "neue" Skript evtl. sogar einen eigenen Thread, den ich übersehen habe?

Gruß Thomas

Benutzeravatar
Dragonfly
Beiträge: 1246
Registriert: 04.01.2010, 12:40
Wohnort: Tyrol
Kontaktdaten:

Re: FritzBox 5.5 per cuxd steuern

Beitrag von Dragonfly » 22.11.2015, 13:32

:|
ne, kein eigener Thread - schande....

Mit den voraussetzungen kämpfe ich auch noch - so wie es aussieht, ist dieser "standart" auch nicht so super - teile davon gehen mit irgendeinem 5er FritzOS,
ab der OS 6 hat sich aber schon wieder was geändert - da ich nur noch >OS 6.00 habe, kann ich auch nur diese testen.

die schnittstelle gibt es schon einige jährchen, funktionen hat sie aber nicht wirklich viele; bin neugierig was AVM da noch macht.
die super-nachfolger-schnittstelle ist sie bis jetzt jedenfalls noch nicht.

lg

bibo09
Beiträge: 148
Registriert: 30.03.2015, 17:34

Re: FritzBox 5.5 per cuxd steuern

Beitrag von bibo09 » 22.11.2015, 14:15

@ kann mir das bitte einer mal erklären wie ich die Befehle an CuxD übergeben muss,
damit ich damit meine Dect Steckdosen schalten kann.
Wenn ich über Putty den Befehl

Code: Alles auswählen

sh FB-AHA.sh switch 123456789 0
eingebe
wird die Steckdose geschaltet. Aber wie sieht das mit CuxD aus?

Gruß und Danke

Benutzeravatar
Dragonfly
Beiträge: 1246
Registriert: 04.01.2010, 12:40
Wohnort: Tyrol
Kontaktdaten:

Re: FritzBox 5.5 per cuxd steuern

Beitrag von Dragonfly » 22.11.2015, 15:53

ich kapier gerade das problem nicht - du hast ja die anleitung vom alten script gelesen - ist doch immer das gleiche:

PARAM1 sh /usr/local/addons/cuxd/user
KEY|CMD_SHORT $_P1$/FB-AHA.sh switch $_C1$ 0
KEY|CMD_LONG $_P1$/FB-AHA.sh switch $_C1$ 1
KEY|CH_PARAM1 123456789
KEY|CMD_TIMER $_P1$/FB-AHA.sh switch $_C1$ state1 $CHANNEL$

state1 sagt, daß du zusätlich eine Systemvariable brauchst:
CUX2801xxx:x-Status -> Werteliste: nicht erreichbar;erreichbar;unbekannt

CMD_SHORT und CMD_LONG setzen die parameter wieder ein die fehlen ($_P1$ und $_C1$) - somit hast du einen "virtuellen" ein/aus-Schalter
CMD_TIMER holt sich den aktuellen status nach der zeit, die du vorgibst von der Box und korrigiert gebenenfalls den ein/aus-Schalter, damit der richtige Status gezeigt wird.

$CHANNEL$ ist genau das CUxD-Gerät, das den befehl aufruft und wird im CMD_TIMER eigenständig geholt
die Namensgebung der zusätzlichen SystemVariable must du selbst machen und das Cuxd-gerät eintragen, um eine Zuordnung machen zu können.

wenn du keine parameter verwenden möchtest ist das auch ok, ist vielleicht weniger verwirrend, aber damit lassen sich die befehle halt effektiver und kürzer einbinden...

t_heinrich
Beiträge: 542
Registriert: 24.07.2011, 16:38

Re: FritzBox 5.5 per cuxd steuern

Beitrag von t_heinrich » 22.11.2015, 16:18

Dragonfly hat geschrieben::|
ab der OS 6 hat sich aber schon wieder was geändert - da ich nur noch >OS 6.00 habe, kann ich auch nur diese testen.
Ja geht mir genauso, bin aktuell auf 6.23 und traue mich nicht mehr ein Update zu machen.

Daher auch die Idee das Gegenstück (also das geniale Skript von hier) etwas transparenter zu bekommen. --> sprich welche Version ist die aktuelle; am Besten immer im 1. Post eines dedizierten Threads etc.

Benutzeravatar
Dragonfly
Beiträge: 1246
Registriert: 04.01.2010, 12:40
Wohnort: Tyrol
Kontaktdaten:

Re: FritzBox 5.5 per cuxd steuern

Beitrag von Dragonfly » 22.11.2015, 16:49

tja, die verwirrung hört nicht auf...

an den 1. Thread hier komme ich nicht ran; die im Wiki erstellte anleitung ist im prinzip 1:1 anwendbar - nur halt mit anderem aufruf und befehl.
jetzt könnte man ja den wiki-krempel 1:1 kopieren und auf das neue script umschreiben - ist halt auch nicht transparenter....
Ein neues thema werde ich dann aufmachen, wenn ich ein halbwegs vernünftiges script beisammen habe - muß mich ja nebenher noch mit anderen Zeug rumärgern...

aber ich hab mir eh schon ein anderes hobby gesucht - ein bisschen RC mit Mutlicoptern - schließt euch an!
auch hier ist nichts 100% ausgereift, die endverbraucher wissen mehr als die hersteller - also alles genau wie hier :mrgreen:

t_heinrich
Beiträge: 542
Registriert: 24.07.2011, 16:38

Re: FritzBox 5.5 per cuxd steuern

Beitrag von t_heinrich » 23.11.2015, 10:04

Dragonfly hat geschrieben:tja, die verwirrung hört nicht auf...

...
Ein neues thema werde ich dann aufmachen, wenn ich ein halbwegs vernünftiges script beisammen habe - muß mich ja nebenher noch mit anderen Zeug rumärgern...
Wollte nicht drängeln. :D

Dein anderes Hobby klingt auch nett. :P

plel01
Beiträge: 2
Registriert: 23.11.2015, 16:49

Re: FritzBox 5.5 per cuxd steuern

Beitrag von plel01 » 23.11.2015, 16:59

Hallo zusammen.

Ich würde gerne den Status des WLAN per Script auslesen. Leider klappt es nicht.

Eine Variable vom typ Boolean ist deklariert.

boolean W = dom.GetObject("WLAN");
system.Exec("sh /usr/local/addons/cuxd/extra/FritzBox.sh Status-WLAN W");
WriteLine(W.Value());

Folgendes klappt jedoch (Verbindung wird aufgebaut)
system.Exec("sh /usr/local/addons/cuxd/extra/FritzBox.sh WLAN 0");
system.Exec("sh /usr/local/addons/cuxd/extra/FritzBox.sh reboot");

Danke für die Hilfe !!!

plel01
Beiträge: 2
Registriert: 23.11.2015, 16:49

Re: FritzBox 5.5 per cuxd steuern

Beitrag von plel01 » 26.11.2015, 12:45

Hi Leute hab es selbst raus gefunden.
Das Script hat funktioniert.
nur nach der Zeile mit
system.Exec("sh /usr/local/addons/cuxd/extra/FritzBox.sh Status-WLAN W");
wird das script beendet.

kann ich irgendwie mehrere abfragen in einem Script erledigen ?

Antworten

Zurück zu „CUxD“