mediola

Füllstand KFM100S bzw. HM-Sen-Wa-Od

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Werbung


Re: Füllstand KFM100S bzw. HM-Sen-Wa-Od

Beitragvon sevenbits » 16.08.2017, 18:14

Sorry, dass ich den Thread nochmal ausgrabe. Leider finde ich zu meinem Problem nicht so viele Informationen. Ich habe ebenfalls einen EM 1000 Stromverbrauchssensor und einige FHT80b Wandthermostate installiert. Ich habe auch einen KFM100S Füllstandsmesser in meiner Zisterne verbaut. Ich habe von einer FHEM Installation umgestellt und auf dieser haben alle Geräte mit dem selben CUL Stick funktioniert. Ich verstehe nicht ganz warum es mit dem cuxd nicht mehr funktioniert. Gibt es inzwischen keine Lösung dafür?

Danke für die Hilfe.
sevenbits
 
Beiträge: 1
Registriert: 16.08.2017, 18:03

Re: Füllstand KFM100S bzw. HM-Sen-Wa-Od

Beitragvon uwe111 » 17.08.2017, 08:54

sevenbits hat geschrieben: Ich verstehe nicht ganz warum es mit dem cuxd nicht mehr funktioniert.

Ich verstehe zwar nicht, wie das mit FHEM funktionieren soll, aber ich lerne ja gerne dazu.
Wenn Dein CUL beide Protokolle parallel empfangen kann, dann sollte es auch mit CUxD gehen.
Mir war bisher nur diese Aussage bekannt: https://groups.google.com/forum/#!topic ... 4usCewb7mo (die letzten beiden Beiträge)

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 1.11a, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir
211 Kanäle in 118 Geräten und 101 CUxD-Kanäle in 47 CUxD-Geräten:
Benutzeravatar
uwe111
 
Beiträge: 3244
Registriert: 26.02.2011, 23:22

Vorherige

Zurück zu CUxD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Wookbert und 2 Gäste







© homematic-forum.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder & Texte auf dieser Seite sind Eigentum
der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.