Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Harry6276
Beiträge: 4
Registriert: 04.06.2018, 13:58

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von Harry6276 » 07.08.2018, 17:42

Hallo chka und Scusi!
Zur abschließenden Information: Sowohl nanoCUL868 als auch nanoCUL433 funktionieren perfekt.
Die Reichweite ist ausgesprochen gut, sie reicht durch das gesamte Haus (ca 16 Meter durch 2 Betondecken über zwei Stockwerke).
Ausstattung nanoCUL868: 10cm Eightwood 868MHz-870Mhz Vertical Omni Directional Antenne
Ausstattung nanoCUL433: 5cm 433MHz SMA Antenne

Wo lag mein (trivialer) Fehler?: Ich habe dem TCL Skript beim Anlernen vis PuTTY einen falschen Parameter übergeben -> statt "CUX4000001:1" habe ich nur "4000001:1") angegeben.
Danke für eure Rückmeldungen und liebe Grüße aus Wien
Harald

chka
Beiträge: 1398
Registriert: 13.02.2012, 21:23

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 07.08.2018, 17:45

kommt da kein Fehler ? wenn du den kanal falsch angibst
CCU2 - Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Veluxe und Somfy Anbinung- io.Broker aufm ESX 6.5
Keine Support PNs Danke!

Scusi
Beiträge: 14
Registriert: 24.07.2018, 15:05

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von Scusi » 07.08.2018, 19:31

Hallo chka,
an welcher stelle im Script wird auf 433Mhz umgeschaltet?

chka
Beiträge: 1398
Registriert: 13.02.2012, 21:23

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 07.08.2018, 19:48

das geschieht innerhalb des Culs, direkt macht das das script nicht.
CCU2 - Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Veluxe und Somfy Anbinung- io.Broker aufm ESX 6.5
Keine Support PNs Danke!

Steff92
Beiträge: 14
Registriert: 05.08.2018, 22:56

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von Steff92 » 09.08.2018, 13:11

Steff92 hat geschrieben:
07.08.2018, 09:43
Hallo,
ich bin leider purer Anfänger.

Mein Vorhanben:
Ich habe eine Markilux Markise mit Fernbedienung

https://www.glueck-franke.de/produkte/m ... trieb.html

Ich möchte die Markise über die CCU2 steuern, bzw über iobroker und Alexa.
Kann ich dann auch weiterhin die Originale Fernbedienung nutzen oder kann man an der Markise nur eine Fernbedienung anlernen?

Das man das CUXD auf der CCU2 installiert weiß ich^^

Den Stick aus dem ersten Post wird dieser auch an der CCU2 angesteckt oder an dem Raspberry PI auf dem bei mir iobroker läuft?

Dann weiß ich aber leider nicht was ich wie wo einstellen bzw. machen muss und wie man das alles anlernt.

Kann mir da einer helfen?


Ok ich bin jetzt etwas schlauer geworden...sry für den überflüssigen Post.

Kann man an die Markise die originale FB angelernt lassen aber zusätzlich noch den Stick anlernen?
Und wie genau lernt man den Stick an, also wie genau kann man die Markise in den Anlernmodus versetzen ohne die andere FB zu löschen?

Hab mir den Stick jetzt mal bestellt, mal sehen wie weit ich ohne Probleme komme :-)

chka
Beiträge: 1398
Registriert: 13.02.2012, 21:23

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 09.08.2018, 13:56

Du weißt schon das es hier um somfy rts geht, nur weil dein rollo auf 433 arbeitet hat das nix miteinander zu tuhen
CCU2 - Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Veluxe und Somfy Anbinung- io.Broker aufm ESX 6.5
Keine Support PNs Danke!

Steff92
Beiträge: 14
Registriert: 05.08.2018, 22:56

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von Steff92 » 09.08.2018, 15:01

Ich weiß.

Der verbaute Motor der Markise ist von Somfy und wird mit der rts bedient.

Zumindest wurde mir das von der Firma, die das verbaut hat, so erzählt.

Dann ruf ich mal beim Hersteller an und frag, ob die mir Info dazu geben können, bezüglich 2ten Sender usw.

Steff92
Beiträge: 14
Registriert: 05.08.2018, 22:56

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von Steff92 » 11.08.2018, 11:47

Der Stick wurde erkannt, die bekannten 2 Zeilen, die eingegeben werden müssen wenn es kein busware-Stick ist, habe ich im Setup eingegeben und gespeichert.

Das steht jetzt bei Status im CUx-Daemon:

USB 1-1 - {NONE} NANO CUL [FF] - /dev/ttyUSB0 {:2095s} - connected - Sat Aug 11 09:40:15 2018

Das Skript habe ich auch runtergeladen und per sftp auf der CCU2 abgelegt. Lediglich WohnGrF habe ich durch Markise im Skript verändert.

Ich scheitere jedoch mit dem ssh Zugriff....ka was ich da falsch mache...

Mittels Putty die ip und auf ssh gestellt aber er bringt mir sofort einen Fehler, ich komme nicht mal dazu Root und Passwort einzugeben.

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3630
Registriert: 26.02.2011, 23:22
Kontaktdaten:

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von uwe111 » 11.08.2018, 13:23

Steff92 hat geschrieben:
11.08.2018, 11:47

Code: Alles auswählen

USB 1-1 - {NONE} NANO CUL [FF] - /dev/ttyUSB0 {:2095s} - connected - Sat Aug 11 09:40:15 2018
Wenn da {NONE} steht, wird der Stick nicht als CUL erkannt. Vermutlich hast Du die "bekannten 2 Zeilen" nicht richtig eingegeben.
Was hast Du da genau eingegeben?

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.0.1, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

Steff92
Beiträge: 14
Registriert: 05.08.2018, 22:56

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von Steff92 » 11.08.2018, 13:51

Ich bin im CUx-Daemon auf Setup und dann links in dem Fenster hab ich ganz unten folgendes mit eingetragen.

TTYPARAM=ttyUSB0:38400:8N1
TTYASSIGN=ttyUSB0:CUX

Danach auf speichern....

Laut der Aktion von eBay ist auf dem Stick die Software 1.67 bereits auf dem Stick installiert.

Hab es jetzt nochmal gelöscht und neu eingegeben....


Glaube jetzt sieht es gut aus :-)

Besteht noch das ssh Problem ^^
Dateianhänge
241930A6-BD35-4FC3-ABCE-EA037B63E522.png

Antworten

Zurück zu „CUxD“