Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

syro
Beiträge: 16
Registriert: 20.12.2018, 22:35

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von syro » 14.04.2019, 23:06

Hi!
Also es war wirklich die Variable. Wir hatten bei diversen Versuchen ja einen anderen Zählschritt als +1 eingestellt - daher ist mir die Zahl davongelaufen und ich hab's nicht kapiert...
Jetzt läuft alles erst mal wieder. Die Jalousie ruckt in der Standardeinstellung. Wenn ich im Terminal des CUx Daemon den Befehl "Yr1" eingebe, dann klappt es. Damit ist für mich einmal belegt, dass es wirklich die im CUL per Default eingestellte Wiederholung des Signals ist, die die Jalousie nur rucken, aber nicht in die jeweilige Endposition fahren lässt. Nachteil dieser Lösung: bei einem Neustart ist die ursprüngliche Einstellung wieder da.

In das Script zum Ansprechen der Jalousie habe ich den Befehl zur Reduktion der Wiederholungen jetzt wirklich nicht hineingebracht. Möglich, dass ich mich ursprünglich im Terminal gespielt habe und mir daher die fehlerhafte und unwirksame Integration in das Script nicht aufgefallen ist. Ich muss mich jetzt mal einlesen, ob ich nicht ein eigenes Script im CUx Daemon ablaufen lassen kann, das bei jedem Start den Befehl übergibt. Da bin ich aber noch ganz am Anfang.

Herzlichen Gruß
Wolfgang

chka
Beiträge: 1584
Registriert: 13.02.2012, 20:23

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 15.04.2019, 19:56

Hast du das schon mal ausprobiert

Code: Alles auswählen

set somfy_cmd "\"Yr1\""
puts somfy_cmd
set cmd "dom.GetObject(\"CUxD.$device_name.SEND_CMD\").State($somfy_cmd);
set somfy_cmd "\"Ys$device_remote_enc$device_cmd_hex$remote_counter_hex$device_remote_id\""
puts somfy_cmd
set cmd "dom.GetObject(\"CUxD.$device_name.SEND_CMD\").State($somfy_cmd);"
Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Veluxe und Somfy Anbinung- io.Broker aufm ESX 6.5
Keine Support PNs Danke!

syro
Beiträge: 16
Registriert: 20.12.2018, 22:35

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von syro » 22.04.2019, 17:14

chka hat geschrieben:
15.04.2019, 19:56
Hast du das schon mal ausprobiert

Code: Alles auswählen

set somfy_cmd "\"Yr1\""
puts somfy_cmd
set cmd "dom.GetObject(\"CUxD.$device_name.SEND_CMD\").State($somfy_cmd);
set somfy_cmd "\"Ys$device_remote_enc$device_cmd_hex$remote_counter_hex$device_remote_id\""
puts somfy_cmd
set cmd "dom.GetObject(\"CUxD.$device_name.SEND_CMD\").State($somfy_cmd);"
Hi!
Bitte um Entschuldigun, war in den letzten Tagen etwas eingespannt und hatte keine Zeit, mich damit ordentlich zu beschäftigen.
Ich habe den Code wie folgt eingefügt - ergänzt um ein " in der dritten Zeile:

Code: Alles auswählen

set somfy_cmd "\"Yr1\""
puts somfy_cmd
set cmd "dom.GetObject(\"CUxD.$device_name.SEND_CMD\").State($somfy_cmd);"
set somfy_cmd "\"Ys$device_remote_enc$device_cmd_hex$remote_counter_hex$device_remote_id\""
puts somfy_cmd
set cmd "dom.GetObject(\"CUxD.$device_name.SEND_CMD\").State($somfy_cmd);"
[/quote]
Ich habe zur Sicherheit einen Neustart gemacht, nachdem ich via FileZilla das File auf die CCU geschrieben habe. Leider wird offenbar der Befehl "Yr1" nicht übernommen. Nun gebe ich ganz offen zu, dass ich mich nicht wirklich auskenne und leider keine Ahnung habe, wie ich in dieser Konfiguration den CUx-Daemon anspreche. Wenn ich nämlich im CUx-Daemon-Terminal Yr1 eingebe, dann klappt das alles wie am Schnürchen.
Herzlichen Gruß,
Wolfgang

Antworten

Zurück zu „CUxD“