Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

chka
Beiträge: 1992
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 05.07.2020, 13:02

Danke für die Rückmeldung, schön das es wieder geht.

Dann liegt es schon mal nicht an der Stromversorgung des CULs.
Debmatic - CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

chris1507
Beiträge: 19
Registriert: 27.06.2017, 11:09

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chris1507 » 22.07.2020, 22:36

Hallo,

ich habe etwas Probleme beim anlernen meiner Somfy Lamellen. Sie sind bereits an einer Fernbedienung angelernt. In der Anleitung der Fernbedienung steht, hinten 2 Sekunden drücken -> Die LED leuchtet kurz auf-/ab. Soweit so gut. Leider funktioniert das Anlernen nicht.


ich hab ein nanoCul nanoCUL USB Stick FTDI CC1101 433MHz FW 1.67 Knick-Antenne FHEM CUL 433+ Adapter. Ich benutze Somfy RTS in meinen Lamellen.

Im Cux Daemon wird angezeigt:

Code: Alles auswählen

USB 1-1 - {NONE} NANO CUL [FF] - /dev/ttyUSB0 {:2384s} - connected - Wed Jul 22 21:22:16 2020

wenn ich auf der Console

Code: Alles auswählen

tclsh /usr/local/addons/rollo/somfy.tcl CUX4000001:1 Somfy PROG A0 A00010
ausführe bekomme ich

Code: Alles auswählen

dom.GetObject("CUxD.CUX4000001:1.SEND_CMD").State("YsA0800000A00010") 
1
zurück. Bei mehrmaligem ausführen zählt die Zahl hoch. Leider bekomme ich keine visuelle Bestätigung von der Lamelle, dass sie angelernt wurde noch funktioniert etwas.

Das Gerät selber enthält die Befehle wie in der Beschreibung:

Code: Alles auswählen

tclsh /usr/local/addons/rollo/somfy.tcl $CHANNEL$ Somfy $VALUE$ A0 A00010


Im Terminal von Cux-Daemon steht nur

Code: Alles auswählen

21:22:16 [ttyUSB0] *** connect(9600:8N1) NANO CUL
Wo kann ich sehen, wo genau der Fehler ist bzw. wie kann ich das Problem eingrenzen?

chka
Beiträge: 1992
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 23.07.2020, 06:43

so sieht das schon mal gut aus, ist der cul weit weg von deinen Jalousien? bring ihn mal testweise näher ran
Debmatic - CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

chris1507
Beiträge: 19
Registriert: 27.06.2017, 11:09

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chris1507 » 23.07.2020, 09:05

Maximal 5 Meter. Ist im Wohnzimmer drinnen, es handelt sich um Lamellen für eine Terrassenüberdachung die draußen sind.

Was ich noch nicht ganz verstanden habe ist, wann ich die HEX A0000xxx hochzählen muss. Jedes Mal wenn ich einen Befehl auf der Konsole ausführe?

chka
Beiträge: 1992
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 23.07.2020, 10:20

Wenn du mehrere rollos anlernst dann muss diese Nummer angepasst werden

Welche Fernbedienung hast du?
Debmatic - CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

chris1507
Beiträge: 19
Registriert: 27.06.2017, 11:09

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chris1507 » 25.07.2020, 15:38

Hallo,

ich hab inzwischen einiges versucht, es bis dato aber nicht hin bekommen. Ich hab die Fernbedienung inzwischen auch neu am Empfänger angelernt aber mit dem nanocul klappt es einfach nicht.

Ich habe als Fernbedienung die Telis 4 Soliris RTS.

Hab ich denn die richtige Firmware auf meinem CUL? Ich hab von hier https://www.nanocul.de/selfsite.php?aktion=Firmware die 1.26.06 genommen mit Somfy Support.

chka
Beiträge: 1992
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 25.07.2020, 17:10

chris1507 hat geschrieben:
25.07.2020, 15:38
Hab ich denn die richtige Firmware auf meinem CUL? Ich hab von hier https://www.nanocul.de/selfsite.php?aktion=Firmware die 1.26.06 genommen mit Somfy Support.
Das ist aber nicht die geforderte Firmware in der Anleitung, bitte genau lesen!
Debmatic - CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

chris1507
Beiträge: 19
Registriert: 27.06.2017, 11:09

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chris1507 » 25.07.2020, 20:22

Ich hab nun von hier http://busware.de/tiki-index.php?page=CUL und dann von hier http://busware.de/tiki-index.php?page=CUL
die
nanoCUL.hex
geflasht.

Das Ergebnis ist dasselbe.

Code: Alles auswählen

"YsA0800002A00000"
dom.GetObject("CUxD.CUX4000001:1.SEND_CMD").State("YsA0800002A00000");
3
Im CUX-Daemon sehe ich, dass der nanoCUL verbunden ist#

Code: Alles auswählen

 USB 1-1 - {NONE} NANO CUL [FF] - /dev/ttyUSB0 {:1184s} - connected 
mehr kommt aber nicht. Müsste da nicht ein Anlernversuch protokolliert werden?

Ist das
{NONE}
korrekt?

chris1507
Beiträge: 19
Registriert: 27.06.2017, 11:09

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chris1507 » 25.07.2020, 20:47

Ich habs hin bekommen :D

Sobald ich diese Einstellung noch hinzugefügt hatte, ging es. Dachte die sind optional

Code: Alles auswählen

TTYPARAM=ttyUSB0:38400:8N1
TTYASSIGN=ttyUSB0:CUX

chka
Beiträge: 1992
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 26.07.2020, 08:13

chris1507 hat geschrieben:
25.07.2020, 20:22

Code: Alles auswählen

 USB 1-1 - {NONE} NANO CUL [FF] - /dev/ttyUSB0 {:1184s} - connected 
Ja das NONE deutet auf keine Verbindung hin, da kannst du machen was du willst, steuern tut er nichts.
Schau auch mal bitte im CUXD Handbuch (Seite 161) das du den cull auf die passende version hochziehst die Anleitung baut auf der 1.6 auf.
Debmatic - CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

Antworten

Zurück zu „CUxD“