Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

macklcat
Beiträge: 19
Registriert: 07.05.2012, 09:11

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von macklcat » 12.11.2023, 14:41

Nach Aufsetzen einer neuen CCU und einspielen des Backups stimmen die Variablen nicht mehr überein und das Rolle reagiert nicht. In der CCU wird zwar die Variable hochgezählt, aber Rollo reagiert nicht. Wie ändere ich das nun wieder?

chka
Beiträge: 2483
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 302 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 12.11.2023, 14:48

Steht im ersten post unter: Umzug mit der CCU oder einspielen von Backups
RaspberryMatic - CuL 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux mit KLF200 und Somfy Anbindung- io.Broker auf Proxmox NUC6I3SYH i3-6100U RAM: 40Gig Crucial 8GB DDR4 CT2K8G4SFS824A + 32GB DDR4CT32G4SFD8266

macklcat
Beiträge: 19
Registriert: 07.05.2012, 09:11

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von macklcat » 12.11.2023, 17:25

Ja genau. Aber welchen Wert gebe ich denn bei der Variable an? Den Wert aus der alten CCU kennt kenne ich nicht, da diese defekt war.

chka
Beiträge: 2483
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 302 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 12.11.2023, 17:37

Musst du dich rantasten. Wenn du es nicht irgendwo gelokt hast, immer in 5 schritten hoch arbeiten.
Kommt auf das alter deines backups und wie offt du ihn am tag fährst.

Theoretisch kannst du auch x mal den rollo hoch bzw runterfahren und irgendwann reagiert der Motor
RaspberryMatic - CuL 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux mit KLF200 und Somfy Anbindung- io.Broker auf Proxmox NUC6I3SYH i3-6100U RAM: 40Gig Crucial 8GB DDR4 CT2K8G4SFS824A + 32GB DDR4CT32G4SFD8266

Antworten

Zurück zu „CUxD“