Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

ronnytaubert
Beiträge: 58
Registriert: 14.09.2015, 19:40

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von ronnytaubert » 31.12.2017, 00:04

Ich kann das ganze ja auch mal an der CCU2 bei Gelegenheit testen. Vieleicht liegt es ja an der Pi

Franzens
Beiträge: 122
Registriert: 18.04.2014, 17:11

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von Franzens » 31.12.2017, 09:53

chka hat geschrieben:Aus irgendeinem Grund kann das Script nicht auf die Variable zugreifen, wiso das ist kann ich dir nicht sagen. Der Fehler aus dem Script kommt das er sie nicht auslesen kann.

Hat jemand das schon mal mit dem pi gemacht?
Wenn mit dem Pi die RaspberryMatic gemeint ist, ja das läuft bei mir seit den ersten Betaversionen stabil. Auch die Übernahme von der CCU ging ohne weiteres von sich.

Franzens
RasberryMatic auf Tinker S- Sonos - pocket Control HM - EMail - CuL V2 868mHz & Somfy RTS Anbindung - Wunderground - Calsky Astro - Pushover - hm-pdetect - homebridge - Alexa - Netatmo...;219 Kanäle in 84 Geräten und 75 CUxD-Kanäle in 7 CUxD-Geräten

chka
Beiträge: 1466
Registriert: 13.02.2012, 20:23

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 31.12.2017, 10:23

Wenn es mit der nem pi geht liegt es auch nicht am Samstag cl script, damit muss der fehler vor ort sein
CCU2 - Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Veluxe und Somfy Anbinung- io.Broker aufm ESX 6.5
Keine Support PNs Danke!

ronnytaubert
Beiträge: 58
Registriert: 14.09.2015, 19:40

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von ronnytaubert » 31.12.2017, 13:06

Hab den Fehler gefunden ...

Den Schalter in Cuxd habe ich Somfy genannt und die Variable heisst ja auch Somfy.

Hab den Schalter gelöscht und neu angelegt , mit dem Namen Rollo. Jetzt geht bekomme ich die Rückmeldung.

Sonnenschutzrollo ist integriert :D :D :D

chka
Beiträge: 1466
Registriert: 13.02.2012, 20:23

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 31.12.2017, 17:38

Ok danke für die Rückmeldung, viel spaß
CCU2 - Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Veluxe und Somfy Anbinung- io.Broker aufm ESX 6.5
Keine Support PNs Danke!

wetty6
Beiträge: 21
Registriert: 30.11.2017, 19:07

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von wetty6 » 18.01.2018, 12:48

Hallo zusammen,

anlernen und so weiter hat alles funktioniert. Vielen Dank nochmal für die tolle Anleitung.
Habe jetzt alle 42 Seiten durchgelesen, jedoch habe ich jetzt immer noch das Problem, dass bei öffnen oder schließen die Jalousie nur ca. 3cm rauf oder runter fährt. Habe auch schon einiges versucht, wie zum Beispiel:
Hex-Wert ändern (90,80,70, ....)
Script mit dem Loop von Saver

Kann mir von euch Spezialisten jemand weiter helfen?
Bin langsam am verzweifeln. :(

chka
Beiträge: 1466
Registriert: 13.02.2012, 20:23

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 18.01.2018, 16:30

kannst du uns mal verraten welche Rollos du hast.
des Weiteren Wass passiert wenn du kontinuierlich das herunter fahren schickst (also immer wieder den gleichen Befehl)
CCU2 - Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Veluxe und Somfy Anbinung- io.Broker aufm ESX 6.5
Keine Support PNs Danke!

wetty6
Beiträge: 21
Registriert: 30.11.2017, 19:07

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von wetty6 » 18.01.2018, 17:46

Was ich für einen Motor habe, kann ich dir leider nicht sagen. Die Fernbedienung ist eine Somfy Telis 1RTS. Ich vermute dann habe ich auch Somfy Rollo (Motoren).

Die Rollo fährt ca. 3cm herunter. Mein Ziel ist aber, sowie bei meiner vorhandenen Fernbedienung, einmal Tastendruck und Rollo fährt bis zur Endposition.

Sorry dass ich vielleicht etwas unverständlich schreibe, aber ich bin noch sehr unerfahren in dieser Thematik. Und erfasse zum ersten mal einen Foren Eintrag.

HeRi55
Beiträge: 12
Registriert: 21.01.2018, 09:36

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von HeRi55 » 21.01.2018, 10:06

Hallo!

Ich schreibe gerade meinen ersten Beitrag in diesem Forum. Mitgelesen und getestet habe ich so manches seit ca. 2 Monaten und der Umstieg auf die neueste Firmware von Jens Maus ist bei meiner Homematis-Raspi gestern auch problemlos gelungen.
Ich habe in den letzten Wochen mich mit dem Thema Somfy RTS (ohne Aktor) und Homematic-Raspi auseinandergesetzt und es funktioniert auch mit meiner Hardware (Homematic-Raspi und CUxD sowie Culf).
Einen herzlichen Dank an alle die in diesem tollen Forum diese Lösungen bereitstellen und helfen.

Aber jetzt zu meinem Anfängerproblem:
Ich kann meine Rollos perfekt AUF und ZU machen, kann sie auch stoppen aber wie zum Teufel kann ich die 50% oder MY Position Stellung programmieren bzw. einstellen. Ich habe Somfy Rollos.

Danke und etwas Nachsicht für einen absoluten aber von Homematic-Raspi faszinierten Anfänger

HeRi55

chka
Beiträge: 1466
Registriert: 13.02.2012, 20:23

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 21.01.2018, 10:09

@wetty6. da kann ich dir leider nicht weiter helfen.

@HeRi55 50% ist My also einfach Rollo auf 50% stellen
CCU2 - Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Veluxe und Somfy Anbinung- io.Broker aufm ESX 6.5
Keine Support PNs Danke!

Antworten

Zurück zu „CUxD“