Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Tomiliy
Beiträge: 163
Registriert: 03.12.2014, 19:28
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von Tomiliy » 27.10.2022, 14:54

Hi Xel66

Du hattest recht.
ich habe das Program komplett neu aufgesetzt, genauso wie es vorher war und jetzt ist alles gut.
Verrückt :D :D

Vielen Dank an alle für eure Hilfe.
Problem gelöst
--------------------------------------------
4 Kanäle in 42 Geräten:
1x HM-LC-Dim1T-FM, 1x HM-RC-8, 12x HM-Sec-SCo, 3x HM-LC-Sw1-Pl-2, 1x HM-PBI-4-FM, 1x HM-OU-CFM-Pl, 3x HM-Sen-EP, 1x HM-CC-VG-1, 1x HM-Sec-MDIR-2, 12x HM-CC-RT-DN, 1x HM-LC-Bl1PBU-FM, 1x HM-Sen-RD-O, 2x HM-PB-2-WM55-2, 1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 1x 10000
--------------------------------------------


Moditril
Beiträge: 3
Registriert: 25.01.2023, 18:17
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von Moditril » 25.01.2023, 18:22

Hi zusammen,
ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Die SuFu hat mich leider nicht weitergebracht.
Ich habe folgendes System: Rpi CCU (pivCCU) + nanoCUL USB Stick und Somfy RTS Jalousie (Markisenvolant).

Nach der Anleitung habe ich heute alles zum Laufen gebracht, aber es gibt ein kurioses Problem:
Ich kann die Steuerung der Jalousie über Homematic nur erfolgreich triggern, wenn sich die Jalousie nicht(!) in einer der beiden Endlagen befindet.
Wenn also die Jalousie komplett ein- oder ausgefahren ist, muss ich zunächst mit der Fernbedienung steuern und kann dann mit der Webui der CCU steuern.

Das ganze ist unabhängig davon, wann die letzte Aktion mit der Fernbedienung ausgelöst wurde, es scheint wirklich ein Problem mit der Lage des Rollos zu sein....

Kann sich das jemand erklären und hat evtl. einen Lösungsanstatz?

chka
Beiträge: 2508
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 314 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 25.01.2023, 19:08

welche Fernbedienung nutzt du?

ggf mehrfach senden?
RaspberryMatic - CuL 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux mit KLF200 und Somfy Anbindung- io.Broker auf Proxmox NUC6I3SYH i3-6100U RAM: 40Gig Crucial 8GB DDR4 CT2K8G4SFS824A + 32GB DDR4CT32G4SFD8266

Moditril
Beiträge: 3
Registriert: 25.01.2023, 18:17
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von Moditril » 25.01.2023, 22:13

Fernbedienung ist eine Somfy 1 RTS Pure II. Die funktioniert auch immer problemlos

Es ist echt seltsam, wenn die Jalousie irgendwo in der Mitte ist, kann ich sie über die Homematic WebUI steuern, auch bis in die Endlagen, aber sobald sie in der Endlage ist, kann ich sie über Homematic nicht mehr öffnen oder schließen.

Mehrfach senden habe ich zumindest in der Webui probiert. Gäbe es noch eine andere Möglichkeit?
Stelle ich das mehrfach senden über BLIND|REPEAT ein?

In Homematic lautet die Befehle wie folgt:
CMD_SHORT: tclsh /usr/local/addons/rollo/somfy.tcl CUX4000001:1 Somfy $VALUE$ A0 A00015
CMD_LONG: tclsh /usr/local/addons/rollo/somfy.tcl CUX4000001:1 Somfy $VALUE$ A0 A00015
CMD_STOP: tclsh /usr/local/addons/rollo/somfy.tcl CUX4000001:1 Somfy STOP A0 A00015

Kann es vielleicht grundsätzlich an den Befehlen liegen?

chka
Beiträge: 2508
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 314 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 26.01.2023, 18:22

puh da muss ich passen
RaspberryMatic - CuL 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux mit KLF200 und Somfy Anbindung- io.Broker auf Proxmox NUC6I3SYH i3-6100U RAM: 40Gig Crucial 8GB DDR4 CT2K8G4SFS824A + 32GB DDR4CT32G4SFD8266

gelerio
Beiträge: 3
Registriert: 27.04.2020, 23:19
System: CCU
Wohnort: Schweiz

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von gelerio » 28.01.2023, 14:12

Ich habe bei meiner Steuerung ganz andere Probleme, aber vielleicht bringt es etwas, wenn Du im Befehl "$VALUE$" mit "CLOSE" respektive "OPEN" ersetzt? Ein Versuch ist es wert :wink:

chka
Beiträge: 2508
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 314 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 28.01.2023, 14:53

nein das macht keinen unterschied

Code: Alles auswählen

   "OPEN" { set device_cmd_hex "20" }
   "1000" { set device_cmd_hex "20" }
   "CLOSE" { set device_cmd_hex "40" }
   "0" { set device_cmd_hex "40" }
entweder wird hex 20 oder hex 40 versendet
RaspberryMatic - CuL 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux mit KLF200 und Somfy Anbindung- io.Broker auf Proxmox NUC6I3SYH i3-6100U RAM: 40Gig Crucial 8GB DDR4 CT2K8G4SFS824A + 32GB DDR4CT32G4SFD8266

Moditril
Beiträge: 3
Registriert: 25.01.2023, 18:17
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von Moditril » 28.01.2023, 18:54

Ja, diese Idee mit "CLOSE" und "OPEN" hatte ich auch, obwohl ich im Skript nachgeschlagen hatte, dass beide Befehle in die entsprechenden HEX Werte umgewandelt werden.
Es wurmt mich am meisten, dass es einfach ein völlig unlogisches Verhalten ist, weil die Steuerung ja prinzipiell funktioniert.
Ich habe deshalb heute den Motor in den Werkszustand zurückgesetzt und die beiden Endlagen noch einmal neu eingestellt.
Hat leider auch nicht geholfen...

Falls jemand noch eine Idee hat, ich bin für jeden Hinweis dankbar...

UweRLP
Beiträge: 311
Registriert: 22.07.2013, 08:44
System: CCU
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von UweRLP » 29.01.2023, 10:14

Mal versucht in der WebUI einfach die andere Richtung zu wählen/auszulösen?
Uwe
--------------------------------------------
CCU3, ioBroker unter Windows 10 auf einem HP EliteDesk 800 G1 mit Intel(R) Core(TM) i5-4570S
Abgesichert mit einer APC Back-UPS Pro 1500 mit externem Batterie Pack BR24BPG
--------------------------------------------

Antworten

Zurück zu „CUxD“