mediola

Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Werbung


Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitragvon chka » 26.05.2017, 20:34

Ich habe die Anleitung mal angepasst, mit dem Verweis auf den original cul. Ohne einen link auf einen aus der Bucht ist das so eine Sache ob es beim nächsten geht.

Mit der Rückmeldung hast du recht aber das ist nun mal so, zum Thema manuell steuern musst du halt alles mittels hm realisieren und die Fernbedienung auf die Seite legen.
Seit dem die Domführung bei mir über die hm laufen nutze ich die original Fernbedienung nicht mehr.
CCU2 - Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Veluxe und Somfy Anbinung- io.Broker aufm ESX 6.5
chka
 
Beiträge: 1158
Registriert: 13.02.2012, 20:23

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitragvon svenp » 27.05.2017, 11:58

Hallo, ich war mir nicht sicher ob es erlaubt ist einen Link zu posten deshalb habe ich es umschrieben.
Mit dem Suchbegriff findet man den CUL.
Ein ein paar Seiten vorher ist auch ein Screenshot von einer Auktion eingestellt worden.

Wäre vielleicht nicht schlecht wenn du den Verweis mit dem ini Eintrag aufnimmst.
Dann müssten andere nicht den ganzen Fred durchlesen die sich für einen nicht Busware Stick entschieden haben.
svenp
 
Beiträge: 580
Registriert: 11.12.2012, 14:24

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitragvon chka » 28.05.2017, 19:45

Wieso sollen links verboten sein?
CCU2 - Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Veluxe und Somfy Anbinung- io.Broker aufm ESX 6.5
chka
 
Beiträge: 1158
Registriert: 13.02.2012, 20:23

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitragvon krombernesser » 30.05.2017, 19:46

Hallo, hat jetzt einwandfrei geklappt, habe jetzt 4 Rolläden angelernt (davon 2 Dreiecksrolläden), lassen sich einzeln ansteuern und auch über die Programme fahren. Allerdings nur 0 % oder 100 %, auf alles andere reagieren sie nicht.
Wenn ich das richtig verstanden habe, wird das doch über das Script gelöst, das im Verzeichnis /usr/local/addons/rollo/ gespeichert ist. Wenn ich jetzt an dem Script was umändere (vor allem was?), damit ich 50 % und/oder MyFavorite oder vielleicht sogar 10 % Schritte anfahren kann, muss ich dann die Rolläden neu anlernen?
Das kein Rückkanal vorhanden ist, der den aktuellen Stand überträgt ist klar, wenn ich aber die Somfy-FB weglege, und das ganze über eine App und oder über eine Homematic-FB steuere, habe ich doch immer den aktuellen Stand, oder?
Im moment steuert meine Frau das ganze noch mit der OrginalFB, und ich mit der App.
krombernesser
 
Beiträge: 46
Registriert: 01.09.2014, 18:34

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitragvon chka » 30.05.2017, 20:30

Prozent geht nicht habe ich mal versucht mit einzubauen aber das kenn der rollo an sich nicht hier müsstest du mit einer Stoppuhr arbeiten. das war mir zu aufwändig. Für eine Option die ich ehrlich nicht brauche!
My ist Implementiert, es müsste 50% sein dann wird der Rollo auf deine My Position gefahren.

Code: Alles auswählen
switch $device_cmd {
   "OPEN" { set device_cmd_hex "20" }
   "1000" { set device_cmd_hex "20" }
   "CLOSE" { set device_cmd_hex "40" }
   "0" { set device_cmd_hex "40" }
   "PROG" { set device_cmd_hex "80" }
   "MY" { set device_cmd_hex "10" }
   "500" { set device_cmd_hex "10" }
   "STOP" { set device_cmd_hex "11" }
   default { puts "WRONG SOMFY COMMAND" }
}


Du kannst ja mal schauen was noch für befehle gehen außer hex 10,11,20,40 und 80
CCU2 - Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Veluxe und Somfy Anbinung- io.Broker aufm ESX 6.5
chka
 
Beiträge: 1158
Registriert: 13.02.2012, 20:23

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitragvon JimKing77 » 30.05.2017, 21:55

Moin zusammen.

Ich glaube ich stehe auf dem Schlauch, bzw. sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht.
Seit zwei Abenden werkel ich nun herum.
Jedoch bekomme ich die Rollos nicht angelernt. Ich habe den selben Fehler wie in Pst 1 mit Edit vom 11.05.
Nach Eingabe von (Rollos sind vorher in den Anlernmodus gebracht worden)
tclsh /usr/local/addons/rollo/somfy.tcl CUX4000001:2 Somfy2 PROG A0 A00002

erhalte ich

syntax error in expression "int(null)"
while executing
"expr int($remote_counter)"
invoked from within
"set remote_counter [ expr int($remote_counter)]"
(file "/usr/local/addons/rollo/somfy.tcl" line 21)

Ich nutze Putty, ich erhöhe bei jedem Anlernversuch die Hex Zahl (nächsets mal also A00003) usw.

Im Edit steht, dass als Fehler die Systemvariable nicht existiert oder falsch ist.
Ok, gepüft, Einstellungen - Systemvariablen
Ergebnis:
Systemvariable 1 Somfy2 Zahl Minimalwert: 0 Maximalwert: 9999999999999 Jalousie:2

Also auch richtig.
Weiterhin Einstellungen > Geräte > Geräte-/ Kanalparameter einstellen des Aktors geprüft.
Ergebnis
Bezeichnung Serialnummer Interface
Funk-Rollladenaktor 1-fach, Unterputzmontage CUX4000001 CUxD

BLIND|CMD_EXEC gesetzt
short tclsh /usr/local/addons/rollo/somfy.tcl CUX4000001:2 Somfy2 $VALUE$ A0 A00002
long tclsh /usr/local/addons/rollo/somfy.tcl CUX4000001:2 Somfy2 $VALUE$ A0 A00002
stop tclsh /usr/local/addons/rollo/somfy.tcl CUX4000001:2 Somfy2 STOP A0 A00002

Abruf
wie gesagt mit tclsh /usr/local/addons/rollo/somfy.tcl CUX4000001:2 Somfy2 PROG A0 A00002

Das Script ist von chka » 11.05.2017, 22:13 gedownloaded, umbenannt und mit Filezilla auf ccu gesendet worden.
Im CuxD sind im Terminal und Info keine das Anlernen betreffenden Meldungen enthalten, Reaktion zum CUL schon (Zeitabfrage)
21:23:19 [ttyUSB0] <-T t
21:23:19 [ttyUSB0] --> 0007F324

Info
May 30 22:28:20 homematic-ccu2 daemon.info cuxd[326]: save paramsets(/usr/local/addons/cuxd/cuxd.ps) size:2545 trigger(-262s) from CUX4000001:2

Status ist OK
USB 1-1 - {CUX} FT232R USB UART [FF] - /dev/ttyUSB0 {:4980s} - V 1.67 nanoCUL433 - Tue May 30 20:13:50 2017

CCU-Firmware: 2.27.8 CuxD Version 1.10a

Wo ist das Problem???? :roll:
Dateianhänge
Präsentation1.jpg
JimKing77
 
Beiträge: 9
Registriert: 30.05.2017, 21:26

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitragvon chka » 31.05.2017, 06:43

Bleib mal bei der SystemVariable Somfy ohne die 2 hinten dran, da du erst mal ein Script Problem hast kannst du die Hexzahl so lassen wie sie ist. Er kommt ja garnicht zum senden.
CCU2 - Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Veluxe und Somfy Anbinung- io.Broker aufm ESX 6.5
chka
 
Beiträge: 1158
Registriert: 13.02.2012, 20:23

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitragvon svenp » 31.05.2017, 07:16

Hast du dein CuxD Device umbenannt? Als ich das bei meinen ersten Versuchen gemacht hatte, habe ich auch diese Fehlermeldung bekommen, obwohl meine Variable richtig benannt wurde.
svenp
 
Beiträge: 580
Registriert: 11.12.2012, 14:24

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitragvon JimKing77 » 31.05.2017, 14:26

svenp hat geschrieben:Hast du dein CuxD Device umbenannt? Als ich das bei meinen ersten Versuchen gemacht hatte, habe ich auch diese Fehlermeldung bekommen, obwohl meine Variable richtig benannt wurde.



Ich denke da passt alles soweit
Dateianhänge
Screenshot_2017-05-31-15-21-55~01.png
Screenshot_2017-05-31-15-21-00~01.png
JimKing77
 
Beiträge: 9
Registriert: 30.05.2017, 21:26

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitragvon chka » 31.05.2017, 14:48

Reste auch Gesetz für das tcl script??
CCU2 - Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Veluxe und Somfy Anbinung- io.Broker aufm ESX 6.5
chka
 
Beiträge: 1158
Registriert: 13.02.2012, 20:23

VorherigeNächste

Zurück zu CUxD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste







© homematic-forum.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder & Texte auf dieser Seite sind Eigentum
der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.