Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Husar
Beiträge: 11
Registriert: 13.09.2019, 09:34

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von Husar » 12.06.2021, 08:30

Hallo an Alle,

folgendes Problem: Einer meiner Somfy-Rolladenantriebe ist abgeraucht. Der Fensterfritze hat nun einen neuen eingebaut (und leider den alten mitgenommen, Ablernen in der CUXD somit nicht mehr möglich).

Ich habe nun versucht, den neuen Motor einfach auf dem alten Kanal anzulernen. Systemvariable ist gesetzt, Befehle sind in der CCU2 hinterlegt (unverändert).

Nach dem Versetzen des neuen Motors in den Anlernmodus in Putty wie üblich:
tclsh /usr/local/addons/rollo/somfy.tcl CUX4000001:11 Somfy11 PROG A0 A0000A

Rückmeldung:
dom.GetObject("CUxD.CUX4000001:11.SEND_CMD").State("YsA080006DA0000A");
110

Das Anlernen funktioniert aber nicht, d. h. das kurze Auf-/Abfahren unterbleibt. Der Motor geht nach 60sec selbständig wieder aus dem Anlernmodus heraus.

Wie bekomme ich den neuen Motor in die alte Steuerung?

Gruß
Husar

Dozer.hh
Beiträge: 88
Registriert: 21.02.2015, 23:02
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von Dozer.hh » 12.06.2021, 21:17

chka hat geschrieben:
28.05.2021, 11:17
Ja sollte gleiches protokoll sein
Muss hier nochmal ansetzen:
Ich bekomme die Velux 3LI D13 WW / KLI 310 Fernbedienung von den Velux Integra Dachfenstern mit der beschriebenen Methode nicht angelernt.

Irgendeine Idee oder funktionierenden Tipp (möglichst ohne Anlöten eines Aktors)?
Gruß... Dozer.hh

chka
Beiträge: 2200
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 12.06.2021, 21:25

@Husar abmelden musst du da Garnnichts, versuche mal die systemvariable auf 0 zusetzen. das ist aber auch nur eine Vermutung.

@Dozer.hh ich muss mich bei dir entschuldigen, ich habe da was durcheinander gebracht, deine Fernbedienung ist io und nicht rts also wird es nicht gehen.
ich habe die gleiche Fernbedienung auch für meine Dachfenster und schalte diese per Relais
Debmatic - CuL 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

Dozer.hh
Beiträge: 88
Registriert: 21.02.2015, 23:02
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von Dozer.hh » 14.06.2021, 09:01

Oh shit, das hatte ich nach den erfolglosen Versuchen schon befürchtet.
Alle Anleitungen im Netz deuten auf ein Umlöten der Fernbedienung hin.
Da komme ich also nicht drum herum?

Hast Du irgendwo eine Anleitung oder ein Bild zu Deiner Lösung mit Relais?
Gruß... Dozer.hh

chka
Beiträge: 2200
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 14.06.2021, 10:15

Schau mal in meiner Signatur unter velux so habe ich es gemacht
Debmatic - CuL 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

Dozer.hh
Beiträge: 88
Registriert: 21.02.2015, 23:02
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von Dozer.hh » 15.06.2021, 00:18

chka hat geschrieben:
14.06.2021, 10:15
Schau mal in meiner Signatur unter velux so habe ich es gemacht
Hätte ich auch selbst drauf kommen können...danke!
Gruß... Dozer.hh

the_Stig
Beiträge: 88
Registriert: 26.04.2016, 11:10
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von the_Stig » 24.06.2021, 12:02

Hallo @chka,

dank deiner Hilfe hier funktioniert die Steuerung seit Monaten problemlos. Mal eine etwas abseitige Frage: kann man irgendwie auch die Befehle in HM abfangen, die mit der Original-Fernbedienung gemacht wurden? Meine Frau nutzt häufig noch die FB, und dann klappt bei mir das setzen der Systemvariable "Markise ausgefahren" (nutze ich für ein Regen-/Windschutzprogramm) nicht.
Ich vermute aber, dass das nicht gehen wird, da das Ding am Pi nur ein Sender, und kein Empfänger ist?!

chka
Beiträge: 2200
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 24.06.2021, 15:47

Nein leider geht das so nicht, ob der cul auch was empfängt von der Fernbedienung habe ich noch nicht nach geschaut.

Zwei Möglichkeiten die mir einfallen, mk an die Markise oder deiner frau eine hm Fernbedienung geben
Debmatic - CuL 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

the_Stig
Beiträge: 88
Registriert: 26.04.2016, 11:10
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von the_Stig » 29.06.2021, 06:42

Danke dir chka für die schnelle Antwort. Was meinst du mit mk?

Und HM-Fernbedienung wird eher nichts, da meine Frau gerne mal millimetergenau die Markise hin und her fährt (ganz ausfahren geht nicht, da steht mittlerweile ein Baum im Weg ;-). Und mit der aktuellen Lösung kann ich ja nur über die Zeit einstellen, wie weit sie ausfährt. Da hattest du ja mit dem Skript geholfen.

chka
Beiträge: 2200
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 29.06.2021, 06:44

mk MagnetKontakt
Debmatic - CuL 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

Antworten

Zurück zu „CUxD“