Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

the_Stig
Beiträge: 88
Registriert: 26.04.2016, 11:10
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von the_Stig » 29.06.2021, 07:15

Das ist eine gute Idee! Muss mal schauen, welche im Außenbereich geeignet sind. Nutze bisher nur optische Tür/Fenstersensoren innen.

chka
Beiträge: 2200
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 29.06.2021, 09:12

Schau mal ob du einen mk analog/glt findest und den dann auf ne platine die geschützt ist
Debmatic - CuL 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

blackbasket
Beiträge: 121
Registriert: 13.07.2018, 13:19
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von blackbasket » 03.07.2021, 10:29

Hallo zusammen,

ich nutze die RTS-Motoren mit CUxD seit Jahren erfolgreich. Nun habe ich seit ca. einer Woche ein seltsames Problem. Es wurden übrigens keine Updates gemacht, bevor das Problem aufgetreten ist.

4 RTS-Motoren im Einsatz; 3 funktionieren problemlos...

Beim 4. Motor folgendes:
Auf (100%)/Zu (0%) problemlos möglich; MY-Position (50%) mittels EASY-App, HomeKit und WebUI problemlos möglich...
Wenn ich das Rollo aber per HmIP-WRC6 (Ch4 lang) auf 50% setzen möchte, stürzt der nanoCUL ab (fängt an zu blinken).

Das Problem besteht identisch über beide HmIP-WRC6 im Wohnzimmer. Ich habe das Programm, welches zuständig ist, bereits gelöscht und neu erstellt. Gleiches Verhalten. Batterien sind ebenfalls getauscht.

Ich habe das Rollo und die Taster (bisher) nicht neu angelernt, weil sich ein weiteres Rollo problemlos mit beiden Tastern schalten lässt.

Hat jemand eine Idee?

LG,
Marcel

chka
Beiträge: 2200
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 03.07.2021, 10:35

schnelles blinken ist zu viele befehle gleichzeitig, meine ich.

ggf wird ein Tastendruck x fach wiederholt
Debmatic - CuL 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

blackbasket
Beiträge: 121
Registriert: 13.07.2018, 13:19
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von blackbasket » 03.07.2021, 10:44

chka hat geschrieben:
03.07.2021, 10:35
schnelles blinken ist zu viele befehle gleichzeitig, meine ich.

ggf wird ein Tastendruck x fach wiederholt
Hi chka,

ja, das ist richtig. Aber ich frage mich, wie das sein kann. Im Programm wird der Befehl ja auf jeden Fall nur einmal gesendet und ich kann sicherstellen, dass auch nur ein Taster betätigt wird.
Screenshot 2021-07-03 104344.png
LG,
Marcel

chka
Beiträge: 2200
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 03.07.2021, 10:49

schau mal unt4er gerate in deinem HmIP-WRC6 ob da mehrfach gesendet wird.
oder prüf einfach mit ob der rollo schon 50% hat
Debmatic - CuL 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

blackbasket
Beiträge: 121
Registriert: 13.07.2018, 13:19
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von blackbasket » 03.07.2021, 11:45

chka hat geschrieben:
03.07.2021, 10:49
schau mal unt4er gerate in deinem HmIP-WRC6 ob da mehrfach gesendet wird.
oder prüf einfach mit ob der rollo schon 50% hat
Mehrfachsendung finde ich nicht, aber der Tipp mit 50% prüfen scheint zu helfen ;) danke :)

chka
Beiträge: 2200
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 03.07.2021, 20:16

top danke für die Rückmeldung
Debmatic - CuL 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

Patschu12
Beiträge: 2
Registriert: 09.07.2021, 08:01
System: CCU

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von Patschu12 » 09.07.2021, 08:12

Gibt es eine Möglichkeit den CUL über eine existierende Fernbedienung anzulernen ( RTS SITUO 1 )

Der Empfänger ist bei mir in einer Pergola verbaut (Brustor) und ich komme nicht dran um diesen in Anlernmodus zu schalten.

chka
Beiträge: 2200
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 09.07.2021, 12:14

Direkt anlernen nein, ggf kannst du den anlernmodus über die Fernbedienung auslösen
Wie das geht kann ich dir nicht sagen. Aber vorsicht das du dich nicht selbst dann rauswirfst
Debmatic - CuL 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

Antworten

Zurück zu „CUxD“