Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Gottfried-G
Beiträge: 17
Registriert: 25.06.2019, 19:25

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von Gottfried-G » 02.01.2022, 11:18

chka hat geschrieben:
31.12.2021, 18:12
Wie ich schon mal vermutet habe, wird der hex Befehl für die Jalousien ein anderer sein.
Was beim Rollo komplett runter bedeutet wird bei den Jalousien als schrit verstanden. Das ist aber nir eine Vermutung.

Was du versuchen kannst in deinem tcl script steht ja jeweils:

set loop 2

Erhöhe mal bitte diese zahl

Eine frage die nichts mit deinem Problem zu tuhen hat.
Welche CCU software und welcher cuxD version
Es sieht wirklich nur nach einem Schritt aus. Wenn ich den Loop auf 4 erhöhe bewegt sich die Jalousie auch die 4 Schritte. Wie könnte man eventuell hinter die richtige Hexzahl kommen ?
Danke

Bort
Beiträge: 10
Registriert: 24.09.2018, 16:37
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von Bort » 03.01.2022, 12:53

Hallo zusammen,

habe es wieder zum laufen bekommen.
Scheinbar hat sich beim update etwas bei den tty Befeheln aufgehängt. Nach einigen rumprobieren, alten Versionen aufspeilen, usw funktioniert wieder alles.

Danke für die Hilfe

chka
Beiträge: 2315
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 03.01.2022, 14:20

@Gottfried-G ausprobieren oder mal googeln, alternative finde mal raus wieviele loops du brauchst um von rein in raus zufahren.
Ggf kan man das mit den Prozenten dann multiplizieren und du kannst deine jalousie genau auf das Prozent steuern

@Bort siehst du nicht immer gleich alles zurücksetzen. Danke für die Rückmeldung
RaspberryMatic - CuL 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7 NUC6I3SYH i3-6100U

gelerio
Beiträge: 2
Registriert: 27.04.2020, 23:19
System: CCU

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von gelerio » 03.01.2022, 21:41

Ich habe das gleiche Problem wie Gottfried-G und leider immer noch keine Lösung gefunden. Meine Rollos fahren nur schrittweise.
@Gottfried-G: Was hast Du für eine Motoren-Modell? Ich habe ein J406 RTS (reine Funksteuerung). Bei diesen kann ich zwischen US-Modus und EU-Modus umschalten.
Beim US-Modus (Standardeinstellung) fahren die Rollos nach einem kurzen Antippen auf der Fernbedienung (Typ Smoove Origin RTS) ganz rauf oder runter, bei längerem Drücken nur solange man draufbleibt.
Beim EU-Modus veranlasst ein kurzes Drücken nur kleine Schritte (z.B. Drehen der Lamellen), ein langer Tastendruck hingegen das komplette Rauf- oder Runterfahren.
Vielleicht hilft dies ja bei Dir :?:
Ich habe das Gefühl, dass das Signal vom CuxD zu lange für den US-Modus und gleichzeitig zur kurz für den EU-Modus ist.
Falls jemand andere Ideen hat, nehme ich diese gerne entgegen. :P

chka
Beiträge: 2315
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 03.01.2022, 22:00

der us modus scheint das wohl zu sein wie meine rollo Motoren auch arbeiten, abbrechen kannst du das mit dem stop.
aber das ist doch mal eine aussage! Top danke schreibe das mal in den ersten Post noch mit rein. Danke :D
RaspberryMatic - CuL 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7 NUC6I3SYH i3-6100U

Gottfried-G
Beiträge: 17
Registriert: 25.06.2019, 19:25

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von Gottfried-G » 05.01.2022, 13:15

gelerio hat geschrieben:
03.01.2022, 21:41
Ich habe das gleiche Problem wie Gottfried-G und leider immer noch keine Lösung gefunden. Meine Rollos fahren nur schrittweise.
@Gottfried-G: Was hast Du für eine Motoren-Modell? Ich habe ein J406 RTS (reine Funksteuerung). Bei diesen kann ich zwischen US-Modus und EU-Modus umschalten.
Meine Jalousien werden über einen Somfy RTS Reciever Power 1 X 2,5 DC angesteuert.
Ich habe zu dem Thema der Ansteuerung auch noch Informationen gefunden:
Screenshot 2022-01-05 130546.png
Aber wie könnte man > 2 und < 0,5 Sekunden unterscheiden?

fischmir
Beiträge: 952
Registriert: 03.02.2014, 18:04
Wohnort: Münsterland
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von fischmir » 03.03.2022, 20:51

== Umzug mit der CCU oder einspielen von Backups ==

Solltet Ihr mal auf eine andere CCU umziehen, achtet darauf das die Systemvariablen stände gleich sind.
Es funktioniert nicht ein Backup einzuspielen welches einen niedrigeren Systemvariablen Wert hat, als der letzt aktuellste :!:
Danke!!

armin34320
Beiträge: 46
Registriert: 13.07.2016, 20:39
Wohnort: Kassel/Söhrewald
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von armin34320 » 14.03.2022, 09:41

Vielen Dank für die tolle Anleitung.

Hat auf Anhieb funktioniert.

Erwilo Somfy Markise mit Telis 1 RTS Fernbedienung.

mein Setup:

Code: Alles auswählen

VERSION=3.61.7.20211218
PRODUCT=raspmatic_tinkerboard
PLATFORM=tinkerboard
CUL Stick von EBay:

Code: Alles auswählen

nanoCUL USB Stick FTDI CC1101 433MHz FW 1.67 SMA-Antenne FHEM CUL 433 + Adapter
LG
Armin Schlösser

beigi2512
Beiträge: 27
Registriert: 18.03.2019, 16:42
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von beigi2512 » 27.03.2022, 13:39

Hallo Leute

Bei mir hat es lange Zeit wirklich sehr gut funktioniert. Letztens habe ich die Zentrale komplett neu aufsetzen müssen und habe die Rolläden neu eingebunden.

Es wollte einfach nicht so funktionieren wie ich möchte.
Habe jetzt das Problem das ich eine Senkrechtmarkise und eine Wintergartenmarkise habe.
Die Senkrecht funktioniert perfekt, bei der Wintergartenmarkise fährt die Senkrecht immer mit obwohl ich sie beim Anlernen nicht aktiv hatte.

Habe durch das ganze herumdoktorn schön etliche Buchstaben vom Hexsystem ausprobiert kann das der Grund sein das da vielleicht noch was im Hintergrund eingespeichert ist? Wie kann ich das komplett löschen und zurücksetzen?
Muss ich dafür das CUXD Programm deinstallieren und neu installieren.
das nächste Problem ist das sich die Markisen über die Raspberrymatic perfekt steuern lassen aber über die Alexa über Cloudmatic einfach nicht reagieren. obwohl sie bei Alexa im System sind.

hoffe irgendjemand kann mir weiterhelfen.
Gruß Beigi

chka
Beiträge: 2315
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 27.03.2022, 18:15

schau mal in deine alte homeatic config was du genutzt hast und nimm diese hexzahl. das "anlernen" musst du bei einem Wechsel der ccu nicht mehr.
Beim "anlernen" wird der hexcode im motor festgelegt auf dem er hört.
im Zweifel wenn nicht mehr vorhanden den motor komplet zurücksetzen wie das geht musst du im Handbuch schauen.

denk auch dran nur weil du den hexcode weißt reagiert der motor erst wenn du auch den richtigen wert aus der systemvariable hast.
RaspberryMatic - CuL 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7 NUC6I3SYH i3-6100U

Antworten

Zurück zu „CUxD“