Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

beigi2512
Beiträge: 27
Registriert: 18.03.2019, 16:42
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von beigi2512 » 27.03.2022, 20:32

ist mir klar danke
zur alten Konfig komme ich leider nicht mehr.

komisch ist das wenn ich den Motor in den Anlernmodus versetze und dann per ssh den befehl sende tut der Motor nichts dann muss ich schon eine sehr hohe hex zahl nehmen dann geht es.
Leider fährt jetzt die Senkrechtmarkise mit der Wintergartenmarkise und ich weis nicht warum.
sind eigentlich zwei verschieden angelernte Geräte.
Die Senkrechtmarkise kann ich alleine steuern.
Wenn ich den Motor zurücksetze kann ich mit den Hex Zahlen wieder am Anfang beginnen?
Denn dann würde ich alle drei Motoren einmal zurücksetzen.

chka
Beiträge: 2338
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 27.03.2022, 21:06

das mit der hohen zahl deute ich mal das du denn hex wert schon genommen hast.

versuche es doch mit einem motor und mach ihn mal dumm.
dann kannst du den anderen der ok ist ja so lassen.
RaspberryMatic - CuL 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7 NUC6I3SYH i3-6100U

beigi2512
Beiträge: 27
Registriert: 18.03.2019, 16:42
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von beigi2512 » 28.03.2022, 17:15

Was meinst du damit den Motor dumm machen? Einen werksreset durchführen?
Komischerweise funkt die senkrechtmsrkise immer wenn ich sie neu mache aber wenn ich die wintergartenmarkise anlerne fährt dann immer die senkrechtmarkise mit obwohl ich ja für die wintergartenmarkise eine eigene Variable und hex Zahl nehme

chka
Beiträge: 2338
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 28.03.2022, 18:10

ja weksreset
RaspberryMatic - CuL 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7 NUC6I3SYH i3-6100U

Paradox
Beiträge: 169
Registriert: 18.02.2021, 19:30
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Schwarzenbek
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von Paradox » 31.05.2022, 10:00

hallo zusammen,
toll und danke für die Mühe des Erstellen und das Bereitstellen einer Anleitung zum steuern einer somfy aus der CCU heraus!

Mein Kumpel und ich habe versucht diese auch um zusetzten, leider war dies nicht mit Erfolg gekrönt. Woran es lag kann ich nicht mehr sagen.
Wir haben tags drauf den Weg über fhem in Verbindung mit dem ioBroker als Lösung für meine Markise gefunden und nutzten diesen jetzt. Ich bin damit sehr zufrieden.
Für fhem habe ich ein script gefunden, welche die Steuerung in 10% Schritten zulässt. Passt perfekt für meine Markise, da ich hier auch eine Volant (senkrechte Markise an der Markise) habe.
Das fhem script lässt sich sicherlich auch 5er oder kleiner Schritte zu. Das Prinzip ist ja lediglich das starten der Zeit und nach XX Sekunden stoppt das script den Motor. Die Fahrzeit wird hier, klar benötigt.
Falls dieses schon hier einmal aufgegriffen wurde, sorry. Ich habe mir nicht 108 Seiten durchgelesen, aber evtl. hilft es hier für eine Idee der Steuerung aus der CCU herraus.
Im CuxD habe ich die Möglichkeit zur Angabe der Fahrzeit gesehen.

Sollte dieser Post nicht hilfreich sein, dann bitte wieder löschen lassen.
CCU3 mit RaspberryMatic

Lernt gerne und stetig dazu! :idea:

Malz1902
Beiträge: 71
Registriert: 08.08.2019, 15:22
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von Malz1902 » 17.06.2022, 07:48

Hallo zusammen, mein Vater hat eine Markise mit einem Somfy RTS Motor bekommen. Diese möchte er nun gerne über die Homematic steuertn, er hat nur den Access Point, geht das mit diesem auch?

chka
Beiträge: 2338
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 17.06.2022, 08:26

Leider Nein dieser Thrad beschreibt es mit einer ccu.
Für deine Kombination bitte neuen Thread eröffnen
RaspberryMatic - CuL 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7 NUC6I3SYH i3-6100U

Tomiliy
Beiträge: 124
Registriert: 03.12.2014, 19:28
Hat sich bedankt: 9 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von Tomiliy » 26.10.2022, 15:39

Hallo zusammen,

ich habe nur eine Verständnisfrage.
Mine Somfy Markisen funktionieren einwandfrei. ich steuere diese über eine CCU3 mit CUL Stick.
Wie gesagt: Funktion ist OK.
Aber. die beiden Variablen für Markise links und rechts laufen mir voll und ich weiß nicht wieso. die Produzieren am Tag mehrere 100 Erhöhungen.
Die Markiesen fahren aber nur ca. je nach wetter, 1,2 oder maximal 3x am Tag auf und zu.
Jemand eine Idee?

Aber der Reihe nach:
Das ist meine Steuerung:
BLIND|CMD_SHORT: tclsh /usr/local/addons/rollo/somfy.tcl $CHANNEL$ MarkiseL $VALUE$ A0 F014
BLIND|CMD_LONG: tclsh /usr/local/addons/rollo/somfy.tcl $CHANNEL$ MarkiseL $VALUE$ A0 F014
BLIND|CMD_STOP: tclsh /usr/local/addons/rollo/somfy.tcl $CHANNEL$ MarkiseL STOP A0 F014
für die anderen Rollos ist es analog.

Folgende Variablen nutze ich: (das der Wert so klein ist liegt daran, dass ich die Variablen gestern gelöscht und neu angelegt habe und neue Adressen in den Programmen vergeben habe, damit wieder alles funktioniert)
Variablen.png
Variablen.png (18.19 KiB) 131 mal betrachtet
Variablen2.png
Markisensteuerung.png
Darauf ist folgendes Programm angesetzt:
markisenprogramm.png
Wem das Bild zu klein ist: Hier nochmal als pdf. :
markisenprogramm.pdf
(132.75 KiB) 7-mal heruntergeladen
Ich verwende folgendes script:

Code: Alles auswählen

load tclrega.so

#set device_name "CUX4000001"

set device_name [lindex $argv 0]
set device_sysvar_name [lindex $argv 1]
set device_cmd [lindex $argv 2]
set device_remote_enc [lindex $argv 3]
set device_remote_id [lindex $argv 4]

# command-line for reading rolling counter sysvar
set cmd "var remote_counter = dom.GetObject(\"$device_sysvar_name\").Value();"
# read sysvar
array set values [rega_script  $cmd  ]
    
    set remote_counter $values(remote_counter)
    # convert to integer
    set remote_counter [ expr int($remote_counter)]
    #puts $remote_counter   
    # convert to HEX
    set remote_counter_hex [ format %04X $remote_counter ]
    #puts $remote_counter_hex
    
    switch $device_cmd {
       "OPEN" { set device_cmd_hex "20" }
       "1000" { set device_cmd_hex "20" }
       "CLOSE" { set device_cmd_hex "40" }
       "0" { set device_cmd_hex "40" }
       "PROG" { set device_cmd_hex "80" }
       "MY" { set device_cmd_hex "10" }
       "500" { set device_cmd_hex "10" }
       "STOP" { set device_cmd_hex "11" }
                               default { puts "WRONG SOMFY COMMAND" }
                               }
                               set somfy_cmd "\"Ys$device_remote_enc$device_cmd_hex$remote_counter_hex$device_remote_id\""
                               puts $somfy_cmd
                               set cmd "dom.GetObject(\"CUxD.$device_name.SEND_CMD\").State($somfy_cmd);"
                               puts $cmd
                               
                               #array set values [ rega_script  $cmd  ]
                               
                               rega_script  $cmd
                               
                               #rega_script { dom.GetObject("CUxD.CUX4000001:1.SEND_CMD").State("YsA0200018ABCDEF");}
                               
                               set remote_counter [ expr $remote_counter + 1 ]
                               puts $remote_counter
                               
                               set cmd ""
                               append cmd "var i = dom.GetObject('$device_sysvar_name');"
                               append cmd "i.State('$remote_counter');"
                               
                               array set values [rega_script  $cmd  ]

--------------------------------------------
4 Kanäle in 42 Geräten:
1x HM-LC-Dim1T-FM, 1x HM-RC-8, 12x HM-Sec-SCo, 3x HM-LC-Sw1-Pl-2, 1x HM-PBI-4-FM, 1x HM-OU-CFM-Pl, 3x HM-Sen-EP, 1x HM-CC-VG-1, 1x HM-Sec-MDIR-2, 12x HM-CC-RT-DN, 1x HM-LC-Bl1PBU-FM, 1x HM-Sen-RD-O, 2x HM-PB-2-WM55-2, 1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 1x 10000
--------------------------------------------

Xel66
Beiträge: 12229
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 1127 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von Xel66 » 26.10.2022, 16:03

Zwichen 08:00 und 20:00 Uhr und Helligkeit über dem Schwellwert wird Dein Programm im Takt der Helligkeitsübermittlung EDIT: Bullsh...: im Takt Deines Zeitmoduls ausgeführt. Somit kommt es ca. alle drei Minuten in dessen Takt zu einem Programmlauf, was Dir Deine Zähler hochlaufen lässt.

Gruß Xel66
-------------------------------------------------------------------------------------------
524 Kanäle in 146 Geräten und 267 CUxD-Kanäle in 34 CUxD-Geräten:
343 Programme, 334 Systemvariablen und 183 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version: 3.65.11.20221005 + Testsystem: CCU2 2.61.7
-------------------------------------------------------------------------------------------
Einsteigerthread, Programmlogik-Thread, WebUI-Handbuch

Tomiliy
Beiträge: 124
Registriert: 03.12.2014, 19:28
Hat sich bedankt: 9 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von Tomiliy » 26.10.2022, 16:11

Hi @Xel66

Ok. Aber was mach ich dagegen? Sorry. ich stehe gerade auf dem Schlauch
--------------------------------------------
4 Kanäle in 42 Geräten:
1x HM-LC-Dim1T-FM, 1x HM-RC-8, 12x HM-Sec-SCo, 3x HM-LC-Sw1-Pl-2, 1x HM-PBI-4-FM, 1x HM-OU-CFM-Pl, 3x HM-Sen-EP, 1x HM-CC-VG-1, 1x HM-Sec-MDIR-2, 12x HM-CC-RT-DN, 1x HM-LC-Bl1PBU-FM, 1x HM-Sen-RD-O, 2x HM-PB-2-WM55-2, 1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 1x 10000
--------------------------------------------

Antworten

Zurück zu „CUxD“