Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Riepo
Beiträge: 9
Registriert: 25.05.2019, 19:15

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von Riepo » 17.07.2019, 09:58

Es geschehen noch Zeichen und Wunder ;-)
Nach einem Neustart der CCU funktioniert das Ganze nun. Warum auch immer...

Trotzdem DANKE für die Rückmeldungen

peere
Beiträge: 4
Registriert: 23.07.2019, 17:24
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von peere » 23.07.2019, 17:35

Hallo zusammen,

ich verzweifele noch an meinen Rolladen.
Vorab, es sind Somfy Oximo RTS Rolläden, jeweils mit einer Telis RTS Pure und eine RTS Impresario Chronis als "Zentrale".
Das tut für meine 19 Rolläden auch gut in den letzten Jahren. Nun würde ich zusätzlich gerne meine CCU2 nutzen um sie zu steuern.
Dazu habe ich, CCU2 SW Version 2.47.15 (davor x.xx.12) CUxD 2.3.3. und ein NanoCUL (aus der Beschreibung 1. Seite von Scusi genutzt https://www.ebay.de/itm/nanoCUL-FTDI-CC ... 3050076898)

Jetzt habe ich, mit und ohne der Anpassungen im CUxD Setup, immer den gleichen Effekt:

Code: Alles auswählen

 tclsh /usr/local/addons/somfy/somfy.tcl CUX4000001:1 RollKGBueSei PROG A0 AA0001
"YsA080000EAA0001"
dom.GetObject("CUxD.CUX4000001:1.SEND_CMD").State("YsA080000EAA0001");
15
Also das Scripts scheint zu laufen, der Rolladen bestätigt aber kein Einlernen. Leider weiß ich nicht wo ich noch suchen soll, im Terminal sehe ich

Code: Alles auswählen

16:42:25 [ttyUSB0] *** connect(38400:8N1) FT232R USB UART
16:42:26 [ttyUSB0] <-- V
16:42:26 [ttyUSB0] --> V 1.67 nanoCUL433
16:42:26 [ttyUSB0] <-- X21
16:42:26 [ttyUSB0] <-- T01
16:42:26 [ttyUSB0] --> 0000
16:44:57 [ttyUSB0] --> tADDE400000F2
17:22:17 [ttyUSB0] <-- YsA080000EAA0001
17:22:18 [ttyUSB0] --> YsA08D000E0100AA
Jemand eine Idee an was es hängen kann? Script habe ich an die o.g. Position kopiert, Systemvariable (ZAHL) gibt es als RollKGBueSei und AA0001 wurde noch nie verwendet.

Danke für Eure Hilfe und Gruß,
Peere

chka
Beiträge: 1671
Registriert: 13.02.2012, 20:23
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 23.07.2019, 17:46

schwierig da die Rückmeldung sauber ausschaut, Idee die ich hätte der cal ist zweit weg von den Rollos. hast du die Möglichkeit mal die ccu samt cul an einen Rollo zu stellen.

wichtig ausserdem den cul mit nem usb Kabel möglichst weit weg von der ccu zubringen (1-2m)
Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Veluxe und Somfy Anbinung- io.Broker aufm ESX 6.5
Keine Support PNs Danke!

peere
Beiträge: 4
Registriert: 23.07.2019, 17:24
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von peere » 23.07.2019, 19:28

Ok, das mit dem Kabel kann ich ausprobieren... stören sich CCU2 und CUL?
Ich habe es direkt unter einem anderen Rolladen ausprobiert, CCU2 quasi direkt drunter, gleiches Ergebnis.

Ich suche eine Verlängerung, teste und berichte.

Danke,
Peere

peere
Beiträge: 4
Registriert: 23.07.2019, 17:24
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von peere » 24.07.2019, 14:11

Hallo,

leider bringt es keinen gewünschten Erfolg. Habe aktuell ein ca. 1m Kabel dran.
Noch weiter weg den CUL?

Gruß,
Peere

chka
Beiträge: 1671
Registriert: 13.02.2012, 20:23
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 24.07.2019, 14:51

Das sollte reiche, kann halt sein das deine rollos andere befehle annehmen. Musst mal schauen ob jemand hier im thred die gleichen motoren genutzt haben.
Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Veluxe und Somfy Anbinung- io.Broker aufm ESX 6.5
Keine Support PNs Danke!

peere
Beiträge: 4
Registriert: 23.07.2019, 17:24
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von peere » 24.07.2019, 17:20

Ah, ok - du meinst statt "PROG" etc?

chka
Beiträge: 1671
Registriert: 13.02.2012, 20:23
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 24.07.2019, 18:12

ja, Prog wird ja auch nur im tcl script in einen hex wert übersetzt.

reine Vermutung, aber die ausgaben aus dem script sehen so ganz gut aus
Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Veluxe und Somfy Anbinung- io.Broker aufm ESX 6.5
Keine Support PNs Danke!

krombernesser
Beiträge: 72
Registriert: 01.09.2014, 19:34

Somfy RTS + CUXD => Umstieg CCU3

Beitrag von krombernesser » 28.07.2019, 09:26

Hallo, ich weis, das Thema gehört nur indirekt hierher.
Ich möchte von der CCU2 auf die CCU3 umstellen, ohne das ich alle vier Somfys neu anlernen muss.
So wie ichs verstanden habe, mache ich logischerweise ein Backup von der CCU2, schalte sie dann aus, Konfiguriere die CCU3 auf die IP-Adresse, update sie, lade aktuellen CuxD runter (wird da jetzt eine Lizenz gebraucht?). Dann spiele ich das Update von der CCU2 drauf, setze die Systemvariablen von Somfy1 bis 4 hoch, starte das System neu, und dann sollte alles idealerweise wieder funktionieren.
Stimmt das so, oder hab ich was vergessen?

chka
Beiträge: 1671
Registriert: 13.02.2012, 20:23
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 28.07.2019, 09:30

backup erstellen,
backup in neue CCU reinspielen
tcl script überprüfen, wegen rechten
und rollo sollte wieder gehen
mehr musst du nicht machen
Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Veluxe und Somfy Anbinung- io.Broker aufm ESX 6.5
Keine Support PNs Danke!

Antworten

Zurück zu „CUxD“