Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

krombernesser
Beiträge: 96
Registriert: 01.09.2014, 19:34
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von krombernesser » 15.11.2019, 15:10

Hallo,
ich muss jetzt leider durch den Umstieg auf die CCU3 meine 4 Somfy RTS Rolläden neu anlernen.
Habe alles nach der Beschreibung gemacht.
Wenn ich jetzt über putt reingehe, bekomme ich folgende Fehlermeldung:
Woran liegts?
Anmerkung 2019-11-15 144401.png
Anmerkung 2019-11-15 144401.png (20.61 KiB) 347 mal betrachtet

chka
Beiträge: 1733
Registriert: 13.02.2012, 20:23
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 15.11.2019, 16:22

da bist du aber irgendwo in der Konsole in etwas anderem gefangen starte deine ccu mal neu, bei linux muss so etwasin der Regel stehen
Out of service, at the moment...
Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

BerlinFalke
Beiträge: 5
Registriert: 16.11.2019, 19:01

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von BerlinFalke » 16.11.2019, 19:43

Hallo an alle.

Ich lese hier im Forum schon ca. seit einem Jahr mit und habe viele Anregungen aufgenommen.
Bin jedoch Anfänger. Ich habe bisher nur Homematc Aktoren und über CUXD eine FS20 Steckdose
erfolgreich in Betrieb genommen.

Nun möchte ich gerne meine "Axroll Funktorsteuerung RTS" meiner Garage in die Homematic
einbinden.
Ich lese aber hier überwiegend von Markiesen- bzw. Rollosteuerungen. Sind diese
kompatibel zu meiner o.g. Steuerung? Kann ich also bei der Installation genau so vorgehen ?
Ich hoffe ich bin im richtigen Forum mit meinen Fragen.

mfg. Berlin Falke

chka
Beiträge: 1733
Registriert: 13.02.2012, 20:23
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 17.11.2019, 08:30

sollte da du ja die hardware hast warum probierst du es nicht aus?
Out of service, at the moment...
Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

krombernesser
Beiträge: 96
Registriert: 01.09.2014, 19:34
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von krombernesser » 17.11.2019, 09:39

Hallo an alle,
kämpfe immer noch mit der Wiedereinrichtung meiner 4 Somfy RTS-Antriebe, die leider an einer Stromleitung hängen.
Bin von der CCU2 auf die CCU3 umgestiegen und hatte leider damals bei der Einrichtung nichts dokumentiert. Lief auf der CCU2 aber gute 2 Jahre wunderbar. Nach dem Backup einspielen auf die CCU3 ging gar nichts mehr. Habe mich gestern jetzt an die Rolläden gemacht und sie vom Stromnetz genommen und sie einzeln wieder in Betrieb genommen (nach Werksreset), da auch meine Somfy Telis 4 RTS Fernbedienung total verschaltet war.
Hat auch soweit funktioniert. Wollte dann das ganze wieder auf Cux schalten und bekam nach und nach folgende Fehlermeldungen. Habe das Skript aus der Anleitung genommen, Variablen Somfy, Somf1 etc. Frage gibt es nicht eine "einfachere" Lösung um die Rolläden zu schalten, event. Umbau/Einbau von Homematic Aktor? Habe jetzt nämlich bald schon 20 Std. damit verbracht die Dinger wieder zu aktivieren, da ich sie im Sommer mit einem IP-Helligkeitssensor zur Beschattung nahm. Meine Frau macht mir langsam die Hölle heiss :( .
001.png
001.png (7.51 KiB) 275 mal betrachtet
002.png
002.png (14.32 KiB) 275 mal betrachtet
003.png
003.png (23.24 KiB) 275 mal betrachtet
004.png
004.png (14.01 KiB) 275 mal betrachtet

chka
Beiträge: 1733
Registriert: 13.02.2012, 20:23
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 17.11.2019, 10:00

wenn du von der ccu2 auf die ccu 3 umsteigst musst du nix machen, bin die tage von x86ccu auf debmatic umgezogen ich musste nur den Pfad anpassen zu script. wenn es beim ersten mal nicht geht dann schau doch in die alte ccu rein was Sache war.BBzw lass diese erst mal in Betrieb bevor du auf nen neuen CCu wechselst.

zu deinen Bildern

Bild1:
Bild

das ist die Standart Ausgabe passt somit alles

Bild2:
Bild

Du übergibst den Befehl PROG und dies geht auch gut, hier ist in der ccu auch kein Problem

Bild3:
Bild

Logisch das es nicht geht, wenn anstatt von PROG du auf irgendwas einträgst was ist den $VALUE$ das hat nichts in der Konsole zu suchen, dies wird in der CCu und im Cixd Blind Aktor durch den wert in dem der Rollo steht ersetzt. Aber in der Konsole muss da schon eine Zahl rein.
$VALUE$ ist nichtbekannt.

Bild4:
Bild

Fehlermeldung steht exakt im ersten Post nur mit Zeile 21 anstatt wie bei dir 19


Bild 1 und 2 stammen nicht von deiner aktuellen CCU oder wieso geht es einmal und dann ist die Systemvariable auf einmal nicht mehr in BILD 4 bekannt.
Ebenso hast du auch eine andere Hexzahl in Bild 1 und 2 genommen in Gegensatz zu Bild 3 und 4.
Out of service, at the moment...
Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

BerlinFalke
Beiträge: 5
Registriert: 16.11.2019, 19:01

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von BerlinFalke » 17.11.2019, 12:02

@chka

Danke, habe ich dann gleich probiert.
Ich bekomme die folgende Ausgabe am Terminal:

# tclsh /usr/local/addons/rollo/somfy.tcl CUX4000001:1 Somfy PROG A0 A00000
"YsA0800000A00000"
dom.GetObject("CUxD.CUX4000001:1.SEND_CMD").State("YsA0800000A00000");
1

das schein ja OK zu sein. Aber das "Anlernen als Fernbedienung" funktioniert nicht. :?

Wie kann ich feststellen ob mein nanocul (V 1.67) überhaupt sendet?


mfg. BerlinFalke

chka
Beiträge: 1733
Registriert: 13.02.2012, 20:23
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 17.11.2019, 12:06

im cuxd terminal müsste was stehen, optisch am cul leider nicht.

mach bitte mal ein bild welche Fernbedienung, du für den motor nutzt
Out of service, at the moment...
Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

BerlinFalke
Beiträge: 5
Registriert: 16.11.2019, 19:01

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von BerlinFalke » 17.11.2019, 13:02

mit Fernbedienung meinst du den nanocul ?

im Terminal (CUXD) wird folgendes ausgegeben (wenn ich den String zum Anlernen eingebe):

12:58:57 [ttyUSB0] *** connect(38400:8N1) NANO CUL
12:58:57 [ttyUSB0] <-- V
12:58:57 [ttyUSB0] --> V 1.67 nanoCUL433
12:58:57 [ttyUSB0] <-- X21
12:58:57 [ttyUSB0] <-- T01
12:58:57 [ttyUSB0] --> 0000
12:59:19 [ttyUSB0] <-- YsA0800002A00000
12:59:20 [ttyUSB0] --> YsA08A00020000A0

Das folgende steht unter Status
USB 1-1 - (9514) [HUB] - Sun Nov 17 12:58:57 2019
USB 1-1.1 - (ec00) [FF] - no driver - Sun Nov 17 12:58:57 2019
USB 1-1.4 - {CUX} NANO CUL [FF] - /dev/ttyUSB0 {:193s} - V 1.67 nanoCUL433 - Sun Nov 17 12:58:57 2019

Erfolgreich mit HomeMatic-CCU 127.0.0.1:8183 verbunden!

als RPC-Server(INIT) von HomeMatic-CCU (1238) angefordert!

chka
Beiträge: 1733
Registriert: 13.02.2012, 20:23
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 17.11.2019, 14:10

Nein ich mein wirklich die Hardware Fernbedienung mit der du den motor außerhalb der hm welt steuerst
Out of service, at the moment...
Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

Antworten

Zurück zu „CUxD“