Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Linde
Beiträge: 5
Registriert: 24.05.2020, 13:40
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von Linde » 25.05.2020, 10:59

ok, danke für die blitzschnelle Reaktion. Immerhin kommuniziert der Stick wohl mit der Jalousie, ich bekomme bei jeder Änderung mit der Somfy RC Strings im CUxD-Terminal angezeigt. Da dachte ich, ich wäre schon "nah dran". Wenn ich da etwas anders Debuggen kann, machwe ich es gerne. Z.b: sehe ich im

vi /tmp/devlog.txt

Code: Alles auswählen

2020-05-25T10:43:12 CUX-SYSTEM:0.CUXDMEM 82368
2020-05-25T10:43:12 CUX-SYSTEM:0.MEMUSED 468448
2020-05-25T10:43:20 CUX4000040:1.LEVEL 1.0
2020-05-25T10:43:22 CUX-SYSTEM:0.CPU10 1.4
2020-05-25T10:43:22 CUX-SYSTEM:0.LAVG1M 0.07
2020-05-25T10:43:22 CUX-SYSTEM:0.LAVG5M 0.02
2020-05-25T10:43:22 CUX-SYSTEM:0.LAVG15M 0.00
2020-05-25T10:43:22 CUX-SYSTEM:0.PROCS 239
2020-05-25T10:43:22 CUX-SYSTEM:0.CUXDMEM 82368
2020-05-25T10:43:22 CUX-SYSTEM:0.MEMUSED 468472
2020-05-25T10:43:25 CUX4000040:1.LEVEL 1.0
2020-05-25T10:43:26 CUX4000040:1.LEVEL 1.0
2020-05-25T10:43:30 CUX4000040:1.LEVEL 0.8
2020-05-25T10:43:32 CUX-SYSTEM:0.CPU10 1.1
2020-05-25T10:43:32 CUX-SYSTEM:0.LAVG1M 0.06
2020-05-25T10:43:32 CUX-SYSTEM:0.LAVG5M 0.02
2020-05-25T10:43:32 CUX-SYSTEM:0.LAVG15M 0.00
2020-05-25T10:43:32 CUX-SYSTEM:0.PROCS 238
2020-05-25T10:43:32 CUX-SYSTEM:0.CUXDMEM 82368
2020-05-25T10:43:32 CUX-SYSTEM:0.MEMUSED 468968
2020-05-25T10:43:38 CUX4000040:1.LEVEL 1.0
verstehe aber noch zu wenig vom Gesamtsystem, um das mit eine Aussage zu verbinden.

chka
Beiträge: 1914
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 25.05.2020, 11:11

der Auszug ist nichts sagend, es wird ram und cpu ausgegeben und das due gerade auf deinem cuxd aktor auf zu und sonstiges anklickst.
ich sehe nicht da da irgendwas von deinem Rollo kommt nur halt der cuxd aktor

des Weiteren nutzt du einen usb stick den hier keiner bisher genutzt hat, in der Anleitung gehe ich von einem cul stick aus.
Debmatic - CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

Linde
Beiträge: 5
Registriert: 24.05.2020, 13:40
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von Linde » 25.05.2020, 11:14

ok, danke und sorry für die Zeitverschwendung mit meinem SIGNALDuino. Werde mir einen CUL Stick besorgen.

chka
Beiträge: 1914
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 26.05.2020, 06:33

wie bist du den auf die Idee gekommen das es mit diesem stick geht?
Debmatic - CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

Linde
Beiträge: 5
Registriert: 24.05.2020, 13:40
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von Linde » 26.05.2020, 08:15

ich habe erst mit FHEM angefangen. In der Szene wurden einige Vorteile des SIGNALduino im Beziehung auf Somfy RTS beschrieben. ( https://wiki.fhem.de/wiki/SIGNALduino#V ... FFHEMduino und https://wiki.fhem.de/wiki/Somfy_via_SIGNALduino ) Über FHEM konnte ich die Jalousien auch ansteuern. Wegen der guten Anleitung von Alex und der Homematic Bausätze bin ich aber nach debmatic gewechselt und versucht, über dein Projekt die Welten zu verbinden. Ich bin relativ neu dabei und habe den Unterschied zwischen CUL und dem Sduino nicht verstanden. Als ich dann die Manchesterkodierten Signale der Jalousien im CUxD-Terminal gesehen habe, dachte ich, das wird passen.

steftirol
Beiträge: 6
Registriert: 22.06.2016, 11:51

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von steftirol » 10.06.2020, 08:02

Saver hat geschrieben:
01.08.2015, 10:59
So, ich hab jetzt des Rätsels Lösung gefunden. Irgendwo hatte ich das vorher auch schon einmal gelesen: Bei den Solaris Motorsteuerungen muss scheinbar das AUF und AB zweimal in kurzer Folge gesendet werden damit es funktioniert.

Ich habe das Skript von chka daher so angepasst, dass man zwischen zwei Modes wählen kann. Der normalen Mode startet das Skript wie bisher und der Jalousie-Mode (wird durch den Zusätzlichen cmd-Parameter J aktiviert) führt den AUF- und den AB-Befehl zweimal aus.

Anbei das angepasste Skript (Benutzung auf eigene Gefahr):

Code: Alles auswählen

    #!/bin/tclsh
    #tclsh /usr/local/addons/rollo/somfy.tcl CUX2801004:1 WohnGrF STOP A0 AA0001 J
    #device_name        = CUX2801004:1
    #device_sysvar_name = WohnGrF
    #device_cmd         = STOP
    #device_remote_enc  = A0
    #device_remote_id   = AA0001
    #device_kind 		= J (J-Mode)
	
    load tclrega.so

    set device_name [lindex $argv 0]
    set device_sysvar_name [lindex $argv 1]
    set device_cmd [lindex $argv 2]
    set device_remote_enc [lindex $argv 3]
    set device_remote_id [lindex $argv 4]
	set device_kind [lindex $argv 5]
	
	#DEBUG:
	#puts "device_name = $device_name"
	#puts "device_sysvar_name = $device_sysvar_name"
	#puts "device_cmd = $device_cmd"
	
    # command-line for reading rolling counter sysvar
    set cmd "var remote_counter = dom.GetObject(\"$device_sysvar_name\").Value();"
	
    # read sysvar
    array set values [rega_script  $cmd  ]   
	
	# Zähler für J-Mode, initial 1	
	set loop 1
	   
	switch $device_cmd {
		"OPEN" { set device_cmd_hex "20" }
		"1000" 	{ 
					set device_cmd_hex "20" 
					if { $device_kind == "J" } {
						set loop 2
					}
				}
		"CLOSE" { set device_cmd_hex "40" }
		"0" 	{ 
					set device_cmd_hex "40" 
					if { $device_kind == "J" } {
						set loop 2
					}
				}
		"PROG" { set device_cmd_hex "80" }
		"MY" { set device_cmd_hex "10" }
		"500" { set device_cmd_hex "10" }
		"STOP" { set device_cmd_hex "11" }
		default { 
			puts "WRONG SOMFY COMMAND" 
			exit 100
		}
	}
		
	# initiale Befüllung aus CCU-Variable
	set remote_counter $values(remote_counter)
	
	# Im J-Mode (z.B. für SOLIRIS MOD RTS) sind zwei Befehle notwendig
	while {$loop > 0} {
		# convert to integer
		set remote_counter [ expr int($remote_counter)]
		# convert to HEX
		set remote_counter_hex [ format %04X $remote_counter ]

		set somfy_cmd "\"Ys$device_remote_enc$device_cmd_hex$remote_counter_hex$device_remote_id\""
		set cmd "dom.GetObject(\"CUxD.$device_name.SEND_CMD\").State($somfy_cmd);"
		
		#DEBUG:
		puts $cmd

		rega_script  $cmd
		#rega_script { dom.GetObject("CUxD.CUX4000001:1.SEND_CMD").State("YsA0200018ABCDEF");}

		# erhöhe Remote-Counter-Wert
		set remote_counter [ expr $remote_counter + 1 ]
		
		#DEBUG:
		#puts $remote_counter

		# setze neuen Remote-Counter-Wert in CCU
		set cmd ""
		append cmd "var i = dom.GetObject('$device_sysvar_name');"
		append cmd "i.State('$remote_counter');"

		array set values [rega_script  $cmd  ]	
		
		set loop [expr {$loop - 1}]
		
		#DEBUG:
		#puts "loop-counter = $loop"
		
		after 10
	}   
Hi Leute,
habe mehrere Somfy Rollos und Raffstores, bei den Rollos funktioniert alles einwandfrei, bei den Raffstores jetzt mit oben zitierten Trick von Saver auch einigermassen, obwohl das eher nur ein Trick ist da der Raffstore durch das 2 fache Senden des Codes einmal kurz stehen bleibt, das macht er mit der Original Somfy Steuerung ja nicht.
Aber manchmal passiert auch trotz 2 maligem Senden von Auf nicht das richtige bzw der Raffstore fährt nicht ganz nach oben, ich muss es nochmal senden damit er wirklich öffnet. Das passiert meistens, wenn der Raffstore am Vorabend auf die sogenannte MY Position gefahren wurde, in meinem Fall ganz geschlossen ist aber mit offenen Lamellen.
Hat vielleicht jemand dazu schon mehr Erfahrung bzw. eine Lösung oder sogar den richtigen Code welchen man Senden müsste? 2x 0x20 bzw 0x40 zu senden scheint es ja nicht zu sein...
Es betrifft bei mir übrigens den Soliris Mod/Var Slim Receiver RTS bzw. bei Somfy als Modulis Slim Receiver RTS mit Stecker STAS3/STAK3 1810802 geführt.
Bild
Oder würdet Ihr Diesen am Besten gegen den HM-LC-Ja1PBU-FM tauschen?
Zuletzt geändert von steftirol am 10.06.2020, 14:25, insgesamt 1-mal geändert.

chka
Beiträge: 1914
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von chka » 10.06.2020, 09:44

Ich habe einen motor der hardware Bedingt rumzickt.
Ich schicke ihm einfach nach 30 sek noch mal aus der hm heraus
Debmatic - CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

steftirol
Beiträge: 6
Registriert: 22.06.2016, 11:51

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von steftirol » 10.06.2020, 14:26

chka hat geschrieben:
10.06.2020, 09:44
Ich habe einen motor der hardware Bedingt rumzickt.
Ich schicke ihm einfach nach 30 sek noch mal aus der hm heraus
Naja rumzicken tun die ja eigentlich nicht denn es reagieren ja alle gleich... sicher wär das ein weiterer Trick für Automatisierungen damit es auch wirklich funktioniert wenn man nicht vor Ort ist.

strohi2000
Beiträge: 6
Registriert: 29.06.2020, 10:19
System: CCU

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von strohi2000 » 29.06.2020, 10:26

krombernesser hat geschrieben:
03.03.2020, 20:00
Hallo,
habe jetzt meine 4 Rolläden mal geöffnet.
Bei mir ist folgendes verbaut (siehe Bild) , sowie "normale" Somfy LT 50 PA Rolläden.
Weis jemand, wie ich diese Teile in den Anlernmodus bekomme (bedienbar im Moment über Telis 4 RTS), hängen leider alle 4 an einer Sicherung.
Ich möchte, wenns geht nicht alle einzeln abklemmen und in Betrieb nehmen, da ich für 2 ein Gerüst bräuchte.
Wäre schön, wenn jemand eine Idee hätte. Bekomme nämlich in den Foren (auch Somfy) ziemlich unterschiedliche Informationen.
Und Somfy will mit nur über die Telefonhotline sprechen, und mit der hatte ich schonmal das Vergnügen :mrgreen: 35d56-1810315PlatineRTS.jpg
Hallole,
ich habe seit zwei Wochen das exakt selbe Problem und komme nicht weiter. Der CUL-Stick lässt sich an die SOMFY-Rollläden auch nicht mehr anlernen. Vorher lief alles 2 Jahre problemlos. Was hat denn bei Ihnen letztendlich geholfen?
Ich würde mich sehr freuen über eine Nachricht.
Vielen Dank vorab.
Freundliche Grüße
Frank Strohschneider

krombernesser
Beiträge: 110
Registriert: 01.09.2014, 19:34
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitrag von krombernesser » 29.06.2020, 11:36

Hallo Herr Strohschneider,

Habe damals auch alles mögliche probiert, stundenlang!
Meine Frau wollte sich schon scheiden lassen😏
Hatte alles zurückgesetzt, cux-gerät neu eingerichtet, neue Variablen etc.
Effekt war zusätzlich noch, das die Telis-FB komplett verstellt war.
Die Somfy-Rolläden reagieren anscheinend sehr träge auf den Anlernmodus, bzw. Übernehmen die Einstellungen nicht. Wollte dann überall HMIP-Frolls dranhängen, weil das rts-modul ja in den Rolladenkästen ja extra ist (abklemmen, neue Zuleitung etc.).
Scheiterte dann letztendlich an dem geringen Platz

Ich weis, das ist mit Kanonen auf Spatzen geschossen:
Habe mir ein MEDIOLA-Gateway gekauft (149 €).
Angelernt, über CCU3 über http-request-befehle steuerbar.
Funktioniert bis jetzt zuverlässig und einwandfrei.
Halt auch nur rauf, runter und stop.
Also, wenn sie noch genügend Platz im Rolladenkasten hätten, würde ich frolls verbauen.

Viele Grüße
Krombernesser

Antworten

Zurück zu „CUxD“