Wireless M-BUS Wasserzähler von Sensus

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

hirrsson
Beiträge: 32
Registriert: 14.10.2016, 08:14
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wireless M-BUS Wasserzähler von Sensus

Beitrag von hirrsson » 16.07.2021, 11:02

Hallo alle,

ich habe gerade einen neuen Wasserzähler bekommen: iPerl von Fa. Sensus :)

So wie ich es lese, kann man (mit Hilfe von CuxD), mein Verbrauch rauslesen.

Gibt es irgendwo einen Walkthrough (was man genau braucht und wie man es genau einstellt), oder jemand der mir hier Helfen mit ein paar Tipps könnte?

DANKE vorab!!!

mpcc
Beiträge: 694
Registriert: 09.03.2007, 16:38
System: sonstige
Wohnort: Eichwalde bei Berlin
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wireless M-BUS Wasserzähler von Sensus

Beitrag von mpcc » 16.07.2021, 17:12

Du brauchst zuerst einen WMBus Stick incl. EnOcean Wireless Mbus Lizenz
https://www.piotek.de/CUxD-Wireless-M-B ... -USB-Stick
und diese Anleitungen :
download/file.php?id=82156
download/file.php?id=87959

Da ich selbst keinne Sensus habe brauchst du ev. noch mal hier Hilfe
wenn etwas nicht klappt ...
Gruss Marco Pniok
http://www.piotek-smarthome.de, eQ-3 Fachpartner, Joonior Systemintegrator, PEHA EnOcean, Eltako-Partner, Viessmann Vitocontrol200 Partner, HomeMatic, HomeMatic IP, PioTek-Tracker , IP-Symcon, Symbox, IPS-Studio, Wibutler ....

aha
Beiträge: 101
Registriert: 24.07.2020, 18:01
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Wireless M-BUS Wasserzähler von Sensus

Beitrag von aha » 16.07.2021, 18:21

Ein iPerl brauch eine Wireless Mbus Lizenz!

Bevor Du dir aber alles bestellt frag bei deinem Wasserversorger den AES Key an. Ich gehe mal davon aus, dass der Traffic bei dir auch verschlüsselt ist. Ich habe den AES key zwar easy in 2 Tagen bekommen, aber ich hatte schon einen direkten Kontakt zu einem Spezialisten. Denke wenn Du damit im Kundenservice landest wissen die erst mal nicht worum es geht... :D

Einrichtung ist nach Anleitung recht einfach... und nach der Einrichtung - Geduld - der Sendet nur 1 mal Pro Stunde.

mpcc
Beiträge: 694
Registriert: 09.03.2007, 16:38
System: sonstige
Wohnort: Eichwalde bei Berlin
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wireless M-BUS Wasserzähler von Sensus

Beitrag von mpcc » 16.07.2021, 18:33

aha hat geschrieben:
16.07.2021, 18:21
Ein iPerl brauch eine Wireless Mbus Lizenz!
Uppps .... Danke !
Gruss Marco Pniok
http://www.piotek-smarthome.de, eQ-3 Fachpartner, Joonior Systemintegrator, PEHA EnOcean, Eltako-Partner, Viessmann Vitocontrol200 Partner, HomeMatic, HomeMatic IP, PioTek-Tracker , IP-Symcon, Symbox, IPS-Studio, Wibutler ....

hirrsson
Beiträge: 32
Registriert: 14.10.2016, 08:14
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wireless M-BUS Wasserzähler von Sensus

Beitrag von hirrsson » 19.07.2021, 16:38

aha hat geschrieben:
16.07.2021, 18:21
Bevor Du dir aber alles bestellt frag bei deinem Wasserversorger den AES Key an. Ich gehe mal davon aus, dass der Traffic bei dir auch verschlüsselt ist. Ich habe den AES key zwar easy in 2 Tagen bekommen, aber ich hatte schon einen direkten Kontakt zu einem Spezialisten. Denke wenn Du damit im Kundenservice landest wissen die erst mal nicht worum es geht... :D
Oh.. danke schön. Dann muss ich bei WLW nachfragen. Bin gespannt, ob sie diese Schlüssel ausgibt. Was hast du denen gesagt? Dass du deinen Zähler im Smarthome einbinden willst, oder hast du irgend ein bessere Grund ?? :)

hirrsson
Beiträge: 32
Registriert: 14.10.2016, 08:14
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wireless M-BUS Wasserzähler von Sensus

Beitrag von hirrsson » 19.07.2021, 16:39

mpcc hat geschrieben:
16.07.2021, 17:12
Du brauchst zuerst einen WMBus Stick incl. EnOcean Wireless Mbus Lizenz
https://www.piotek.de/CUxD-Wireless-M-B ... -USB-Stick
und diese Anleitungen :
download/file.php?id=82156
download/file.php?id=87959
VIELEN DANK! Sehr hilfreich.. ich werde erstmals versuchen der AES Schlüssel zu bekommen. Wenn ich diese habe, kaufe ich der USB Stick und versuche es.
Ich werde mich bestimmt nochmals melden müssen. Aber DANKE für die "Starthilfe"

ecky78
Beiträge: 155
Registriert: 03.06.2016, 21:55
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Wireless M-BUS Wasserzähler von Sensus

Beitrag von ecky78 » 23.07.2021, 08:49

hirrsson hat geschrieben:
19.07.2021, 16:38
Was hast du denen gesagt? Dass du deinen Zähler im Smarthome einbinden willst, oder hast du irgend ein bessere Grund ?? :)
Genau so hat es bei mir geklappt (Kreiswerke Main-Kinzig).
Grüße,
Ecky

aha
Beiträge: 101
Registriert: 24.07.2020, 18:01
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Wireless M-BUS Wasserzähler von Sensus

Beitrag von aha » 25.07.2021, 19:42

hirrsson hat geschrieben:
19.07.2021, 16:38
aha hat geschrieben:
16.07.2021, 18:21
Bevor Du dir aber alles bestellt frag bei deinem Wasserversorger den AES Key an. Ich gehe mal davon aus, dass der Traffic bei dir auch verschlüsselt ist. Ich habe den AES key zwar easy in 2 Tagen bekommen, aber ich hatte schon einen direkten Kontakt zu einem Spezialisten. Denke wenn Du damit im Kundenservice landest wissen die erst mal nicht worum es geht... :D
Oh.. danke schön. Dann muss ich bei WLW nachfragen. Bin gespannt, ob sie diese Schlüssel ausgibt. Was hast du denen gesagt? Dass du deinen Zähler im Smarthome einbinden willst, oder hast du irgend ein bessere Grund ?? :)
Jepp, Du willst ihn halt per Funk auslesen... den bekommen nur die Eigentümer des Gebäudes, also nicht dein Nachbar :D

Antworten

Zurück zu „CUxD“