Wireless M-BUS Wasserzähler von Sensus

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

asonic
Beiträge: 9
Registriert: 09.05.2016, 08:40
Wohnort: Lkr Altötting

Re: Wireless M-BUS Wasserzähler von Sensus

Beitrag von asonic » 24.06.2016, 12:38

mrgoto hat geschrieben:Hallo Asonic,

ich habe auch den iPerl bekommen und möchte diesen per iM871A USB einbinden.
Welche Einstellungen/Parameter hast Du in der Konfigsoftware gesetzt ?
Wird der AES Key in 4 teile geteilt und eingetragen ?

Gruß
Uwe
Hallo mrgoto,

ich habe den iM871A in den T2-Modus gesetzt, den AES-Key wie Du schon geschrieben hast in vier teile geteilt und eingetragen. Anschließend auf dem Stick gespeichert und gut wars.

Gruß asonic

asonic
Beiträge: 9
Registriert: 09.05.2016, 08:40
Wohnort: Lkr Altötting

Re: Wireless M-BUS Wasserzähler von Sensus

Beitrag von asonic » 30.09.2016, 18:25

Hallo liebe Forummitglieder,

hab nun mit den Personen von Sensus telefoniert. Ich bekam die Info dass der wm-Bus im T1-Modus (unidirektional) betrieben werden muss. Weiterhin habe ich das Protokoll bekommen und weil ich nachgefragt habe ob ich es veröffentlichen darf und das bejaht wurde, gleich hier angehängt.

Der Sensor meldet sich nachwievor mit:
Letzte Status Device Gerät 'CODE'
17:29:34 [?] ttyUSB0 wM-Bus-Water '00111930' (-80dBm)

Der wm-Bus-Stick wird als T2-Modus gestartet, kann man das irgendwie anpassen? (zumindest wird mir das so angezeigt: USB 1-1 - {WMOD} WiMOD iM871A-usb [FF] - /dev/ttyUSB0 [R] {:203s} - Other:T2:RSSI, SN 457200100560, FW 1.3, HCI 1 - KEY - Fri Sep 30 18:18:18 2016)

Habe die Einstellungen extra nochmal geprüft, im USB ist die Verschlüsselung gespeichert, sowie der Modus auf T1 gestellt.

Besten Dank schon mal,

Gruß Asonic
Dateianhänge
OMS-Protokoll iPERL.jpg
OMS-Protokoll iPERL

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3813
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Kontaktdaten:

Re: Wireless M-BUS Wasserzähler von Sensus

Beitrag von uwe111 » 03.10.2016, 15:58

Ich schau mir das mal an. Kann aber etwas dauern, da es im Moment zeitlich etwas eng aussieht.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.2.0, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

asonic
Beiträge: 9
Registriert: 09.05.2016, 08:40
Wohnort: Lkr Altötting

Re: Wireless M-BUS Wasserzähler von Sensus

Beitrag von asonic » 11.10.2016, 16:08

Super, vielen lieben Dank. :wink:

Kein Problem, eilt nicht. Wenn ich irgendwie unterstützend helfen kann, bin ich gern dazu bereit.

Viele Grüße

Anton

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3813
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Kontaktdaten:

Re: Wireless M-BUS Wasserzähler von Sensus

Beitrag von uwe111 » 11.10.2016, 17:12

Hallo Anton,

erstmal dazu:
asonic hat geschrieben:Der wm-Bus-Stick wird als T2-Modus gestartet, kann man das irgendwie anpassen?
Ja, das geht mittels TTYINIT Parameter im CUxD-Setup.

Der T1-Modus müsste so gehen:

Code: Alles auswählen

TTYINIT=ttyUSB0:0103|00030003F80001000000 
Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.2.0, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3813
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Kontaktdaten:

Re: Wireless M-BUS Wasserzähler von Sensus

Beitrag von uwe111 » 13.03.2017, 20:48

Ab der aktuellen CUxD-Version 1.9 funktioniert jetzt die Anbindung des iPerl Wasserzählers von Sensus über das wireless Mbus Protokoll.
Hier der Link zu dem Zähler: https://sensus.com/de/products/iperl-in ... erzaehler/

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.2.0, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

-=FuF=-
Beiträge: 75
Registriert: 30.12.2013, 21:08

Re: Wireless M-BUS Wasserzähler von Sensus

Beitrag von -=FuF=- » 13.03.2017, 20:54

uwe111 hat geschrieben:Ab der aktuellen CUxD-Version 1.9 funktioniert jetzt die Anbindung des iPerl Wasserzählers von Sensus über das wireless Mbus Protokoll.
Uwe
Meinst du der sensus(s)cout könnte damit auch funktionieren?
Meine der verwendet auch wmbus (habe aber noch nichts "erhorchen" können)

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3813
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Kontaktdaten:

Re: Wireless M-BUS Wasserzähler von Sensus

Beitrag von uwe111 » 13.03.2017, 20:59

-=FuF=- hat geschrieben:Meinst du der sensus(s)cout könnte damit auch funktionieren?
Keine Ahnung, am besten fragst Du bei Sensus nach, ob das Protokoll kompatibel ist. Getestet wurde die Implementation bis jetzt nur am iPerl.
Falls für die Datenübertragung ein AES-Key gesetzt wurde, benötigt Du dann auch noch den Schlüssel.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.2.0, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

tom22
Beiträge: 39
Registriert: 24.04.2016, 18:06

Re: Wireless M-BUS Wasserzähler von Sensus

Beitrag von tom22 » 22.04.2017, 01:31

Hallo Miteinander,

könnte man so auch diesen Zähler einbinden https://sanundo.de/heizung/raumtemperat ... GwodZmQOHw ?

Wo man den Perl kaufen kann habe ich nichts gefunden.

Viele Grüße
Tom

mpcc
Beiträge: 511
Registriert: 09.03.2007, 16:38
Wohnort: Eichwalde bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wireless M-BUS Wasserzähler von Sensus

Beitrag von mpcc » 22.04.2017, 13:12

Denkbar wäre das wenn Uwe so ein Gerät vor Ort hat und Zeit hätte ...
Gruss Marco Pniok
http://www.piotek-smarthome.de, eQ-3 Fachpartner, Joonior Systemintegrator, PEHA EnOcean, Eltako-Partner, Viessmann Vitocontrol200 Partner, HomeMatic, HomeMatic IP, PioTek-Tracker , IP-Symcon, Symbox, IPS-Studio, Wibutler ....

Antworten

Zurück zu „CUxD“