Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

rgm
Beiträge: 5
Registriert: 29.11.2016, 09:48

Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitrag von rgm » 06.12.2016, 18:55

Hallo,

vielen Dank für die Erklärung der Kanäle. Jetzt funktioniert es auch bei den anderen Kanälen.

Das mit dem Status muss ich mir noch genauer anschauen.
Eine andere (teurere) Möglichkeit habe ich heute schon erfolgreich getestet und zwar mit einem optischen Fensterkontakt den ich noch hier liegen hatte, den habe ich auf die Rückseite der letzten Lamelle des Rollladens geklebt so dass er fast am Fensterbrett ansteht wenn er unten ist.. Bei Änderungen wird der Wert in eine Variable geschrieben. So weiss ich zumindest ob der Rollladen offen oder zu ist.

Noch eine kurze Frage: Kannst du mit einem Programm alle Rollläden auf einemal schalten oder musst du so wie ich mit Verzögerungen arbeiten? Oder gibt es dazu einen eigenen Kanal auf den alle Rollläden "hören", Platzhalter oder ähnliches?

Danke nochmal!

mape
Beiträge: 76
Registriert: 11.06.2015, 09:08

Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitrag von mape » 06.12.2016, 23:51

Wie geschrieben muss man bei den Kanälen die Bits angeben. D.h eine Verknüpfung der Bits sollte möglich sein. Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich das schon mal getestet habe.
Sprich Rollladen 1 und zwei wären der Wert 3 als Kanal. Alle 15 Kanäle wären demnach 8FFF.
Probier das mal und gib hier Feedback.

Ich steuer sie derzeit noch einzeln, aber für ein Astro Script wäre das sehr nützlich.
Das geht theoretisch aber nur beim Fahrbefehl, bei der Info geht's logischerweise nicht, weil da Kanal spezifisch ist.

rgm
Beiträge: 5
Registriert: 29.11.2016, 09:48

Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitrag von rgm » 07.12.2016, 19:38

Hallo,

das mit 8FFF funktioniert nicht, aber es ist möglich mehrere Rollläden auf einen Kanal anzulernen. Hab jetzt einfach meine 12 Rollläden auf den gleichen Kanal am Transmitterstick angelernt und kann so alle auf einmal steuern. Es funktioniert auch ohne Probleme und ich muss nicht mit einem extra Programm arbeiten dass alle Rollläden nacheinander mit Zeitverzögerung runter oder rauf fahren lässt.

lg

rgm
Beiträge: 5
Registriert: 29.11.2016, 09:48

Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitrag von rgm » 08.12.2016, 14:57

Hallo,

hier das Ergebnis der Arbeit: Mit dem Status komme ich noch nicht wirklich zu recht, habe bis jetzt nur den Status aus der CCU, da wartet noch etwas tüftelei auf mich.
Hab das ganze mit einer Astro Funktion versehen und über den aio creator visualisiert:

Gruppensteuerung mit Anzeige der Astrozeiten:
tmp_5777-Screenshot_20161208-134147388743484.png
Detailseite, in der kleineren Leiste unter den Rollläden wird der Status angezeigt, ausserdem dient diese als Stop Taste:
tmp_5777-Screenshot_20161208-1341551284731953.png
Wie gesagt den Status muss ich mir noch anschauen, da dieser nicht stimmt wenn mit der Fernbedienung geschaltet wird oder die Rollläden nur zur Hälfte offen sind.

Vielen Dank nochmal für die Hilfe.

PS. : Kann vielleicht jemand den Beitrag von "boje" hier auf Seite 3 editieren oder löschen da die Kanäle dort nicht stimmen. Sonst geht's dem nächsten so wie mir...

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3600
Registriert: 26.02.2011, 23:22
Kontaktdaten:

Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitrag von uwe111 » 09.12.2016, 11:36

rgm hat geschrieben:PS. : Kann vielleicht jemand den Beitrag von "boje" hier auf Seite 3 editieren oder löschen da die Kanäle dort nicht stimmen. Sonst geht's dem nächsten so wie mir...
Hab's korrigiert. :)

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.0.1, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

mabas
Beiträge: 28
Registriert: 10.02.2015, 12:59

Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitrag von mabas » 28.06.2017, 22:35

Ich habe einen Anfängerfehler :-(
CUxD läuft. Wenn ich den Befehl AA054C000140C4 im Terminal vom CUxD Daemon eingebe, steht im Log

22:16:58 [ttyUSB0] <-T AA054C000140C4
22:16:58 [ttyUSB0] --> AA054D00010BF8

und meine Weinor Markise bewegt sich. Top!

Ich habe in der homematic eine Fernbedienung mit 16 Kanälen:
Screen Shot 2017-06-28 at 22.28.02.png
Kleinigkeit: ich kann ttyUSB0 unter BLIND|DEVICE eingeben. Es wird aber wieder daraus gelöscht und bleibt nur unter Device (oben links) stehen.

Wenn ich jetzt (in meinem Falle via iobroker) etwas ansteuere, kommt im CUxD Log
Jun 28 22:29:40 homematic-ccu2 daemon.debug cuxd[4942]: CUX4000001:1 AA054C000140C4
Jun 28 22:29:40 homematic-ccu2 daemon.info cuxd[4942]: system(AA054C000140C4) exit(127) 0s
und die Markise tut keinen Muks.

CUxD Status:

Code: Alles auswählen

  USB 1-1 - USB2.0 Hub [HUB] - Wed Jun 28 22:14:52 2017
  USB 1-1.4 - {NONE} Transmitter Stick [FF] - /dev/ttyUSB0 [RX:1] {:845s} - connected - Wed Jun 28 22:16:26 2017

  Erfolgreich mit HomeMatic-CCU 127.0.0.1:8181 verbunden!

  als RPC-Server(INIT) von HomeMatic-CCU (1236) angefordert!
  als RPC-Server(INIT) von 192.168.1.80:8701 (hm-rpc.2) angefordert!

  Diese Web-Seite wurde aufgerufen von: 192.168.1.95

  CUxD-Uptime(1.10a):    0 Tag(e) 00:16:11, 35936 Bytes belegt, Compiled May  8 2017 16:22:37
  CCU-Uptime(2.27.8):    2 Tag(e) 02:32:55, load-average: 0.17 0.91 1.14, 10s-cpu-load: 40.8%
  Speicher:  Total 255392k  Used 135568k  Free 119824k  (Cached 47248k)
  CPU(1): ARM926EJ-S rev 5 (v5l) [226.09 bogomips]
  Linux version 3.4.11.ccu2 (hudson@entw-build-10) (gcc version 4.6.1 (Sourcery CodeBench Lite 2011.09-70) ) #1 PREEMPT Fri Mar 24 12:30:48 CET 2017

  Filesystem: /                  ubifs    (ro) Total     172372k  Used      88580k (51.4%)  Free      83792k (48.6%)
  Filesystem: /dev               devtmpfs (rw) Total     127636k  Used          0k ( 0.0%)  Free     127636k (100.0%)
  Filesystem: /dev/shm           tmpfs    (rw) Total     127696k  Used          0k ( 0.0%)  Free     127696k (100.0%)
  Filesystem: /tmp               tmpfs    (rw) Total     127696k  Used        116k ( 0.1%)  Free     127580k (99.9%)
  Filesystem: /media             tmpfs    (rw) Total     127696k  Used          0k ( 0.0%)  Free     127696k (100.0%)
  Filesystem: /var               tmpfs    (rw) Total     200704k  Used       3476k ( 1.7%)  Free     197228k (98.3%)
  Filesystem: /usr/local         ubifs    (rw) Total      41284k  Used       7712k (18.7%)  Free      33572k (81.3%)
  Filesystem: /media/sd-mmcblk0  vfat     (rw) Total     942284k  Used          8k ( 0.0%)  Free     942276k (100.0%)

  CCU-MAC:     00:1A:22:04:E3:84
  HM-Config:   /etc/config/homematic.regadom(1778278) OK! - Wed Jun 28 22:07:19 2017
  CUxD-Config: /usr/local/addons/cuxd/cuxd.ps(2737) - Wed Jun 28 22:14:52 2017

  aktuelle Parameter: (* = bei Änderung Neustart erforderlich)

	*LISTENPORT     '8700'
	*HM-SCRIPTHOST  '127.0.0.1'
	*HM-SCRIPTPORT  '8181'
	*RPCHOST        '127.0.0.1'
	*RPCPORT        '8701'
	 HTTP-REFRESH   '5'
	 TERMINALLINES  '25'
	 RCVLOGSIZE     '10000'
	 CUXINITCMD     'X21'
	 LOGFILE        ''
	 LOGLEVEL       '1'
	 LOGSIZE        '1000000'
	 LOGFILEMOVE    ''
	 DEVLOGFILE     ''
	 DEVLOGSIZE     '100000'
	 DEVLOGMOVE     ''
	 DEVLOGMOVE-HR  ''
	 DEVLOGEXPORT   ''
	 DEVTIMEFORMAT  '%Y-%m-%dT%X'
	 DEVDATAFORMAT  ''
	 DEVLOGOLDALIAS '1'
	 SUBSCRIBE-RF   '1'
	 SUBSCRIBE-WR   '1'
	 AUTOSAVE       '1'
	 MOUNTCMD       ''
	 UMOUNTCMD      ''
	 BACKUPCMD      ''
	 SYSLOGMOVE     ''
	 SYSLOGMOVEDAILY ''
	 TH-DIR         ''
	 TH-DIR-FILTER  ''
	 ADDRESS-BUFFER '120'
	 CLOUDMATIC_CMD '/etc/config/addons/mh/cloudmatic'
	 WEBCAMCONFIG   '/usr/local/addons/cuxd/webcamconfig.ini'
	 WEBCAMSNAPSHOT '/tmp/snapshots'
	 WEBCAMCACHE    '/tmp/webcams'
	 SYSLOGFILENAME '/var/log/messages'
	 CUXD-CHARTS    '/etc/config/addons/www/cuxchart/index.html'
	 DFU_ERASE      './dfu-programmer $TARGET$ erase'
	 DFU_FLASH      './dfu-programmer $TARGET$ flash $HEXFILE$'
	 DFU_START      './dfu-programmer $TARGET$ start'

  TTY Konfiguration:

	ttyUSB0:38400:8P1 {AUTO} RAW HEX:1ms


  Aktuelle Geräteeinstellungen - 1 Gerät(e), 16 Channel(s):

  	CUX4000001:	dev('ttyUSB0') BLIND
	CUX4000001:1	RCV_SHORT('') --> EXEC:CMD_SHORT('AA054C000140C4')
			RCV_LONG('') --> EXEC:CMD_LONG('AA054C000120E4')
			--> EXEC:CMD_STOP('AA054C000110F4')
	CUX4000001:2	RCV_SHORT('') --> CMD_SHORT('AA054C000240C3')
			RCV_LONG('') --> CMD_LONG('AA054C000220E3')
			--> CMD_STOP('AA054C000210F3')
	CUX4000001:3	RCV_SHORT('') --> CMD_SHORT('AA054C000440C1')
			RCV_LONG('') --> CMD_LONG('AA054C000420E1')
			--> CMD_STOP('AA054C000410F1')
	CUX4000001:4	RCV_SHORT('') --> CMD_SHORT('AA054C000840BD')
			RCV_LONG('') --> CMD_LONG('AA054C000820DD')
			--> CMD_STOP('AA054C000810ED')


  gefundene Adressen (aktuelle zuerst 22:31:03):
Achtung: der Funk-Stick hängt an einem Hub. Aber das kann es nicht sein, oder? Ich habe kein anderes Kabel :-/

Meine Annahme: CUxD bekommt den Befehl onhe das ttyUSB0 überliefert - warum auch immer. Hat jemand eine Idee?
Produktiv mit ioBroker und vis auf ASRock Beebox
--------------------------------------------
75 Kanäle in 31 Geräten:
1x HM-SCI-3-FM, 5x HM-LC-Bl1PBU-FM, 2x HM-MOD-Re-8, 1x HM-LC-Dim1T-FM, 3x HM-LC-Sw2-FM, 2x HM-LC-Sw1-FM, 1x HM-LC-Dim1PWM-CV, 2x HM-SwI-3-FM, 1x HM-PBI-4-FM, 1x HM-MOD-EM-8, 2x HM-PB-2-WM55-2, 2x HM-LC-Sw4-Ba-PCB, 7x HM-LC-Bl1-FM, 1x HM-LC-Sw4-DR
Zusätzlich Weinor Biconnect über CCU. Lightify und Sonos über iobroker.
--------------------------------------------

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3600
Registriert: 26.02.2011, 23:22
Kontaktdaten:

Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitrag von uwe111 » 29.06.2017, 11:28

mabas hat geschrieben:Meine Annahme: CUxD bekommt den Befehl onhe das ttyUSB0 überliefert - warum auch immer.
Falsch, es wird ein Systembefehl auf der CCU ausgeführt.
mabas hat geschrieben:Hat jemand eine Idee?
Entferne den Haken hinter BLIND|CMD_EXEC

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.0.1, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

mabas
Beiträge: 28
Registriert: 10.02.2015, 12:59

Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitrag von mabas » 29.06.2017, 21:27

Super! Es funktioniert 1A.

Meine Weinor Funk-Markise (Biconnect) lässt sich jetzt sehr gut steuern. Vielen, vielen Dank!
Produktiv mit ioBroker und vis auf ASRock Beebox
--------------------------------------------
75 Kanäle in 31 Geräten:
1x HM-SCI-3-FM, 5x HM-LC-Bl1PBU-FM, 2x HM-MOD-Re-8, 1x HM-LC-Dim1T-FM, 3x HM-LC-Sw2-FM, 2x HM-LC-Sw1-FM, 1x HM-LC-Dim1PWM-CV, 2x HM-SwI-3-FM, 1x HM-PBI-4-FM, 1x HM-MOD-EM-8, 2x HM-PB-2-WM55-2, 2x HM-LC-Sw4-Ba-PCB, 7x HM-LC-Bl1-FM, 1x HM-LC-Sw4-DR
Zusätzlich Weinor Biconnect über CCU. Lightify und Sonos über iobroker.
--------------------------------------------

wedl
Beiträge: 51
Registriert: 09.02.2014, 23:56

Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitrag von wedl » 02.08.2017, 09:52

Hey an alle!

Entschuldige dass ich mich hier kurz einbringe!

Ich habe nur was von Weinor Markise gelesen und bin ein wenig hellhörig geworden.

Ich habe zu Hause Homematic, mediola und auch einen Pi mit Iobroker laufen.

Bis dato habe ich immer mit der Mediola Software die Funkbefehle von Billigsdorfer Funksets ausgelesen und somit konnte ich diese mit Iobroker automatisieren.
Mit der Weinor Funkfernbedienung hat das leider nicht geklappt.
Mein Ziel wäre es im optimalsten Fall mit HM oder Iobroker die Markise zu schalten.
Hat da wär einen Tipp wie ich dies anstellen kann?

Bin wie gesagt nicht sehr versiert, reiner Anwender halt!

Bei Mediola muss man z.B immer dies

Code: Alles auswählen

http://192.168.2.223/command?code=IR Code&XC_FNC=Send2
vor und nach dem ausgelesenen Funk oder IR Code eintragen.

Sorry, falls ich im falschen Thread gelandet bin!

Mit der Bitte um Antworten

Liebe Grüße
Jürgen

Homematic9916
Beiträge: 16
Registriert: 08.08.2017, 21:15

Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitrag von Homematic9916 » 04.10.2017, 22:58

Hallo zusammen,

ich möchte das Thema hier nochmal aufgreifen.
Ich steuere ebenfalls über CuxD und den Elero Stick eine Weinor Markise.
Die Kanäle sind wie hier Beschrieben zugeordnet und ich kann die Markise ansteuern.
Das Problem ist aber nun die Rückmledung der Markisenstellung. Bzw. der Status.
Ich habe nicht verstanden wie (und ob) das hier gelöst wurde.
Was muss ich in den Kanälen der virtuellen FB eintragen damit die CCU eine Stellung oder Behanghöe über den Elero Stick rück gemeldet bekommt?
Da das ein Bidirektionaler Sender ist hoffe ich der kann sowas.

Gruss

Thunder

Antworten

Zurück zu „CUxD“