HomeMatic CCU2 bei ELV bestellen

Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Werbung


Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitragvon EricsNotion » 15.11.2017, 09:28

Hallo zusammen,

bin neu hier :mrgreen:
Ich bin Eric und komme aus der Nähe von Heidelberg, eigentlich genau zwischen HD und MA. Habe nun das "Hobby" Hausautomation mir auf die Fahne geschrieben und große Ziele ;-)
Vielleicht kann mich ja der ein oder andere bei Denkfehlern und Schwierigkeiten helfen vom Schlauch herunter zu kommen.
Vor zwei Monaten habe ich mich dazu entschieden eine Raspmatic mir zu installieren. Erstmal nicht so viel Geld ausgeben war meine Devise die ich mit dem kauf eines Elero USB Sticks über Board geworfen habe :roll: Nicht günstig das Teil. Egal soweit so gut, das Ding läuft und die Rolläden kann ich, mit eurer Hilfe, nun auch einzeln ansteuern. Was mir fehlt ist die Möglichkeit Gruppen und demnach mehrere Rolläden zu steuern. Der Tipp von Mape brachte mich das mal auszuprobieren und mehrere Kanäle miteinander zu kombinieren. Leider Fehlanzeige, es Fährt nur der Rollanden von Kanal 2 herunter!
Mein Befehl die Rolläden auf Kanal 1 & 2 herunter zu fahren lautet aber: AA054C000340C2
Ich wiederhole vom Kollegen vor mir:
0xAA ... Startbyte
0x05 ... Länge der Daten
0x4C ... Send Command
0x00 ... Channel Bits für Channel 9 bis 15
0x01 ... Channel Bits für Channel 1 bis 8 (in dem Fall Channel 1)
0x40 ... Fahrbefehl (0x20... Up, 0x44 ... Zwischenposition, 0x24 ... Lüftungsposition, 0x40 ... Down, 0x10 ... Stopp)
0xXX ... Checksumme in diesem Fall ist C2 da die Summe aller anderen 13E ist.

Vielleicht schafft jmd. mich zu erleuchten?!
Grüße Eric
Benutzeravatar
EricsNotion
 
Beiträge: 1
Registriert: 15.11.2017, 09:12

Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitragvon minigixxer » 08.01.2018, 17:56

Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum - konnte aber durch Eure Beiträge und Anleitungen schon einiges bei mir zu Hause bewegen. Danke hierfür zunächst :-)

Ich habe die CCU2 welche ich aktuell mit einem CUL Stick( CC1101-USB-Lite 868MHz) am Laufen habe; bspw. gehen hierüber meine MAX! Fensterkontakte. Nun möchte ich meine Rolläden "anlernen" und zukünftig auch über die CCU2 steuern.

Ich habe aktuell einen TempoTel 2 Handsender von Elero womit ich die Rolläden bediene.

Folgende Fragen habe ich vorab:
- benötige ich den Centero Transmitter Stick oder kann ich den CUL Stick für mein Vorhaben verwenden?
- falls bei Frage 1 die Antwort ist, ich brauche ihn -> kann ich über einen USB Hub den Transmitter Stick und den CUL Anstecken oder kann ich über den Transmitter Stick auch die eingebundenen MAX! Fensterkontakte beibehalten? Wenn ich den Eintrag der vorherigen Poster richtig interpretiere, funktioniert ein Hub?
minigixxer
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.01.2018, 17:48

Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitragvon minigixxer » 10.01.2018, 21:02

Scheinbar funktioniert über den Busware CUL nicht, d.h. man braucht in meinem Fall den CUL und den Transmitter Stick von Elero.
Ansonsten zu meiner Frage habe ich die Antwort hier im Forum gefunden: viewtopic.php?f=37&t=41170.
minigixxer
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.01.2018, 17:48

Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitragvon minigixxer » 11.01.2018, 22:27

Die Lösung auf das Problem was ich analog zu Eric hatte findet sich hier:
viewtopic.php?f=37&t=26066&start=20
minigixxer
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.01.2018, 17:48

Vorherige

Zurück zu CUxD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste







© homematic-forum.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder & Texte auf dieser Seite sind Eigentum
der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.