Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
EricsNotion
Beiträge: 5
Registriert: 15.11.2017, 10:12
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitrag von EricsNotion » 24.08.2018, 16:52

Hallo zusammen,

ich habe etwas mehr Rollläden als Markus, daher mal meine Arbeit hier veröffentlicht.
Kanal Cmd Befehl (Bis zur 8. stelle ist die Summe= FB)
1 BLIND|CMD_SHORT = (runter) AA054C000140C4
BLIND|CMD_LONG = (hoch) AA054C000120E4
BLIND|CMD_STOP = AA054C000110F4
ZwischenPos (Sonnenschutz) AA054C000144C0
LüftungsPos (Schlitze) AA054C000124E0
Status AA054C00010004
2 BLIND|CMD_SHORT = (runter) AA054C000240C3
BLIND|CMD_LONG = (hoch) AA054C000220E3
BLIND|CMD_STOP = AA054C000210F3
ZwischenPos (Sonnenschutz) AA054C000244BF
LüftungsPos (Schlitze) AA054C000224DF
Status AA054C00020003
3 BLIND|CMD_SHORT = (runter) AA054C000440C1
BLIND|CMD_LONG = (hoch) AA054C000420E1
BLIND|CMD_STOP = AA054C000410F1
ZwischenPos (Sonnenschutz) AA054C000444BD
LüftungsPos (Schlitze) AA054C000424DD
Status AA054C00040001
4 BLIND|CMD_SHORT = (runter) AA054C000840BD
BLIND|CMD_LONG = (hoch) AA054C000820DD
BLIND|CMD_STOP = AA054C000810ED
ZwischenPos (Sonnenschutz) AA054C000844B9
LüftungsPos (Schlitze) AA054C000824D9
Status AA054C000800FD
5 BLIND|CMD_SHORT = (runter) AA054C001040B5
BLIND|CMD_LONG = (hoch) AA054C001020D5
BLIND|CMD_STOP = AA054C001010E5
ZwischenPos (Sonnenschutz) AA054C001044B1
LüftungsPos (Schlitze) AA054C001024D1
Status AA054C001000F5
6 BLIND|CMD_SHORT = (runter) AA054C002040A5
BLIND|CMD_LONG = (hoch) AA054C002020C5
BLIND|CMD_STOP = AA054C002010D5
ZwischenPos (Sonnenschutz) AA054C002044A1
LüftungsPos (Schlitze) AA054C002024E1
Status AA054C002000E5
7 BLIND|CMD_SHORT = (runter) AA054C00404085
BLIND|CMD_LONG = (hoch) AA054C004020A5
BLIND|CMD_STOP = AA054C004010B5
ZwischenPos (Sonnenschutz) AA054C00404481
LüftungsPos (Schlitze) AA054C004024A1
Status AA054C004000C5
8 BLIND|CMD_SHORT = (runter) AA054C00804045
BLIND|CMD_LONG = (hoch) AA054C00802065
BLIND|CMD_STOP = AA054C00801075
ZwischenPos (Sonnenschutz) AA054C00804441
LüftungsPos (Schlitze) AA054C00802461
Status AA054C00800085
9 BLIND|CMD_SHORT = (runter) AA054C010040C4
BLIND|CMD_LONG = (hoch) AA054C010020E4
BLIND|CMD_STOP = AA054C010010F4
ZwischenPos (Sonnenschutz) AA054C010044C0
LüftungsPos (Schlitze) AA054C010024E0
Status AA054C01000004
10 BLIND|CMD_SHORT = (runter) AA054C020040C3
BLIND|CMD_LONG = (hoch) AA054C020020E3
BLIND|CMD_STOP = AA054C020010F3
ZwischenPos (Sonnenschutz) AA054C020044BF
LüftungsPos (Schlitze) AA054C020024DF
Status AA054C02000003
11 BLIND|CMD_SHORT = (runter) AA054C040040C1
BLIND|CMD_LONG = (hoch) AA054C040020E1
BLIND|CMD_STOP = AA054C040010F1
ZwischenPos (Sonnenschutz) AA054C040044BD
LüftungsPos (Schlitze) AA054C040024DD
Status AA054C04000001



Meine Rollläden haben alle die Zwischen- sowie Lüftungsposition programmiert bekommen. Geschehen ist das nach folgenden Prizip:
Lernen der Zwischenposition, Voraussetzung:
Der Sender/Kanal des Senders ist eingelernt. Die Endlagen des Antriebs sind eingestellt. Der Behang ist in der oberen Endlage.
  1. Den Behang mit der AB-Taste auf die gewünschte Position fahren. Dabei die AB-Taste gedrückt halten.
  2. Die STOPP-Taste zusätzlich drücken. Der Behang stoppt. Die Statusanzeige leuchtet kurz. Die Zwischenposition ist programmiert.
Lernen der Lüftungsposition Voraussetzung:
Der Sender/Kanal des Senders ist eingelernt. Die Endlagen des Antriebs sind eingestellt. Der Behang ist in der unteren Endlage.
  1. Den Behang mit der AUF-Taste soweit in AUF-Richtung fahren, bis sich die Lüftungsschlitze öffnen, bzw. die Lamellenwendung erreicht ist. Während der Fahrt die AUF-Taste gedrückt halten.
  2. Die STOPP-Taste zusätzlich drücken. Der Behang stoppt. Die Statusanzeige leuchtet kurz. Die Lüftungsposition/Wendeposition ist programmiert.
Nun können alle Positionen von meiner Frau nach Wunsch auswählen 8)

Falls das mal aus irgendeinem Grund nicht per Touchscreen erfolgen kann, haben wir weiterhin die Tempo Tel 2 Fernbedienung als Ersatz. Und hier fängt genau das 1. Problem an. Ist ein Rollladen mittels Fernbedienung "verstellt" worden, müsste der Status auch in der CCU erkennbar sein.
Den Status bekomme ich hin, wenn ich jeden Kanal einzeln per CUxD Abfrage. Jedoch fehlt mir noch das Verständnis das Ergebnis der Abfrage fachgerecht zu verarbeiten bzw. in der CCU anzuzeigen.
Und 2., wie kann ich Kanäle in Gruppen zusammenführen? Hab wirklich schon einiges probiert, jedoch ohne bahnbrechenden Erfolg.

Grüße aus Heidelberg,
Eric :idea:
Zuletzt geändert von EricsNotion am 12.09.2018, 14:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3677
Registriert: 26.02.2011, 23:22
Kontaktdaten:

Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitrag von uwe111 » 24.08.2018, 18:16

Hallo Eric,
EricsNotion hat geschrieben:
24.08.2018, 16:52
Den Status bekomme ich hin, wenn ich jeden Kanal einzeln per CUxD Abfrage. Jedoch fehlt mir noch das Verständnis das Ergebnis der Abfrage fachgerecht zu verarbeiten bzw. in der CCU anzuzeigen.
Wenn Du den Status ermittelt hast, kannst Du ihn mittels SET_STATE Datenpunkt dem entsprechenden Kanal im CUxD-Gerät zuweisen.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.1.0, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

michihorn
Beiträge: 288
Registriert: 02.06.2014, 10:35

Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitrag von michihorn » 27.08.2018, 16:23

Hallo
ich habe in der HM einen komischen Wert stehen. (2428,9%)
Das Rollo ist definitiv oben.
Unbenannt.JPG
Unbenannt.JPG (20.15 KiB) 241 mal betrachtet
Gruß
Michael
Raspberrymatic, nano CUL, Elero-Stick, IOBroker auf WIN10, Standby IOBroker auf Raspberry

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3677
Registriert: 26.02.2011, 23:22
Kontaktdaten:

Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitrag von uwe111 » 27.08.2018, 16:33

Hallo Michael,
michihorn hat geschrieben:
27.08.2018, 16:23
ich habe in der HM einen komischen Wert stehen. (2428,9%)
mit der aktuellen CUxD-Version sollte das nicht passieren. Hast Du die aktuelle Version installiert?

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.1.0, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

michihorn
Beiträge: 288
Registriert: 02.06.2014, 10:35

Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitrag von michihorn » 27.08.2018, 20:09

uwe111 hat geschrieben:
27.08.2018, 16:33
Hallo Michael,
michihorn hat geschrieben:
27.08.2018, 16:23
ich habe in der HM einen komischen Wert stehen. (2428,9%)
mit der aktuellen CUxD-Version sollte das nicht passieren. Hast Du die aktuelle Version installiert?

Viele Grüße

Uwe
Ich hatte die Version 2.0.1 drauf, nun ist die 2.1.0 installiert
Nun sieht das Bild so aus:
Unbenannt.JPG
Unbenannt.JPG (21.4 KiB) 210 mal betrachtet
Bekomme keine 100% hin.
Gruß Michael
Raspberrymatic, nano CUL, Elero-Stick, IOBroker auf WIN10, Standby IOBroker auf Raspberry

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3677
Registriert: 26.02.2011, 23:22
Kontaktdaten:

Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitrag von uwe111 » 27.08.2018, 22:05

michihorn hat geschrieben:
27.08.2018, 20:09
Bekomme keine 100% hin.
Das hängt davon ab, was Du über das Programm in den Datenpunkt schreibst.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.1.0, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

Benutzeravatar
EricsNotion
Beiträge: 5
Registriert: 15.11.2017, 10:12
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitrag von EricsNotion » 02.09.2018, 13:03

Hallo zusammen,
ich habe von mape etwas übernehmen können, aber jedesmal wenn ich einen Rollo bediene möchte, fährt ein anderer hoch oder runter...
mape hat geschrieben:
16.08.2018, 09:45
string s = dom.GetObject("CUxD.CUX4000001:16.RCVS").Value();
integer kanal = s.Substr(6,4).ToInteger();
integer status;
string s2;
var x;
var y;

if(kanal == 1) {
x = dom.GetObject("RL_Kind2_Fenster");
y = dom.GetObject("CUxD.CUX4000001:1.SET_STATE");
}
else {
if(kanal == 2) {
x = dom.GetObject("RL_Kind2_Tuer");
y = dom.GetObject("CUxD.CUX4000001:2.SET_STATE");
}
...
Mache ich hier schon etwas falsch?
Was ich jedenfalls geändert habe, ist der "integer kanal = s.Substr(6,4).ToInteger();" Teil. Von 8,2 auf 6,4 weil ich mehr als nur 5 Rollos habe.
Bzgl. des Status versuche ich es mit 0, 10, 30 oder 100 Prozent des Behangs.
mape hat geschrieben:
16.08.2018, 09:45
...
s2 = s.Substr(10,2);
if (s2 == "00") {
status = 0;
}
else {
if ((s2.ToInteger() <=9)&& (s2.ToInteger() > 0)) {
status = s2.ToInteger();
}
}

if (s2 == "01") {
status = 11;
}
if (s2 == "02") {
status = 12;
}
if (s2 == "03") {
status = 13;
}
if (s2 == "04") {
status = 14;
}

x.State(status);

if (status == 13) {
y.State(0.3);
}
else
{
if (status == 11) {
y.State(1);
}
else
{
if (status == 14) {
y.State(0.1);
}
else
{
if (status == 12) {
y.State(0);
}
else
{
y.State(0.5);
}
}
}
}
Würde schon gerne erreichen das die Abfrage des Status auch die Rückgabe an den richtigen Rollo schafft. Oder habe ich gänzlich einen Denkfehler?

Oder kann die Rolläden wie in der Elero App anzeigen lassen?
2018-09-02 13_00_20-Window.png
Centero App Rolladensteuerung
2018-09-02 13_00_20-Window.png (28.65 KiB) 187 mal betrachtet
Danke schonmal für eure kreativität in der Ideenfindung.

tomi_cc16
Beiträge: 354
Registriert: 30.11.2013, 17:35
Wohnort: Mordor

Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitrag von tomi_cc16 » 10.09.2018, 01:26

Ich habe 2 Interessante Lötlösungen gefunden um die unidirektionalen Geräte mit Homematic vielleicht zu steuern:

Elero Fernbedienung an HM-MOD-Re-8:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,3 ... #msg298170

Elero Fernbedienung an ESP32 WROOM Dev Board:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,90169.0.html

Fonzo
Beiträge: 1131
Registriert: 22.05.2012, 08:40

Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitrag von Fonzo » 10.09.2018, 06:33

EricsNotion hat geschrieben:
02.09.2018, 13:03
Würde schon gerne erreichen das die Abfrage des Status auch die Rückgabe an den richtigen Rollo schafft. Oder habe ich gänzlich einen Denkfehler?

Oder kann die Rolläden wie in der Elero App anzeigen lassen?

Danke schonmal für eure kreativität in der Ideenfindung.
Wenn Du so was suchst wie diese Anzeige mit Rückgabe des Status lässt sich das am einfachsten ohne Gebastel mit einem AIO Gateway und NEO realisieren, da steuerst Du dann Elero und Homematic mit einem Gateway und passt die Oberfläche genau so an. Elero selber bietet auch ein eigenes System Centro Home an, das auf einem customized AIO Gateway basiert, damit hast Du auch so eine Oberfläche und kannst Homematic und Elero ansteueren.

minigixxer
Beiträge: 7
Registriert: 08.01.2018, 18:48

Re: Elero Rollläden/Raffstores ansteuern

Beitrag von minigixxer » 12.09.2018, 13:25

Hallo zusammen

seit heute morgen bin ich erfolglos auf der Fehlersuche. Bei mir sind alle Rolladen soweit eingelernt und funktionieren auch mit allen Befehlen. Leider gibt es eine Ausnahme - die Rollade auf Kanal 5 versteht den "Stop" Befehl nicht.

In Web-UI ist der Kanal 5 so konfiguriert:
BLIND|CMD_SHORT = AA054C001040B5
BLIND|CMD_LONG = AA054C001020D5
BLIND|CMD_STOP = AA054C001010F0

Das Signal wird auch gesendet (zumindest laut Terminal), es führ jedoch nicht dazu, dass die Rollade stoppt. Mit dem normalen Handsender oder auch mit dem elero transmitter Stick bedient, kann ich die Rollade mit der Stop-Taste stoppen. Rauf / Runter geht wunderbar in der Konfiguration...

Habt ihr eine Idee, woran es liegen könnte?

Meine Cux-Daemon / CUL-Konfiguration (neben dem elero transmitter Stick habe ich noch einen normalen busware Stick am laufen):
;INI-File for cuxd
LISTENPORT=8700
HM-SCRIPTHOST=127.0.0.1
HM-SCRIPTPORT=8181
RPCHOST=127.0.0.1
RPCPORT=8701
HTTP-REFRESH=5
TERMINALLINES=25
RCVLOGSIZE=10000
USERLOGIN=
CUXINITCMD=X21
LOGFILE=
LOGLEVEL=1
LOGSIZE=1000000
LOGFILEMOVE=
DEVLOGFILE=
DEVLOGSIZE=100000
DEVLOGMOVE=
DEVLOGMOVE-HR=
DEVLOGEXPORT=
DEVTIMEFORMAT=%Y-%m-%dT%X
DEVDATAFORMAT=
DEVLOGOLDALIAS=0
SUBSCRIBE-RF=1
SUBSCRIBE-WR=1
AUTOSAVE=1
MOUNTCMD=
UMOUNTCMD=
BACKUPCMD=
SYSLOGMOVE=
SYSLOGMOVEDAILY=
TH-DIR=
TH-DIR-FILTER=
TTYPARAM=ttyUSB0:38400:8E1
TTYHEX=ttyUSB0:1
TTYRAW=ttyUSB0
TTYINIT=ttyACM0:Zr
ADDRESS-BUFFER=120
CLOUDMATIC_CMD=/etc/config/addons/mh/cloudmatic
WEBCAMCONFIG=/usr/local/addons/cuxd/webcamconfig.ini
WEBCAMSNAPSHOT=/tmp/snapshots
WEBCAMCACHE=/tmp/webcams
SYSLOGFILENAME=/var/log/messages
CUXD-CHARTS=/etc/config/addons/www/cuxchart/index.html
DFU_ERASE=./dfu-programmer $TARGET$ erase
DFU_FLASH=./dfu-programmer $TARGET$ flash $HEXFILE$
DFU_START=./dfu-programmer $TARGET$ start
INTERNAL=

Viele Grüße
minigixxer

Antworten

Zurück zu „CUxD“