mediola

FritzBox 6.3 per CUxD steuern

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Werbung


Re: FritzBox 6.3 per CUxD steuern

Beitragvon Murmelbaerchen6903 » 06.06.2017, 14:55

Du musst die Kurzwahlnummer des Anschluss nehmen *121#

dom.GetObject("CUxD.CUX2801002:2.CMD_EXEC").State("sh /usr/local/addons/cuxd/user/FB-fon.sh call *121# 30");

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
Murmelbaerchen6903
 
Beiträge: 22
Registriert: 04.12.2016, 18:27

Re: FritzBox 6.3 per CUxD steuern

Beitragvon sailor79ac » 06.06.2017, 15:12

Danke, das hört sich gut an und irgendwie kommt mir das auch bekannt vor.
Nur wo hinterlege ich dann die anzuwählende Nummer (meine Handynummer z.B.)?
Die *121# ist ja nur die ausgehende Nummer.

Gelöst: Update: @Murmelbaerchen6903: Danke, das war trotzdem der entscheidene Hinweis.

In Kombination mit
Bildschirmfoto 2017-06-06 um 15.29.22.png
Quelle: AVM.de


funktioniert es dann so wunderbar und wie gewünscht:
Code: Alles auswählen
dom.GetObject("CUxD.CUX2801002:2.CMD_EXEC").State("sh /usr/local/addons/cuxd/user/FB-fon.sh call *121#00491609xxxxxx 30");
Gruß,
Marc
--
"Der Computer rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer." - D. Hildebrandt
Allerdings habe ich als Besitzer auch nicht mit Homematic gerechnet. Wir arbeiten aber an unserer Beziehung...
Benutzeravatar
sailor79ac
 
Beiträge: 179
Registriert: 31.01.2015, 18:29
Wohnort: Berlin

Re: FritzBox 6.3 per CUxD steuern

Beitragvon Murmelbaerchen6903 » 06.06.2017, 15:34

Hier im Forum hat jemand das so realisiert, ich finde das Thema gerade nicht. Suche mal nach Alarmanlage, ich glaube da stand das mit Fotos.

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
Murmelbaerchen6903
 
Beiträge: 22
Registriert: 04.12.2016, 18:27

Re: FritzBox 6.3 per CUxD steuern

Beitragvon 66er » 06.06.2017, 17:17

Dragonfly hat geschrieben:...Ihr habt da eine Version am laufen, die @koppenho erweitert hat - da kann ich leider garnichts zu sagen...
... und ich wollte/sollte seine Version auf der Startseite einpflegen :oops: ...


Hallo Dragonfly,

die geänderte Version hatte ich nur zum Testen einkopiert, da es leider auch mit Deinem Original nicht funktionieren will. Und Deine Reaktion kann ich gut verstehen. :wink:

Hier die Rückmeldung mit den Originaldateien:

Code: Alles auswählen
/usr/local/addons/cuxd/user$ ./FB-main.sh Status-IP Fritzbox-WAN-IP
./FB-main.sh: /usr/local/addons/cuxd/user/FB.cfg: line 1: #!/bin/sh: not found
<xml><exec>/FritzBox.exe</exec><sessionId></sessionId><httpUserAgent>User-Agent: curl/7.46.0</httpUserAgent><Status>null</Status></xml>EndFritzBoxSkript()
      EXITCODE: 0
      MESSAGE : Erfolgreich

       
Messages captured:
FritzBox Version        : FRITZ!Box 6490 Cable (kdg) 141.06.65
Script-Version          : ./FB-main.sh v0.1.4
verwendbar mit          : FB.common v0.1.5 / FB.cfg v0.1.1
Parameter FritzBox      : fritz.box
Parameter Username      : gesetzt
Parameter Passwd        : gesetzt
Parameter HM CCU2       : 127.0.0.1
Parameter ADDONDIR      : /usr/local/addons/cuxd
Parameter COMMON        : /usr/local/addons/cuxd/user/FB.common - v0.1.6
Parameter CONFIGFILE    : /usr/local/addons/cuxd/user/FB.cfg - v0.1.1
Parameter Debug         : /tmp/FB-main@fritz.box-debug.log

Befehl        : ./FB-main.sh Status-IP Fritzbox-WAN-IP   
get_TR064     : Status-IP/Fritzbox-WAN-IP/NewExternalIPAddress = 
set_CCU_SysVar: http://127.0.0.1:8181/FritzBox.exe?Status=dom.GetObject%28%27Status-IP%27%29.State%28%22Fritzbox-WAN-IP%22%29

0 Erfolgreich


Kann es an der FB.common v0.1.6 liegen :?: Zitat us dem Code oben: "verwendbar mit "FB.common v0.1.5 "

Falls ja, wie komme ich an diese Version?

Und auch von mir ein großes Danke für Deine hervorragende Arbeit.

LG
66er
Computer erleichtern die Arbeit, die wir ohne sie nicht hätten!
Homematic in Betrieb seit 15.08.2015
Zentrale: 1x CCU2 (2.25.15) mit USV APC ES400
Programme: 132 ; direkte Verknüpfungen: 9 ; Systemvariablen: 49
addons: CUx-Daemon 1.8a / eMail-Addon 1.6.0 / Programme drucken 1.1 / XML-API 1.10 /
155 Kanäle in 44 Geräten und 146 CUxD-Kanäle in 19 CUxD-Geräten
Fremdprodukte: AVM-DECT200, Energenie EG-PM2-LAN, Bosch Ferion 5000 OW
Last Boot: 07.09.2017 | Grund: Kommunikationsstörungen
längste Zeit ohne Reboot: 121 Tage | letzte Uptime: 63 Tage | durchschnittliche Uptime: 81 Tage

Stand: 18.10.2017
__________________________________________________________________________________________________
--> Meine Infrarot-Heizungssteuerung | individuelle Batterielaufzeitberechnung | Mein Multfunktionssystem | Fensteröffnungszeit überwachen
66er
 
Beiträge: 1060
Registriert: 23.08.2015, 11:06

Re: FritzBox 6.3 per CUxD steuern

Beitragvon Dragonfly » 06.06.2017, 18:07

Die common ist auf der 1. Seite dieses Threads.
Ich bekomme eine IP zurück - bin aber mit Glasfaser an einem DSL-Modem verbunden - vielleicht liest das Script die Cable-Variante nicht richtig aus.
Es muß also nicht zwingend an der common und/oder koppenho Version liegen...
431 Kanäle in 152 Geräten und 73 CUxD-Kanäle in 25 CUxD-Geräten

CCU-RemotePC - Befehle der CCU unter Windows empfangen und senden
Benutzeravatar
Dragonfly
 
Beiträge: 1210
Registriert: 04.01.2010, 12:40
Wohnort: Tyrol

Re: FritzBox 6.3 per CUxD steuern

Beitragvon 66er » 06.06.2017, 18:19

Danke für die schnelle Antwort. :D

Dann wird es wohl an der Kabel-Variante liegen. :( Pech gehabt.

Die Common von Seite 1 läuft.

LG
66er
66er
 
Beiträge: 1060
Registriert: 23.08.2015, 11:06

Re: FritzBox 6.3 per CUxD steuern

Beitragvon kuhni69 » 02.07.2017, 17:35

Hallo zusammen
Telefone klingeln nicht, mal wieder

Nachdem ich mit meinen beiden CCU2 und der FritzBox (6360 cable von Unitymedia) zu Hause zum Klingeln gebracht habe (Cuxd 6.3 - Taster System,Exec) habe ich beide CCU2 auch an meiner zweiten Anschrift angeschlossen und wollte dort die Telefone zum Klingeln bringen.
Dort ist eine FritzBox (DSL) 7580 mit Fritz OS 06.83 vorhanden.
Sowohl mit gleichem "Image" auf der CCU2 als auch nach Reset und neue Einstellung keine Fortschritte. Es will nicht klingeln :-(

Genutzt wurden die Daten von der ersten Seite.

Hat hier jemand schon mal die 7580 mit o.a. Firmware zum Klingeln gebracht?
Und wenn ja, wie?

Gruß und einen angenehmen Restsonntag
kuhni69
 
Beiträge: 11
Registriert: 31.05.2017, 20:59

Re: FritzBox 6.3 per CUxD steuern

Beitragvon chrimu » 26.07.2017, 09:56

Servus,

Nachdem ich mich hier durch den Thread, und -soweit ich sie verstehen konnte -durch die TR-64 Dokumentation von AVM "gekämpft" habe, möchte ich doch gern von Euch Insidern kurz wissen ob Ihr einen Weg seht, wie die Homematic (zwecks Schaltung Keymatic) mitbekommen könnte, wenn ein von der Türsprechstelle angerufener (VoIP) Anschluss den 4-stelligen Türöffnercode sendet, bzw. wenn die Fritzbox den Öffnungsbefehl an die Türsprechstelle weitergibt.

Vielleicht habe ich ja was Entscheidendes überlesen...
Lieben Dank, C.
chrimu
 
Beiträge: 29
Registriert: 18.08.2012, 17:10

Re: FritzBox 6.3 per CUxD steuern

Beitragvon Markus_Pfalz » 07.08.2017, 07:34

Hallo miteinander,

ich versuche jetzt schon ein paar Stunden das Thema WLAN Steuerung mit der Homematic zu verheiraten. Alles nach Anleitung gemacht. Die Steuerung funktioniert auch für das 2,4 Ghz WLAN, aber weder das 5 GhZ WLAN als auch der Gastzugang lassen sich steuern. Skript meldet immer erfolgreich zurück, aber es ändert sich nichts an der Konfiguration auf der Fritzbox. Parameter passen sonst würde sich das 2,4er WLAN nicht steuern lassen. Habe mir die TR64 Doku von AVM angeschaut. Dort wird ja erklärt, dass für die beiden Netze (5Ghz und Gast) zusätzliche ServiceIDs verwendet werden. Im Skript ist dies ja auch so hinterlegt.
Hab auch den Hinweis aus dem ersten Beitrag befolgt:

Von der Fritz gibt es Wlan-Geräte mit 2,4Ghz und welche mit 2,4Ghz und 5Ghz.
Besitzt man ein Gerät mit 2,4Ghz ist der Befehl für das Gast-Wlan WLAN5G
Hat man ein Gerät mit Dual-Wlan, ist der Befehl für das 5Ghz Wlan WLAN5G, der für das Gast-Wlan WLANGast


Hat das jemand mit der Fritzbox Version 6.83 am laufen?

Gruß
Markus
Markus_Pfalz
 
Beiträge: 6
Registriert: 28.09.2015, 15:01

Re: FritzBox 6.3 per CUxD steuern

Beitragvon Rolf A » 08.08.2017, 17:09

Hallo,

ich nutze die Skripte zum Schalten von 2 DECT200 Schaltsteckdosen im Zusammenspiel mit einer Fritzbox 7580 (Firmware Labor 6.88-45753 Beta). Dank dieses Thread funktioniert das Schalten so wie es soll.
Mein Problem ist nun, das ich im Syslog im Minutentakt Fehlermeldungen habe, die mir nicht sagen und die für mein Gefühl zu häufig sind.
Code: Alles auswählen
Aug  8 11:56:41 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: IseESP::ScriptRuntimeError: Status=dom.GetObject('CUX2801002:2-Temperatur').State("20.5") [iseESPexec.cpp:12344]
Aug  8 11:56:41 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: IseESP::ScriptRuntimeError: Status=dom.GetObject('CUX2801002:2-Leistung').State("0.000") [iseESPexec.cpp:12344]
Aug  8 11:56:47 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: IseESP::ScriptRuntimeError: Status=dom.GetObject('CUX2801002:1-Status').State("1") [iseESPexec.cpp:12344]
Aug  8 11:56:47 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: IseESP::ScriptRuntimeError: Status=dom.GetObject('CUX2801002:1-Temperatur').State("25.0") [iseESPexec.cpp:12344]
Aug  8 11:56:47 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: IseESP::ScriptRuntimeError: Status=dom.GetObject('CUX2801002:1-Leistung').State("0.000") [iseESPexec.cpp:12344]
Aug  8 11:57:41 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: IseESP::ScriptRuntimeError: Status=dom.GetObject('CUX2801002:2-Status').State("1") [iseESPexec.cpp:12344]
Aug  8 11:57:41 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: IseESP::ScriptRuntimeError: Status=dom.GetObject('CUX2801002:2-Temperatur').State("20.5") [iseESPexec.cpp:12344]
Aug  8 11:57:41 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: IseESP::ScriptRuntimeError: Status=dom.GetObject('CUX2801002:2-Leistung').State("0.000") [iseESPexec.cpp:12344]
Aug  8 11:57:47 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: IseESP::ScriptRuntimeError: Status=dom.GetObject('CUX2801002:1-Status').State("1") [iseESPexec.cpp:12344]
Aug  8 11:57:47 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: IseESP::ScriptRuntimeError: Status=dom.GetObject('CUX2801002:1-Temperatur').State("25.0") [iseESPexec.cpp:12344]
Aug  8 11:57:47 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: IseESP::ScriptRuntimeError: Status=dom.GetObject('CUX2801002:1-Leistung').State("0.000") [iseESPexec.cpp:12344]
Aug  8 11:58:40 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: IseESP::ScriptRuntimeError: Status=dom.GetObject('CUX2801002:2-Status').State("1") [iseESPexec.cpp:12344]
Aug  8 11:58:41 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: IseESP::ScriptRuntimeError: Status=dom.GetObject('CUX2801002:2-Temperatur').State("20.5") [iseESPexec.cpp:12344]
Aug  8 11:58:41 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: IseESP::ScriptRuntimeError: Status=dom.GetObject('CUX2801002:2-Leistung').State("0.000") [iseESPexec.cpp:12344]
Aug  8 11:58:47 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: IseESP::ScriptRuntimeError: Status=dom.GetObject('CUX2801002:1-Status').State("1") [iseESPexec.cpp:12344]
Aug  8 11:58:47 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: IseESP::ScriptRuntimeError: Status=dom.GetObject('CUX2801002:1-Temperatur').State("25.0") [iseESPexec.cpp:12344]
Aug  8 11:58:47 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: IseESP::ScriptRuntimeError: Status=dom.GetObject('CUX2801002:1-Leistung').State("0.000") [iseESPexec.cpp:12344]
Aug  8 11:59:42 homematic-raspi local0.err ReGaHss: Error: IseESP::ScriptRuntimeError: Status=dom.GetObject('CUX2801002:2-Status').State("1") [iseESPexec.cpp:12344]


Kann mir jemand sagen, ob das problematisch ist, und wie ich die Fehler los werde.

Schon mal vielen Dank.

Rolf

Erledigt:
Habe nach mehrmaligen wiederholtem lesen dieses Threads die Ursache selbst entdeckt. Ich hatte die Variablen nicht exakt nach Anleitung benannt. Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
Zuletzt geändert von Rolf A am 04.09.2017, 15:13, insgesamt 1-mal geändert.
Rolf A
 
Beiträge: 11
Registriert: 06.04.2016, 20:01

VorherigeNächste

Zurück zu CUxD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste







© homematic-forum.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder & Texte auf dieser Seite sind Eigentum
der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.