FritzBox 6.3 per CUxD steuern

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Hugo Oberstein
Beiträge: 126
Registriert: 05.10.2019, 21:17
Hat sich bedankt: 59 Mal

Re: FritzBox 6.3 per CUxD steuern

Beitrag von Hugo Oberstein » 28.01.2021, 11:28

Hallo Zusammen,
ich benötige auch noch mal eure Unterstützung.
Bei mir funktioniert die Einbindung der DECT210 Dosen ohne Probleme. Auch die Leistungsdaten und Temperaturen werden als Systemvariablen CUXXXXXX:X-Temperatur richtig an den Dosen angezeigt.

Leider haben die Systemvariablen ja recht uneinprägsame Bezeichnungen.

da ich primär Tinymatic als Steuerung benutze, wollte ich erreichen, dass z.B. die Temperatur der DECT Dose als "Raumtemperatur" für einen Raum ausgegeben wird.

Dazu war zunächst meine Idee , weitere Systemvariablen z.B. "Temperatur Wohnzimmer" anzugelegen und die mit den Werten der Dect Dose befüllen zu lassen. Die direkte Kanalverknüpfung hat leider nicht funktioniert. Ein weiterer Nachteil wäre, dass die Systemvariablen bei Tinymatic leider nicht in den "Räumen" zugeordnet und dementsprechend beim Raum nicht angezeigt werden.

Dann war meine Idee, virtuelle Raumthermostate zu erzeugen und die dann mit den Werten der CUXXXX:X-Temperatur Systemvariable zu verknüpfen, wenn das denn geht !? Den Raumthermostat könnte ich dann wieder einem Raum bei Tinymatic zuordnen oder ihn in Programme einbinden. Ich habe nur keine Ahnung wie das gehen soll.

Ist mein Gedankengang sinnvoll und nachvollziehbar ? Oder habt ihr eine bessere Lösung für mein Anliegen ? Analog könnte man das dann ja auch mit der Variable "Leistung" machen, die dann wieder als Trigger für Programme fungiert. Für Ideen oder Anregungen wäre ich sehr dankbar.

Vielen Dank für Eure Mühe.

Hugo

ersthelfer
Beiträge: 32
Registriert: 04.06.2018, 17:22
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: FritzBox 6.3 per CUxD steuern

Beitrag von ersthelfer » 08.04.2021, 10:52

Hallo,

ich habe jetzt einen Gurtwickler (RolloTron 1213 DECT) von RADEMACHER an meiner Fritzbox angeschlossen.

Kann ich den Rolladen mit diesen Scripten steuern?
Oder ist das noch nicht integriert?

CUxD habe ich schon installiert, weis jetzt aber nicht, wie ich den Rolladenaktor ansteuern muss.

Könnt Ihr mir bitte auf die Sprünge helfen?

Danke....

Rosagallica
Beiträge: 58
Registriert: 22.07.2018, 15:54
System: CCU
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: FritzBox 6.3 per CUxD steuern

Beitrag von Rosagallica » 08.04.2021, 19:36

@ersthelfer

Das FB-AHA.sh-Skript verwendet die AHA-Schnittstelle der Fritzbox. Dort gibt es was passendes:
setblind
switchcmd, sid, ain,target:: „open“, „close“ oder „stop“
Rollo schliessen(close), öffnen(open) oder stoppen(stop)Rollos haben den HANFUN-Unittyp Blind(281)
Damit könntest Du einen curl-Aufruf probieren auf der Kommandozeile probieren und bei Erfolg das Skript erweitern... ;)

ersthelfer
Beiträge: 32
Registriert: 04.06.2018, 17:22
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: FritzBox 6.3 per CUxD steuern

Beitrag von ersthelfer » 08.04.2021, 21:10

Hallo und danke für die Antwort.

Ich habe nur leider überhaupt keine Ahnung wie das mit dem curl-Aufruf geht, geschweige denn wie ich das Skript erweitern muss :oops:

ersthelfer
Beiträge: 32
Registriert: 04.06.2018, 17:22
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: FritzBox 6.3 per CUxD steuern

Beitrag von ersthelfer » 09.04.2021, 06:52

Okay, ich bin jetzt etwas schlauer.
Ich habe nur noch keine Ahnung, wie ich an die SessionID SID komme.

In den Skripten gibt es zwar den Aufruf "get_SID" aber wie komme ich daran, wenn ich das in der Kommandozeile ausprobieren möchte?

Oder anders gefragt, wie ermittle ich die SID in der Kommandozeile?

Vielen Dank....

Xel66
Beiträge: 9319
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 577 Mal

Re: FritzBox 6.3 per CUxD steuern

Beitrag von Xel66 » 09.04.2021, 11:14

ersthelfer hat geschrieben:
09.04.2021, 06:52
Ich habe nur noch keine Ahnung, wie ich an die SessionID SID komme.
Wozu brauchst Du die? Wenn Du Scripte auf der CCU laufen lassen willst, dann benötigst Du diese nicht. Genauso nicht, wenn Du externe Abfragen tätigen willst. Und die FritzBox hat sowas m.W. nicht (zumindest wird mir keine angezeigt, wenn ich das Webinterface meiner Box aufrufe).

Gruß Xel66
-------------------------------------------------------------------------------------------
341 Kanäle in 111 Geräten und 144 CUxD-Kanäle in 32 CUxD-Geräten:
275 Programme, 265 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.55.10.20210213 + Testsystem: CCU2 2.53.27
-------------------------------------------------------------------------------------------
Einsteigerthread, Programmlogik-Thread, WebUI-Handbuch

ersthelfer
Beiträge: 32
Registriert: 04.06.2018, 17:22
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: FritzBox 6.3 per CUxD steuern

Beitrag von ersthelfer » 09.04.2021, 13:38

In der Anleitung von AVM https://avm.de/fileadmin/user_upload/Gl ... erface.pdf steht, dass ich ein SID benötige.

Laut dieser ist der Aufbau
setblind switchcmd, sid, ain, target

wie auch immer ich habe jetzt in Skript eingebaut:

Code: Alles auswählen

# switch / ain / state / sysvar/cux
case $1 in
	"test")  		Debugmsg1=$Debugmsg1"test: erfolgreich\n"
					get_SID
					logout
					;;
	"setblind")		AIN=$2
					get_SID
					$cURL -s $cURL_timout "$AHAURL?ain=$AIN&switchcmd=setblind&sid=$SID"
					Debugmsg2=$Debugmsg2"$AHAURL?ain=$AIN&switchcmd=setblind&sid=$SID&target=close\n"
					logout
					;;
	"switch")  		AIN=$2
Ein sh FB-AHA.sh test liefert:

Code: Alles auswählen

FB-AHA.sh: line 85: logout: not found
EndFritzBoxSkript()
                EXITCODE: 0
                MESSAGE : Erfolgreich


*** Messages DebugLevel-1:
FritzBox Version        : FRITZ!Box 7590 154.07.25
Script-Version          : FB-AHA.sh v0.1.6
verwendbar mit          : FB.common v0.1.6 / FB.cfg v0.1.1
Parameter FritzBox      : 192.168.2.1
Parameter Username      : CCU
Parameter Passwd        : HomeMatic
Parameter HM CCU2       : 127.0.0.1
Parameter ADDONDIR      : /usr/local/addons/cuxd
Parameter COMMON        : /usr/local/addons/cuxd/user/FB.common - v0.1.6
Parameter CONFIGFILE    : /usr/local/addons/cuxd/user/FB.cfg - v0.1.1
Parameter Debug         : /tmp/FB-AHA@192.168.2.1-debug.log

Befehl        : FB-AHA.sh test
test: erfolgreich

*** Messages DebugLevel-2:

Aufruf XML:
<?xml version='1.0' encoding='utf-8'?> <s:Envelope s:encodingStyle='http://schemas.xmlsoap.org/soap/encoding/' xmlns:s='http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/'> <s:Body> <u:X_AVM-DE_CreateUrlSID xmlns:u='urn:dslforum-org:service:DeviceConfig:1'>   </u:X_AVM-DE_CreateUrlSID> </s:Body> </s:Envelope>


Parameter TR064_temp:
<?xml version="1.0"?>
 <s:Envelope xmlns:s="http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/" s:encodingStyle="http://schemas.xmlsoap.org/soap/encoding/">
<s:Body>
<u:X_AVM-DE_CreateUrlSIDResponse xmlns:u="urn:dslforum-org:service:DeviceConfig:1">
<NewX_AVM-DE_UrlSID>sid=7d2b706c7ee82525</NewX_AVM-DE_UrlSID>
</u:X_AVM-DE_CreateUrlSIDResponse>
</s:Body>
</s:Envelope>

SID: 7d2b706c7ee82525
Aufruf XML:
<?xml version='1.0' encoding='utf-8'?> <s:Envelope s:encodingStyle='http://schemas.xmlsoap.org/soap/encoding/' xmlns:s='http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/'> <s:Body> <u:GetInfo xmlns:u='urn:dslforum-org:service:DeviceInfo:1'>   </u:GetInfo> </s:Body> </s:Envelope>


Parameter TR064_temp:
<?xml version="1.0"?>
 <s:Envelope xmlns:s="http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/" s:encodingStyle="http://schemas.xmlsoap.org/soap/encoding/">
<s:Body>
<u:GetInfoResponse xmlns:u="urn:dslforum-org:service:DeviceInfo:1">
<NewManufacturerName>AVM</NewManufacturerName>
<NewManufacturerOUI>00040E</NewManufacturerOUI>
<NewModelName>FRITZ!Box 7590</NewModelName>
<NewDescription>FRITZ!Box 7590 154.07.25</NewDescription>
<NewProductClass>FRITZ!Box</NewProductClass>
<NewSerialNumber>.....</NewSerialNumber>
<NewSoftwareVersion>154.07.25</NewSoftwareVersion>
<NewHardwareVersion>FRITZ!Box 7590</NewHardwareVersion>
<NewSpecVersion>1.0</NewSpecVersion>
<NewProvisioningCode></NewProvisioningCode>
<NewUpTime>113806</NewUpTime>
<NewDeviceLog>09.04.21 03:46:49 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: ....
09.04.21 03:46:49 Internetverbindung wurde getrennt.
09.04.21 03:46:46 Die Internetverbindung wird kurz unterbrochen, um der Zwangstrennung durch den Anbieter zuvorzukommen.
</u:GetInfoResponse>
</s:Body>
</s:Envelope>


*************************
0 Erfolgreich
Also gehe ich davon aus, dass das Login erstmal klappt. Auch eine SID wird zurück gegeben.

Wenn ich allerdings

sh FB-AHA.sh setblind 142760503362

aufrufe, sieht der zusammen gebaute Aufruf komisch aus:

Code: Alles auswählen

http://192.168.2.1/webservices/homeautoswitch.lua?ain=142760503362&switchcmd=setblind&sid=7d2b706c7ee82525&target=close
da sollte ja laut Anleitung erst Commando, sid, ain, target kommen.
und ich vermute mal, dass sich deshalb mein Rolladen auch nicht bewegt :(

Allerdings wären dann laut Anleitung auch allen anderen Aufrufe falsch :?:

Hat noch jemand einen Tipp für mich?

Rosagallica
Beiträge: 58
Registriert: 22.07.2018, 15:54
System: CCU
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: FritzBox 6.3 per CUxD steuern

Beitrag von Rosagallica » 10.04.2021, 13:50

ersthelfer hat geschrieben:
09.04.2021, 13:38
Wenn ich allerdings

sh FB-AHA.sh setblind 142760503362

aufrufe, sieht der zusammen gebaute Aufruf komisch aus:

Code: Alles auswählen

http://192.168.2.1/webservices/homeautoswitch.lua?ain=142760503362&switchcmd=setblind&sid=7d2b706c7ee82525&target=close
da sollte ja laut Anleitung erst Commando, sid, ain, target kommen.
und ich vermute mal, dass sich deshalb mein Rolladen auch nicht bewegt :(

Allerdings wären dann laut Anleitung auch allen anderen Aufrufe falsch :?:

Hat noch jemand einen Tipp für mich?
Die Parameterreihenfolge hinter dem Fragezeichen in einer URL ist egal.

In der Doku sehen die Beispiel-URLs leicht anders zu Deinem aus:
http://fritz.box /webservices/homeautoswitch.lua?switchcmd=setcolor&ain=13077%200012360-1&hue=100&saturation=255&duration=0
fritz.box/webservices/homeautoswitch.lua?switchcmd=setcolortemperature&ain=13077 0000060-1&temperature=3000&duration=0
Sollte eigentlich keinen Unterschied machen - meine AVM-Geräte steuere ich auch mit AIN ohne Leerzeichen an.

Hast Du die Rollade mehrmals angelernt?
Ich hab hier einen Telekom-Aktor, den ich nicht mit "ain" spezifiere sondern mit "ain-1". Aus irgendeinem Grund hatte der plötzlich diese (tatsächliche) AIN bekomme, die man in der FB-UI aber nicht sieht. Da habe ich mir auch erst einen Wolf gesucht warum dieser eine Aktor nicht steuerbar war...

Sonst schlag' mit dem Problem auch mal im ip-phone-forum.de-Forum auf ... da kennen sich vermutlich ein paar mehr Leute tiefer mit den FB-Schnittstellen aus.

tromanski
Beiträge: 11
Registriert: 12.01.2020, 16:13

Re: FritzBox 6.3 per CUxD steuern

Beitrag von tromanski » 26.04.2021, 10:29

Hallo Zusammen,

ich würde gerne mein A/B Schaltmodul der Türsprechanlage, welches nach Herstellen der Verbindung über ein normales DECT Telefon mit #9 geschaltet werden kann, über die CCU schalten.
Ist das prinzipiell möglich?
Mit dem Befehl: sh /usr/local/addons/cuxd/user/FB-fon.sh call **1#9 10 funktioniert es nicht. Auch wenn ich versuche eine Wählpause vor der Raute mit , oder @ einzufügen.

Bin froh um jede Hilfe. Das würde mir ein zusätzliches Relais ersparen :-)

Danke und viele Grüße

Antworten

Zurück zu „CUxD“