FritzBox 6.3 per CUxD steuern

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

bodybluff
Beiträge: 9
Registriert: 15.04.2016, 14:36
System: CCU
Wohnort: Kölle
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: FritzBox 6.3 per CUxD steuern

Beitrag von bodybluff » 06.03.2022, 17:29

Hallo in die Runde,

nachdem ich hier alles durchfortstet habe, konnte ich nirgends entdecken, wie man die Gesamtenergie der Fritz Dect auslesen kann.
immer die temporäre Watt Zahl.#
Ist es möglich den Gesamtverbrauch auszulesen?

Grüße

falcom
Beiträge: 7
Registriert: 28.11.2021, 21:16
System: CCU
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: FritzBox 6.3 per CUxD steuern

Beitrag von falcom » 24.05.2022, 07:19

Hallo zusammen,
weiß jamand zufällig in wie weit das aktivieren/deaktivieren vom WLAN mit der neuen Fritz!Box 4060 funktioniert ... da diese über 3 Funkmodule (2x5gHz + 1x2.4gHz) verfügt? Danke



Dragonfly hat geschrieben:
29.11.2015, 16:54

Folgendes zur Wlan-Schaltung:
Von der Fritz gibt es Wlan-Geräte mit 2,4Ghz und welche mit 2,4Ghz und 5Ghz.
Besitzt man ein Gerät mit 2,4Ghz ist der Befehl für das Gast-Wlan WLAN5G
Hat man ein Gerät mit Dual-Wlan, ist der Befehl für das 5Ghz Wlan WLAN5G, der für das Gast-Wlan WLANGast

churchy
Beiträge: 3
Registriert: 13.05.2022, 13:18
System: CCU

Re: FritzBox 6.3 per CUxD steuern

Beitrag von churchy » 25.05.2022, 09:31

Hallo,

dazu müsste mal jemand mit einer 4060 schauen, wie dort das TR-064 bzgl. WLAN aussieht.
Aus der dazugehörigen Doku (https://avm.de/fileadmin/user_upload/Gl ... igSCPD.pdf) werde ich noch nicht ganz schlau, was die 4060 betrifft.
For the support of device with more than one access point more than one
WLANConfiguration services are listed in the TR-064 service description. If the device
supports WLAN one service is listed (service #1). If the device additionally supports a
second physical access point support 2.4 GHz and 5 GHz, one more service is listed
(service #2). If a third physical access point is supported, an additional service is listed
(service #3). If the device supports a logical Access Point for guests, one more service is
listed (service #2, #3 or #4).
(gleich die erste Seite)

Und wenn das jemand dann entsprechend herausgefunden hat, müsste noch die FB-main.sh in dem case-Block ab Zeile 46 angepasst werden.

Viele Grüße
Martin

falcom
Beiträge: 7
Registriert: 28.11.2021, 21:16
System: CCU
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: FritzBox 6.3 per CUxD steuern

Beitrag von falcom » 27.05.2022, 06:57

Vielen Dank schonmal,
also ich habe zwar (noch) keine 4060, aber ich würde vermuten bei der 4060 würde dann "If the device supports a logical Access Point for guests, one more service is listed (service #2, #3 or #4)" die richtige Sache sein.
churchy hat geschrieben:
25.05.2022, 09:31
Hallo,

dazu müsste mal jemand mit einer 4060 schauen, wie dort das TR-064 bzgl. WLAN aussieht.
Aus der dazugehörigen Doku (https://avm.de/fileadmin/user_upload/Gl ... igSCPD.pdf) werde ich noch nicht ganz schlau, was die 4060 betrifft.
For the support of device with more than one access point more than one
WLANConfiguration services are listed in the TR-064 service description. If the device
supports WLAN one service is listed (service #1). If the device additionally supports a
second physical access point support 2.4 GHz and 5 GHz, one more service is listed
(service #2). If a third physical access point is supported, an additional service is listed
(service #3). If the device supports a logical Access Point for guests, one more service is
listed (service #2, #3 or #4).
(gleich die erste Seite)

Und wenn das jemand dann entsprechend herausgefunden hat, müsste noch die FB-main.sh in dem case-Block ab Zeile 46 angepasst werden.

Viele Grüße
Martin

Cabrio
Beiträge: 3
Registriert: 12.11.2017, 14:19

Re: FritzBox 6.3 per CUxD steuern

Beitrag von Cabrio » 01.08.2022, 16:25

Hallo,
ich hatte Probleme mit meiner CCU2, woraufhin ich mir eine CCU3 zugelegt habe. Die Daten konnte ich auch problemlos übernehmen, nur scheitere ich an dem CUx-Daemon.
Auf meiner alten CCU2 läuft er noch, so wie er soll. Ich bekomme ihn aber auf der CCU3 nicht aktiviert.
Ich habe folgendes gemacht:
Installation des CUx-Daemon auf der CCU3.

FB-fon
FB-main
FB
FB
FB-AHA

Mittels Filezilla auf die CCU3 übertragen.
Die Geräteeinstellungen, wie in der CCU2 übernommen, bzw. aus der Seite FritzBox 6.3 per CUxD steuern S.1 übernommen.

Auf der Startseite der Webui bleiben die Symbole "kurzer Tastendruck" und "langer Tastendruck" bestehen.
Irgendwo habe ich einen Fehler eingebaut, aber wo?

Danke im Voraus und habt Nachsicht mit mir: Bin kein Programmierprofi. An manchen Punkten, die eine Zeile bei euch sind, habe ich Tage gebastelt! Aber irgendwann lief der Kram. Nur jetzt beiße ich mir die Zähne aus!

Mit freundlichem Gruß
Peter

PaulM
Beiträge: 259
Registriert: 16.02.2015, 17:05
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: FritzBox 6.3 per CUxD steuern

Beitrag von PaulM » 12.08.2022, 13:10

blöde Frage:
ist CUxD installiert ?
Geräte angelegt ?
Mit Mut und Entschlossenheit gegen Intoleranz

McPan
Beiträge: 164
Registriert: 29.11.2021, 07:04
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: FritzBox 6.3 per CUxD steuern

Beitrag von McPan » 13.08.2022, 07:05

Cabrio hat geschrieben:
01.08.2022, 16:25
...
Irgendwo habe ich einen Fehler eingebaut, aber wo?
...
Da fehlt ein Häkchen an einer Stelle und einer der Parameter ist falsch. Kommste von selbst drauf?
Grüße,
Marco

Elektrische Bauteile funktionieren mit Rauch. Der Beweis: tritt der Rauch aus, funktioniert das Bauteil nicht mehr!
Raspberrymatic @ RPi3b+, HmIP mit RPi-RF-MOD

horstmedicus
Beiträge: 2
Registriert: 13.11.2022, 17:35
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Wesel
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: FritzBox 6.3 per CUxD steuern

Beitrag von horstmedicus » 13.11.2022, 18:04

Holger-563 hat geschrieben:
21.01.2022, 13:32
irgendwo weiter vorne kam mal die Frage auf, glaube ich mich zu erinnern, ob man nicht auch die Dect301 Thermostate in die CCU integrieren kann.
Und wenn nicht ist mir das jetzt auch nicht wichtig, ich habe es jedenfalls getan. [...]
Vielen Dank für die tolle Arbeit. Ich starte gerade durch als Anfänger und würde meine Fritz-Thermostate weiter nutzen, passende neu kaufen ist ja so teuer geworden und nicht schön für die Umwelt, wenn die Fritz301er noch funktionieren.

Wie hast du das Gerät im CUxD und der CCU angelegt? Hast du da mal Screenshots?

Besten Dank im voraus
Zuletzt geändert von Roland M. am 13.11.2022, 20:27, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Fullquote entsorgt

horstmedicus
Beiträge: 2
Registriert: 13.11.2022, 17:35
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Wesel
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: FritzBox 6.3 per CUxD steuern

Beitrag von horstmedicus » 14.11.2022, 19:51

horstmedicus hat geschrieben:
13.11.2022, 18:04
Holger-563 hat geschrieben:
21.01.2022, 13:32
irgendwo weiter vorne kam mal die Frage auf, glaube ich mich zu erinnern, ob man nicht auch die Dect301 Thermostate in die CCU integrieren kann.
Und wenn nicht ist mir das jetzt auch nicht wichtig, ich habe es jedenfalls getan. [...]
Vielen Dank für die tolle Arbeit. Ich starte gerade durch als Anfänger und würde meine Fritz-Thermostate weiter nutzen, passende neu kaufen ist ja so teuer geworden und nicht schön für die Umwelt, wenn die Fritz301er noch funktionieren.

Wie hast du das Gerät im CUxD und der CCU angelegt? Hast du da mal Screenshots?

Besten Dank im voraus
Das Gerät konnte ich anlegen, Typ konnte ich aus der Gerätenummer ableiten. Aber ich bekomme aktuell die Variablen nicht in die Anzeige, was muss ich dafür machen?
Ich habe soweit schon erkannt, dass die Variablen bestimmte Namen haben müssen, das habe ich śoweit angepasst, auch habe ich diese dem Kanal zugeordnet, sind aber nicht zu sehen.

Antworten

Zurück zu „CUxD“