Systeme mit EBus direkt an die CCU2 anbinden

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

MathiasZ

Re: Systeme mit EBus direkt an die CCU2 anbinden

Beitrag von MathiasZ » 15.11.2017, 20:36

Wenn das mit einem Arduino geht, dann müsste es doch erst recht mit einem Udoo gehen, finde ich.
Das Board, das bei mouser ca 60 Euronen kostet, soll angeblich Raspberry und Arduino vereinen.
Nun weiß ich natürlich nicht, ob es dafür eine Raspberrymatic-Version gibt oder zukünftig geben wird.
Gruß,
Mathias

Gesendet von meinem SM-N915FY mit Tapatalk

Benutzeravatar
Knallochse
Beiträge: 171
Registriert: 19.05.2016, 09:42
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Systeme mit EBus direkt an die CCU2 anbinden

Beitrag von Knallochse » 17.11.2017, 09:16

B786699F-F88D-4A83-B853-570F4C72366E.jpeg
Ich habe dieses Projekt erfolgreich umgesetzt. Als Ebus Anbindung habe ich die fertige Platiene aus dem FHEM Forum benutzt. Läuft bisher tadellos.


Ich möchte mich deshalb recht herzlich beim Entwickler hier bedanken.

Grüße
Heiko

DJDieter
Beiträge: 284
Registriert: 11.01.2008, 14:41
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Systeme mit EBus direkt an die CCU2 anbinden

Beitrag von DJDieter » 18.02.2018, 14:30

Hallo Zusammen,

ich hab zu dem Thema mal eine - vielleicht blöde - Frage:
Kann ich z.B. den Code zum Heizen
bzw. zum Absenken
auch direkt über ein CUxD-Gerät als Tastendruck senden oder geht das nur über das CUxD-Terminal?
Raspberry PI 4 mit RaspberryMatic, 4 LAN-Gateways, zwei HmIP-HAP und 248 Geräte
CUxD mit 357 Kanälen auf 64 Geräten
Zusatzsoftware: XML-API, CUxD-Highcharts, NEO-Server, Programmedrucken, CUxD, E-Mail, Philips Hue, Messenger, CCU-Historian, JB-HP-Devices, HomeKit HomeMatic
Anbindungen: Wolf eBus; NodeMCU-Ultraschall-Füllstandsmessung mit Temperatureinfluß; Fußbodenheizung mit Rücklauftemperaturbegrenzer (RTL)

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4604
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal
Kontaktdaten:

Re: Systeme mit EBus direkt an die CCU2 anbinden

Beitrag von uwe111 » 18.02.2018, 15:02

DJDieter hat geschrieben:auch direkt über ein CUxD-Gerät als Tastendruck senden oder geht das nur über das CUxD-Terminal?
Ja, dafür gibt es das CUxD Gerät (40) Universalsteuerung.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.9.4, SSH KeyDir

DJDieter
Beiträge: 284
Registriert: 11.01.2008, 14:41
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Systeme mit EBus direkt an die CCU2 anbinden

Beitrag von DJDieter » 18.02.2018, 15:26

Ja, dafür gibt es das CUxD Gerät (40) Universalsteuerung.
Vielen Dank für die Antwort. Jetzt müßte ich nur noch wissen, welche Einstellungen in dem jeweiligen CUxD-Gerät zu machen sind.

Ist das so richtig?
CUxD.png
CUxD.png (6.44 KiB) 2497 mal betrachtet
Raspberry PI 4 mit RaspberryMatic, 4 LAN-Gateways, zwei HmIP-HAP und 248 Geräte
CUxD mit 357 Kanälen auf 64 Geräten
Zusatzsoftware: XML-API, CUxD-Highcharts, NEO-Server, Programmedrucken, CUxD, E-Mail, Philips Hue, Messenger, CCU-Historian, JB-HP-Devices, HomeKit HomeMatic
Anbindungen: Wolf eBus; NodeMCU-Ultraschall-Füllstandsmessung mit Temperatureinfluß; Fußbodenheizung mit Rücklauftemperaturbegrenzer (RTL)

Hattermann
Beiträge: 105
Registriert: 14.12.2015, 19:58
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Systeme mit EBus direkt an die CCU2 anbinden

Beitrag von Hattermann » 19.02.2018, 20:29

Hi,
ich sende die Befehle immer per Script:

Code: Alles auswählen

dom.GetObject("CUxD.CUX4000001:1.SEND_CMD").State("!S11");
Gruß Thomas

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4604
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal
Kontaktdaten:

Re: Systeme mit EBus direkt an die CCU2 anbinden

Beitrag von uwe111 » 19.02.2018, 20:53

DJDieter hat geschrieben:Ist das so richtig?
CMD_SHORT ist so richtig. DEVICE hast Du sicher geprüft und richtig eingetragen.
RCV_SHORT sieht aber falsch aus und muss leer sein. Oder was soll das bewirken?

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.9.4, SSH KeyDir

DJDieter
Beiträge: 284
Registriert: 11.01.2008, 14:41
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Systeme mit EBus direkt an die CCU2 anbinden

Beitrag von DJDieter » 19.02.2018, 21:52

Vielen Dank.
Raspberry PI 4 mit RaspberryMatic, 4 LAN-Gateways, zwei HmIP-HAP und 248 Geräte
CUxD mit 357 Kanälen auf 64 Geräten
Zusatzsoftware: XML-API, CUxD-Highcharts, NEO-Server, Programmedrucken, CUxD, E-Mail, Philips Hue, Messenger, CCU-Historian, JB-HP-Devices, HomeKit HomeMatic
Anbindungen: Wolf eBus; NodeMCU-Ultraschall-Füllstandsmessung mit Temperatureinfluß; Fußbodenheizung mit Rücklauftemperaturbegrenzer (RTL)

Hattermann
Beiträge: 105
Registriert: 14.12.2015, 19:58
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Systeme mit EBus direkt an die CCU2 anbinden

Beitrag von Hattermann » 20.02.2018, 18:16

Hallo Uwe,
RCV_SHORT: sh /usr/local/addons/cuxd/user/wolf.sh
stammt von mir und ruft eine Batchdatei auf, die den übergebenen String in die verschiedenen Systemvariablen schreibt.

Gruß Thomas

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4604
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal
Kontaktdaten:

Re: Systeme mit EBus direkt an die CCU2 anbinden

Beitrag von uwe111 » 21.02.2018, 12:10

Hallo Thomas,

ja, aber dann doch nicht als Eintrag beim Geräteparameter RCV_SHORT:
CUxD Doku hat geschrieben:RCV_SHORT - Empfangszeichenkette (kurzer Tastendruck) zum Vergleich oder leer
Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.9.4, SSH KeyDir

Antworten

Zurück zu „CUxD“