Systeme mit EBus direkt an die CCU2 anbinden

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

ralalla
Beiträge: 699
Registriert: 13.02.2012, 08:21

Re: Systeme mit EBus direkt an die CCU2 anbinden

Beitrag von ralalla » 25.03.2016, 09:38

Ja ist die 64 bit Version. Muss ich noch mal bei sehen, da der Arduino erst mal ohne Fehler erkannt wurde dachte ich das die Treiberinstallation ok war. Aber vielleicht doch nicht


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mein Homematicsystem
1xpiVCCu auf RPi3, 4x HMW-IO-12-Sw7-DR, 5x HM-Sec-RHS, 5x HM-Sec-SC, 8x HM-CC-TC, 10x HM-CC-VD, 2x HM-Sec-Key, 1x HMW-Sys-OP-DR, 5x HMW-LC-Dim1L-DR, 3x HM-RC-Key3-B, 9x HM-Sec-SD, 10x HMW-LC-Bl1-DR
, 1x HMW-IO-12-Sw14-DR[/size], iobroker

Benutzeravatar
Samson71
Beiträge: 969
Registriert: 12.02.2014, 20:51
Wohnort: Niedersachsen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Systeme mit EBus direkt an die CCU2 anbinden

Beitrag von Samson71 » 25.03.2016, 12:26

Servus,

bin auch gerade am Ausprobieren. Ich bekomme beim Kompilieren den folgenden Fehler:

EDIT: Timer.zip einbinden hat angeblich geklappt. Jetzt kommt das:

Code: Alles auswählen

Arduino: 1.6.8 (Windows 7), Board: "Arduino Leonardo"

libraries\TimerOne\TimerOne.cpp.o: In function `__vector_20':

C:\Users\Markus\Documents\Arduino\libraries\TimerOne/TimerOne.cpp:19: multiple definition of `__vector_20'

sketch\TimerOne.cpp.o:sketch/TimerOne.cpp:19: first defined here

libraries\TimerOne\TimerOne.cpp.o: In function `__vector_20':

C:\Users\Markus\Documents\Arduino\libraries\TimerOne/TimerOne.cpp:19: multiple definition of `Timer1'

sketch\TimerOne.cpp.o:sketch/TimerOne.cpp:19: first defined here

libraries\TimerOne\TimerOne.cpp.o: In function `__vector_20':

C:\Users\Markus\Documents\Arduino\libraries\TimerOne/TimerOne.cpp:19: multiple definition of `TimerOne::setPeriod(long)'

sketch\TimerOne.cpp.o:sketch/TimerOne.cpp:19: first defined here

libraries\TimerOne\TimerOne.cpp.o: In function `__vector_20':

C:\Users\Markus\Documents\Arduino\libraries\TimerOne/TimerOne.cpp:19: multiple definition of `TimerOne::initialize(long)'

sketch\TimerOne.cpp.o:sketch/TimerOne.cpp:19: first defined here

libraries\TimerOne\TimerOne.cpp.o: In function `__vector_20':

C:\Users\Markus\Documents\Arduino\libraries\TimerOne/TimerOne.cpp:19: multiple definition of `TimerOne::setPwmDuty(char, int)'

sketch\TimerOne.cpp.o:sketch/TimerOne.cpp:19: first defined here

libraries\TimerOne\TimerOne.cpp.o: In function `__vector_20':

C:\Users\Markus\Documents\Arduino\libraries\TimerOne/TimerOne.cpp:19: multiple definition of `TimerOne::disablePwm(char)'

sketch\TimerOne.cpp.o:sketch/TimerOne.cpp:19: first defined here

libraries\TimerOne\TimerOne.cpp.o: In function `__vector_20':

C:\Users\Markus\Documents\Arduino\libraries\TimerOne/TimerOne.cpp:19: multiple definition of `TimerOne::detachInterrupt()'

sketch\TimerOne.cpp.o:sketch/TimerOne.cpp:19: first defined here

libraries\TimerOne\TimerOne.cpp.o: In function `__vector_20':

C:\Users\Markus\Documents\Arduino\libraries\TimerOne/TimerOne.cpp:19: multiple definition of `TimerOne::start()'

sketch\TimerOne.cpp.o:sketch/TimerOne.cpp:19: first defined here

libraries\TimerOne\TimerOne.cpp.o: In function `__vector_20':

C:\Users\Markus\Documents\Arduino\libraries\TimerOne/TimerOne.cpp:19: multiple definition of `TimerOne::pwm(char, int, long)'

sketch\TimerOne.cpp.o:sketch/TimerOne.cpp:19: first defined here

libraries\TimerOne\TimerOne.cpp.o: In function `__vector_20':

C:\Users\Markus\Documents\Arduino\libraries\TimerOne/TimerOne.cpp:19: multiple definition of `TimerOne::attachInterrupt(void (*)(), long)'

sketch\TimerOne.cpp.o:sketch/TimerOne.cpp:19: first defined here

libraries\TimerOne\TimerOne.cpp.o: In function `__vector_20':

C:\Users\Markus\Documents\Arduino\libraries\TimerOne/TimerOne.cpp:19: multiple definition of `TimerOne::stop()'

sketch\TimerOne.cpp.o:sketch/TimerOne.cpp:19: first defined here

libraries\TimerOne\TimerOne.cpp.o: In function `__vector_20':

C:\Users\Markus\Documents\Arduino\libraries\TimerOne/TimerOne.cpp:19: multiple definition of `TimerOne::restart()'

sketch\TimerOne.cpp.o:sketch/TimerOne.cpp:19: first defined here

collect2.exe: error: ld returned 1 exit status

exit status 1
Fehler beim Kompilieren für das Board Arduino Leonardo.

Dieser Bericht wäre detaillierter, wenn die Option
"Ausführliche Ausgabe während der Kompilierung"
in Datei -> Voreinstellungen aktiviert wäre.
Gruß, Markus

ralalla
Beiträge: 699
Registriert: 13.02.2012, 08:21

Re: Systeme mit EBus direkt an die CCU2 anbinden

Beitrag von ralalla » 25.03.2016, 13:33

Hast du die Timer.zip so gelassen und als zip eingebunden ?
So hab ich das gemacht.

Das hochladen hat nun auch funktioniert. Musste nur einen anderen USB Port am PC nehmen.

Öffne ich den seriellen Port kommt dort direkt so was

00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 - Error: overflow

Danach weitere viele Nullen und danach immer wieder Error overflow. EBUS ist noch nicht angeschlossen.

Gebe ich ?M ein passiert nichts !
Ist das so richtig oder soll da noch was passieren ?

Wie muss am Kartenleser die Spannung am Umschalter eingestellt werden ? 3,3 / 5 V
Mein Homematicsystem
1xpiVCCu auf RPi3, 4x HMW-IO-12-Sw7-DR, 5x HM-Sec-RHS, 5x HM-Sec-SC, 8x HM-CC-TC, 10x HM-CC-VD, 2x HM-Sec-Key, 1x HMW-Sys-OP-DR, 5x HMW-LC-Dim1L-DR, 3x HM-RC-Key3-B, 9x HM-Sec-SD, 10x HMW-LC-Bl1-DR
, 1x HMW-IO-12-Sw14-DR[/size], iobroker

Benutzeravatar
Samson71
Beiträge: 969
Registriert: 12.02.2014, 20:51
Wohnort: Niedersachsen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Systeme mit EBus direkt an die CCU2 anbinden

Beitrag von Samson71 » 25.03.2016, 13:58

ralalla hat geschrieben:Hast du die Timer.zip so gelassen und als zip eingebunden ?
Ja. Im Menü über "Sketch" -> "Bibliothek einbinden" -> ".ZIP-Bibliothek hinzufügen..."
Wird mir jetzt auch unter "Contributed Bibliotheken" angezeigt.
Gruß, Markus

Hattermann
Beiträge: 93
Registriert: 14.12.2015, 19:58

Re: Systeme mit EBus direkt an die CCU2 anbinden

Beitrag von Hattermann » 25.03.2016, 14:03

Hallo,
Versucht mal dieser TimerOne Library:
https://github.com/PaulStoffregen/TimerOne
Dort gibt es einen Link auf eine neuere Bibliothek:
http://www.pjrc.com/teensy/td_libs_TimerOne.html
Diese verwende ich, die hat auch einen Installer.
Die Nullen bedeuten, dass die Hardware Pegelveränderungen erkennt. Warum weiss ich nicht.
Jeder Befehl muss mit 'CR', 'LF' oder '-' abgeschlossen sein. Das interne Terminal sendet nach enter den String ohne Zeilenendezeichen. Daher die Krücke mit dem Minus.
Aber mann kann es auch umkonfigurieren!

Viel Erfolg,
Thomas

Benutzeravatar
Samson71
Beiträge: 969
Registriert: 12.02.2014, 20:51
Wohnort: Niedersachsen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Systeme mit EBus direkt an die CCU2 anbinden

Beitrag von Samson71 » 25.03.2016, 14:12

Hattermann hat geschrieben:Hallo,
Versucht mal dieser TimerOne Library:
https://github.com/PaulStoffregen/TimerOne
Dort gibt es einen Link auf eine neuere Bibliothek:
http://www.pjrc.com/teensy/td_libs_TimerOne.html
Diese verwende ich, die hat auch einen Installer.
Der Installer mag die 1.6.8 nicht. Der möchte nur bis 1.6.7.
Gruß, Markus

ralalla
Beiträge: 699
Registriert: 13.02.2012, 08:21

Re: Systeme mit EBus direkt an die CCU2 anbinden

Beitrag von ralalla » 25.03.2016, 14:30

Mit der Bibliothek sieht es so aus.

Code: Alles auswählen

EBus Monitor V0.1 fuer Wolf Heizungssystheme
00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 - Error: overflow

00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 - Error: overflow

00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 - Error: overflow

00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 - Error: overflow

00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 - Error: overflow

00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 - Error: overflow

00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 - Error: overflow

00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 - Error: overflow

00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 - Error: overflow

00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 - Error: overflow

00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 - Error: overflow

00 00 00 
00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 - Error: overflow

00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 
00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 
00 00 00 00 00 00 
00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 
00 00 
00 00 00 00 00 
00 00 
00 00 00 00 00 00 
00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 
00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 
00 00 00 00 00 00 
00 00 00 00 00 00 00 00 00 
00 00 00 00 00 
00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 - Error: overflow

00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 - Error: overflow

00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 - Error: overflow

00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 - Error: overflow

00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 
Vielleicht spielt das erst mal verrückt weil kein definiertes Signal vom Bus kommt ? (lege ich den Finger auf RX TX ... hören die nullen auf)
Also wohl weil kein definiertes Signal anliegt die Nullen.

Das teste ich später dann mal.
Habe den Timer aus dem Link von github genommen.
Mit "?M- " bekomme ich aber auch keine Rückmeldung nur weiter Nullen.
Mein Homematicsystem
1xpiVCCu auf RPi3, 4x HMW-IO-12-Sw7-DR, 5x HM-Sec-RHS, 5x HM-Sec-SC, 8x HM-CC-TC, 10x HM-CC-VD, 2x HM-Sec-Key, 1x HMW-Sys-OP-DR, 5x HMW-LC-Dim1L-DR, 3x HM-RC-Key3-B, 9x HM-Sec-SD, 10x HMW-LC-Bl1-DR
, 1x HMW-IO-12-Sw14-DR[/size], iobroker

Hattermann
Beiträge: 93
Registriert: 14.12.2015, 19:58

Re: Systeme mit EBus direkt an die CCU2 anbinden

Beitrag von Hattermann » 25.03.2016, 14:54

Wie muss am Kartenleser die Spannung am Umschalter eingestellt werden ? 3,3 / 5 V
Ich weiß nicht was mit dem Schalter eingestellt wird. Der Arduino sollte mit 5V, der SD-Kartenleser mit 3.3V laufen.
Die vielen Nullen ohne Spannung am Optokoppler sind Merkwürdig. Dreh doch mal am Poti P3 bis die Spannung an Anschluß 4 des Optokopplers > 4V ist.
Ich vermute, dass das Dauerfeuer auf der RS232 die Kommunikation über USB stört. Du kannst natürlich auch mal ein anderes Terminalprogramm testen. Ich bevorzuge "Terraterm".

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Samson71
Beiträge: 969
Registriert: 12.02.2014, 20:51
Wohnort: Niedersachsen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Systeme mit EBus direkt an die CCU2 anbinden

Beitrag von Samson71 » 25.03.2016, 14:55

Sooooo.....

Scheint endlich geklappt zu haben. Kompilieren ohne Fehler. Hochladen ist angeblich abgeschlossen. Nur im seriellen Monitor erhalte ich auf die Eingabe ?M- gar keine Reaktion/Rückmeldung?
Gruß, Markus

ralalla
Beiträge: 699
Registriert: 13.02.2012, 08:21

Re: Systeme mit EBus direkt an die CCU2 anbinden

Beitrag von ralalla » 25.03.2016, 15:01

Genau wie bei mir. Keine Rückmeldung.

Den Rest teste ich später. Evtl. erst gegen Abend


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mein Homematicsystem
1xpiVCCu auf RPi3, 4x HMW-IO-12-Sw7-DR, 5x HM-Sec-RHS, 5x HM-Sec-SC, 8x HM-CC-TC, 10x HM-CC-VD, 2x HM-Sec-Key, 1x HMW-Sys-OP-DR, 5x HMW-LC-Dim1L-DR, 3x HM-RC-Key3-B, 9x HM-Sec-SD, 10x HMW-LC-Bl1-DR
, 1x HMW-IO-12-Sw14-DR[/size], iobroker

Antworten

Zurück zu „CUxD“