Digitemp

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Friemler
Beiträge: 34
Registriert: 29.09.2015, 20:45

Re: Digitemp

Beitrag von Friemler » 15.01.2020, 20:15

Ich habe deinen letzten Vorschlag umgesetzt und vor dem Aufruf "CUxD" gestopt-> Sensoren werden angezeigt.
Wenn die CUxD wieder läuft besteht wieder das alte Problem. Auch das Programm für das abrufen der Sensorwerte in der CCU habe ich beendet-> keine Änderung.
Also ist das Problem in der CUxD zu suchen.
2xRaspberry3; Debian-CCU3; CUxD; IOBroker-Multihost; HM-LAN;2x HM-MOD-Re-8;1x HM-LC-Bl1-FM;2x HM-TC-IT-WM-W-EU;1x HM-LC-Sw1-FM || Eltako-Enocean: FAM14; FAM USB; 4x FSB14; 4x FTS14EM; 4x FSR-4; 1xFSU;2x FSR-2; 1x FTS14-FA; 2xFBA14 || div. Sonoff-Tasmota-Hardware

Friemler
Beiträge: 34
Registriert: 29.09.2015, 20:45

Re: Digitemp

Beitrag von Friemler » 15.01.2020, 20:44

ich hab noch ne Fehlermeldung aus der CUxD wo ich ni durchblicke...eventuell ist das der Grund :?
Jan 15 20:04:45 raspberrypi ReGaHss: WARNING: XMLRPC 'setValue': rpcClient.execute() failed (url: xmlrpc_bin://127.0.0.1:8701, params: {"CUX2801001:1","CMD_EXEC","/usr/local/addons/cuxd/extra/digitemp_DS9097U -a -q -c /usr/local/addons/cuxd/extra/digitemp.conf -l /var/tmp/digitemp.log -n 3 "}, result: nil) [CallXmlrpcMethod():iseXmlRpc.cpp:2602]
2xRaspberry3; Debian-CCU3; CUxD; IOBroker-Multihost; HM-LAN;2x HM-MOD-Re-8;1x HM-LC-Bl1-FM;2x HM-TC-IT-WM-W-EU;1x HM-LC-Sw1-FM || Eltako-Enocean: FAM14; FAM USB; 4x FSB14; 4x FTS14EM; 4x FSR-4; 1xFSU;2x FSR-2; 1x FTS14-FA; 2xFBA14 || div. Sonoff-Tasmota-Hardware

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4047
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Danksagung erhalten: 22 Mal
Kontaktdaten:

Re: Digitemp

Beitrag von uwe111 » 16.01.2020, 20:23

Kommt die Meldung, nachdem Du den CUxD beendet hast? Dann wäre es ja m.E. normal.
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.3.3, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

Friemler
Beiträge: 34
Registriert: 29.09.2015, 20:45

Re: Digitemp

Beitrag von Friemler » 19.01.2020, 18:08

So, hab die Fehlersuche fortgesetzt.
System komplett neu aufgesetzt.
Sobald die Abfrage der Temperatur über exec gemacht wird, kommt es zur Störung der USB-Serial-Schnittstelle.
Ich habe jetzt das Programm gelöscht damit keine Abfragen mehr kommen und Alles ist gut.
Kann es sein das die Anleitung
Anleitung 1 Wire an homematic mit cuxd
nicht mehr mit Debian funktioniert?
Ich habe die Schritte so wie beschrieben durchgeführt.
TTY /dev/ttyUSB2
READ_TIME 1000
LOG_TYPE 1
LOG_FORMAT "%s %.2C"
Dateianhänge
Unbenannt3.PNG
Geräteeinstellungen Temperatur
Unbenannt3.PNG (13.45 KiB) 45 mal betrachtet
Unbenannt.PNG
CCU3 Programm
Unbenannt2.PNG
Geräteeinstellungen
Unbenannt2.PNG (21.26 KiB) 45 mal betrachtet
Unbenannt1.PNG
CUxD Geräteliste
2xRaspberry3; Debian-CCU3; CUxD; IOBroker-Multihost; HM-LAN;2x HM-MOD-Re-8;1x HM-LC-Bl1-FM;2x HM-TC-IT-WM-W-EU;1x HM-LC-Sw1-FM || Eltako-Enocean: FAM14; FAM USB; 4x FSB14; 4x FTS14EM; 4x FSR-4; 1xFSU;2x FSR-2; 1x FTS14-FA; 2xFBA14 || div. Sonoff-Tasmota-Hardware

Antworten

Zurück zu „CUxD“