BOSE SoundTouch über Homematic CCU steuern

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
winnirinni
Beiträge: 21
Registriert: 07.03.2017, 07:02

Re: BOSE SoundTouch über Homematic CCU steuern

Beitrag von winnirinni » 16.04.2017, 07:36

Hallo

Muss schon sagen sehr gut finde ich! Ich habe es bei mir eingebunden und über die Zeitfunktion gesteurt verwende es als "Wecker um 4h Früh" funktioniert wie beschrieben!
Danke für diesen Anstoss
Gruß
winnirinni

tobinedo
Beiträge: 19
Registriert: 23.02.2016, 12:46

Re: BOSE SoundTouch über Homematic CCU steuern

Beitrag von tobinedo » 24.04.2017, 18:01

Ich hab ein eigenes Thema zu meinem Skript aufgemacht.
viewtopic.php?f=37&t=36840

Gruß,
Tobi

Andy_68
Beiträge: 11
Registriert: 30.07.2017, 20:22

Re: BOSE SoundTouch über Homematic CCU steuern

Beitrag von Andy_68 » 08.08.2017, 20:04

Hallo allerseits,

vorab eine Info: Bin in Sachen Rasperry und Homematic recht frisch unterwegs.
Auf dem Rasperry pi3 läuft schon mal Homematic inkl. CUxD und auch iBroker. Nun habe ich versucht, den Soundtouch wie beschrieben zu steuern.
In CuXD wird der Soundtouch angelegt und in Homematik ist das Ding nun auch drinne. Wenn ich aber auf die Taste 1 z.B. eines der Scripte (Ausschalten, Kanal wechseln etc. dann passiert nichts) Sieht aus, als würde keine Verbindung bestehen. Kann mir jemand einen Tip gegen?

Status des CUxD:
Kein TTY-Device connected!
Erfolgreich mit HomeMatic-CCU 127.0.0.1:8181 verbunden!
als RPC-Server(INIT) von HomeMatic-CCU (1506) angefordert!

Liegt es evtl. an dem "Kein TTY-Device connected"??

Grüße und schon mal Danke!
Andy

Andy_68
Beiträge: 11
Registriert: 30.07.2017, 20:22

Re: BOSE SoundTouch über Homematic CCU steuern

Beitrag von Andy_68 » 11.08.2017, 17:01

Hallo allerseits,
ich finde es klasse, was hier so alles für Ideen aufgelistet werden. Mein Problem: ich schaffe es ums verrecken nicht, den soundtouch an oder auszuschalten. Ich habe schon alle auffindbaren Schripte/Programme versucht, aber nichts geht. Mit ioBroker habe ich es hinbekommen, würde es aber lieber über Homematic schalten. Wer kann mir mal helfen?
(Rasberry pi3 mit homematic, CUxD ist auch drauf und ist auch erreichbar.)
Wäre klasse, wenn ich mal Hilfe bekommen würde :mrgreen:

Andy_68
Beiträge: 11
Registriert: 30.07.2017, 20:22

Re: BOSE SoundTouch über Homematic CCU steuern

Beitrag von Andy_68 » 13.08.2017, 09:46

Andy_68 hat geschrieben:Hallo allerseits,
ich finde es klasse, was hier so alles für Ideen aufgelistet werden. Mein Problem: ich schaffe es ums verrecken nicht, den soundtouch an oder auszuschalten. Ich habe schon alle auffindbaren Schripte/Programme versucht, aber nichts geht. Mit ioBroker habe ich es hinbekommen, würde es aber lieber über Homematic schalten. Wer kann mir mal helfen?
(Rasberry pi3 mit homematic, CUxD ist auch drauf und ist auch erreichbar.)
Wäre klasse, wenn ich mal Hilfe bekommen würde :mrgreen:
Da niemand sich meinem Problem angenommen hat und ich ewig nach dem Fehler gesucht habe, hat sich das Problem nun gelöst. Frage hat sich daher erledigt

tobinedo
Beiträge: 19
Registriert: 23.02.2016, 12:46

Re: BOSE SoundTouch über Homematic CCU steuern

Beitrag von tobinedo » 21.08.2017, 14:10

Andy_68 hat geschrieben:Hallo allerseits,

vorab eine Info: Bin in Sachen Rasperry und Homematic recht frisch unterwegs.
Auf dem Rasperry pi3 läuft schon mal Homematic inkl. CUxD und auch iBroker. Nun habe ich versucht, den Soundtouch wie beschrieben zu steuern.
In CuXD wird der Soundtouch angelegt und in Homematik ist das Ding nun auch drinne. Wenn ich aber auf die Taste 1 z.B. eines der Scripte (Ausschalten, Kanal wechseln etc. dann passiert nichts) Sieht aus, als würde keine Verbindung bestehen. Kann mir jemand einen Tip gegen?

Status des CUxD:
Kein TTY-Device connected!
Erfolgreich mit HomeMatic-CCU 127.0.0.1:8181 verbunden!
als RPC-Server(INIT) von HomeMatic-CCU (1506) angefordert!

Liegt es evtl. an dem "Kein TTY-Device connected"??

Grüße und schon mal Danke!
Andy
Hallo Andy, du steuerst die SoundTouch Geräte über ein skript und nicht über die Kanäle von CUxD.

zum Beispiel um das Gerät einzuschalten:
string CurlCmd='/usr/local/addons/cuxd/curl --data "<key state="press" sender="Gabbo">POWER</key>" http://IP VON DEINER SOUNDTOUCH:8090/key';
dom.GetObject("CUxD.CUX2801001:1.CMD_SETS").State(CurlCmd);
dom.GetObject("CUxD.CUX2801001:1.CMD_QUERY_RET").State(1);
dom.GetObject("CUxD.CUX2801001:1.CMD_RETS").State();


Gruß,
Tobi

pesi
Beiträge: 3
Registriert: 04.09.2017, 12:43

Re: BOSE SoundTouch über Homematic CCU steuern

Beitrag von pesi » 04.09.2017, 12:51

Hallo Fraat,

erstmal danke für die tolle Unterstützung mit deinen Scripte.
Ich habe eine Frage zu dem Script

2. SoundTouch Radio Sender setzen
Wie und wo finde ich den Inhalt der ST_Location

Nachfolgend ein Auszug aus deinem Script
!Soundtouch Sender setzen
string ST_Location ="530"; !SWR3
!string ST_Location ="7297"; !Die Neue 107.7

Danke im Voraus für deine Unterstützung

Peter

tobinedo
Beiträge: 19
Registriert: 23.02.2016, 12:46

Re: BOSE SoundTouch über Homematic CCU steuern

Beitrag von tobinedo » 13.09.2017, 16:11

pesi hat geschrieben:Hallo Fraat,

erstmal danke für die tolle Unterstützung mit deinen Scripte.
Ich habe eine Frage zu dem Script

2. SoundTouch Radio Sender setzen
Wie und wo finde ich den Inhalt der ST_Location

Nachfolgend ein Auszug aus deinem Script
!Soundtouch Sender setzen
string ST_Location ="530"; !SWR3
!string ST_Location ="7297"; !Die Neue 107.7

Danke im Voraus für deine Unterstützung

Peter
Hallo Peter,
wenn du den Radiosender über die BOSE-App startest und dann die <<IP des Soundtouch>>:8090/now_playing
aufrufst, müsste die Station dort auslesbar sein.

Gruß,
tobinedo

Benutzeravatar
Hubobel
Beiträge: 120
Registriert: 10.05.2016, 11:49
Wohnort: Exilplauner in Oggersheim

Re: BOSE SoundTouch über Homematic CCU steuern

Beitrag von Hubobel » 29.09.2017, 10:56

Da es Bose bis zum heutigen Tag noch nicht geschafft hat, einen Amazon Alexa Skill zu veröffentlichen, habe ich dies nun mit einem Umweg über ioBroker und der Homematic Hausautomation realisiert. Derzeit gehen On/OFF, aber das setzen von Presets und der Lautstärke kommen die Tage (nach meinem Urlaub) noch hinzu....evtl. stell ich das ganze dann als eigenständigen Thread vor.

http://bit.ly/2xPEXZv
Gruß, Carsten
--------------------------------------------
RaspberryMatic 2.29.22.20171007 @ RPi3
--------------------------------------------
102 Kanäle in 39 Geräten und 4 CUxD-Geräten
Programme: 59 - Skripte: 67 - Variabelnamen: 30
--------------------------------------------

Highfly78
Beiträge: 60
Registriert: 21.03.2015, 14:08
Wohnort: Ruhrpott

Re: BOSE SoundTouch über Homematic CCU steuern

Beitrag von Highfly78 » 09.11.2017, 11:39

Auch von mir vielen Dank für diese geilen Skripte :D :D
Klappt alles wunderbar.

Viele Grüße aus dem Pott!
--------------------------------------------
349 Kanäle in 110 Geräten und 116 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten
--------------------------------------------

Antworten

Zurück zu „CUxD“