HomeMatic CCU2 bei ELV bestellen

Grill- und Garguttemperatur über CUxD in der Homematic

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Werbung


Grill- und Garguttemperatur über CUxD in der Homematic

Beitragvon herp » 10.06.2016, 11:21

Hallo Zusammen

Ich beschäftige mich aktuell mit einer Gedankenspielerei bezüglich Grillautomatisierung für Long Jobs, wie z.B. Pulled Beef o.ä.

Aus diesem Grund habe ich mich gefragt ob es möglich ist das Funk-Temperatur-Signal von einem Maverick Grillthermometer ET-733 über einen RFXtrx433E Transciever mittels CUxD in die Homematic CCU2 reinzukriegen.

Der RFXtrx433E unterstütz seit der Februar-Firmware den oben genannten Grillthermomenter und CUxD unterstütz den RFXtrx433E, aber dies alles im Zusammenspiel???

Besten Dank für jeden Hinweis und Tipp

Grüsse aus einer temporär grillfähigen Schweiz
herp
herp
 
Beiträge: 6
Registriert: 13.03.2015, 22:22

Re: Grill- und Garguttemperatur über CUxD in der Homematic

Beitragvon herp » 20.06.2016, 12:16

Hallo Grillgemeinde

Der Maverick ET733 ist mittlerweile angekommen, wie auch der RFXtrx433E. Ich habe den RFXtrx mit der Firmware 1005 (Typ Ext2) geflashed und das Protokoll Hideki aktiviert. Danach an die Homematic angeschlossen, CUxD installiert.
Soweit alles perfekt.
Leider sehe ich jetzt im Terminal keine Datenpakete ankommen...

Eine erste Frage wäre, ob Ext2 überhaupt richtig ist, es gäbe ja noch die Firmwaretypen Type1, Type2 (beides originär für die ursprüngliche RFXtrx344-Version (ohne E am Schluss)) und die Ext (auch originär für die RFXtrx433E).
Die zweite Frage wäre, welchen Device ich einsetzen könnte, da das Maverick ja nicht nativ unterstützt wird.

Alle weiteren Hilfestellungen wären natürlich auch willkommen.

Danke und Gruss
herp
herp
 
Beiträge: 6
Registriert: 13.03.2015, 22:22

Re: Grill- und Garguttemperatur über CUxD in der Homematic

Beitragvon Schattenschimmer » 20.06.2016, 23:41

Vermutlich kennst Du diesen PDF.....?
https://www.uk-automation.co.uk/pdf/RFX ... 0Guide.pdf
Wenn nicht: Vielleicht hilft es ja :)

Ansonsten ist das Netz voll mit Lösungen, um das Funkprotokoll abzugreifen und anderweitig zu nutzen.......mir fehlt leider dafür die Zeit, obwohl ich Deine Idee echt gut finde.
Es ist riskant, die CCU/2 per NAT (Portweiterleitung) aus dem Internet erreichbar zu machen!
Auch mit Passwortschutz ist die CCU/2 NICHT sicher, Passwörter können vergleichsweise einfach umgangen werden. Die CCU/2 kann dann von Fremden gesteuert und übernommen werden, von da aus können das eigene Netzwerk und Ziele im Internet ausgespäht bzw. angegriffen werden.
Lösung: VPN Tunnel statt NAT
Schattenschimmer
 
Beiträge: 54
Registriert: 20.03.2016, 21:49

Re: Grill- und Garguttemperatur über CUxD in der Homematic

Beitragvon herp » 21.06.2016, 09:23

Hallo Schattenschimmer

Besten Dank für die PDF, die kannte ich.
Das Empfangen der korrekten Daten mit dem RFXtrx ist kein Problem (so lange dieser an meinem Windows Rechner hängt). Leider kommen keine Daten im CUxD an, die ich dann weiterverarbeiten könnte.
Nach einiger Lektüre habe ich die Theorie, dass der RFXtrx die Eingangssignale bereits verarbeitet und aufbereitet und dann in dieser Form and den Host weitergibt, es aber in CUxD (noch) kein Modul gibt, das mit diesem Output umgehen kann.

Gruss
herp
herp
 
Beiträge: 6
Registriert: 13.03.2015, 22:22

Re: Grill- und Garguttemperatur über CUxD in der Homematic

Beitragvon homefisch » 22.06.2016, 14:11

Hallo Herp,
bin diesbezüglich auch an einer Lösung interessiert, lass es uns bitte wissen wenn du Erfolg gehabt hast.
Smoker und Meveric sind vorhanden, was fehlt ist Wissen und ein RFXtrx ;-)

Gruß
Thomas
homefisch
 
Beiträge: 75
Registriert: 12.09.2012, 11:19

Re: Grill- und Garguttemperatur über CUxD in der Homematic

Beitragvon uwe111 » 22.06.2016, 20:36

herp hat geschrieben:Leider kommen keine Daten im CUxD an, die ich dann weiterverarbeiten könnte.

Aber im CUxD-Terminal kommen Daten an, oder?
Die Weiterverarbeitung musst Du bei der Ankopplung vom RFXtrx an den CUxD leider manuell z.B. über eigene TCL-Scripts machen.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 1.11a, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir
211 Kanäle in 118 Geräten und 101 CUxD-Kanäle in 47 CUxD-Geräten:
Benutzeravatar
uwe111
 
Beiträge: 3244
Registriert: 26.02.2011, 23:22

Re: Grill- und Garguttemperatur über CUxD in der Homematic

Beitragvon herp » 25.06.2016, 23:00

Hallo Uwe

Leider kommt im Terminal nichts an. Wenn ich aufgrund meiner bisherigen Lektüre alles richtig verstanden habe, funktioniert der RFXtrx anders als andere Sticks, die Decodierung und Interpretation der Daten erfolgt direkt in der Firmware, das wäre einerseits eine Erleichterung, würde aber einen Treiber bedingen (FHEM hat z.B. einen aber der Source Code sieht komplex aus...)

Wenn du aber noch eine Idee hättest, wäre dies narürlich super.

Gruss
herp
herp
 
Beiträge: 6
Registriert: 13.03.2015, 22:22

Re: Grill- und Garguttemperatur über CUxD in der Homematic

Beitragvon uwe111 » 26.06.2016, 22:53

herp hat geschrieben:Wenn du aber noch eine Idee hättest, wäre dies narürlich super.

Auch der RFXtrx sendet seine Daten (ob decodiert oder nicht) seriell zum CUxD. Wenn nichts ankommt, hast Du wahrscheinlich die serielle Schnittstelle auf CUxD-Seite nicht richtig konfiguriert.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 1.11a, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir
211 Kanäle in 118 Geräten und 101 CUxD-Kanäle in 47 CUxD-Geräten:
Benutzeravatar
uwe111
 
Beiträge: 3244
Registriert: 26.02.2011, 23:22

Re: Grill- und Garguttemperatur über CUxD in der Homematic

Beitragvon yaRincewind » 06.09.2016, 12:25

(FHEM hat z.B. einen aber der Source Code sieht komplex aus...)


Warum nimmst du dann nicht einfach fhem?

https://forum.fhem.de/index.php/topic,2 ... #msg448229


An deiner existierenden Konfiguration brauchst erst mal nichts verändern.

https://forum.fhem.de/index.php/topic,40189.0.html
yaRincewind
 
Beiträge: 1
Registriert: 06.09.2016, 11:48

Re: Grill- und Garguttemperatur über CUxD in der Homematic

Beitragvon Wlad » 17.08.2017, 21:32

Hallo herp,
ich bin auch am überlegen,wie ich den Grillthermometer an Homematic anbinden kann.
Hast du inzwischen eine Lösung?
Wlad
 
Beiträge: 11
Registriert: 28.12.2016, 18:39


Zurück zu CUxD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast







© homematic-forum.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder & Texte auf dieser Seite sind Eigentum
der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.