cuxD timer

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
JRiemann
Beiträge: 3741
Registriert: 12.11.2015, 21:05
Wohnort: Aurich

Re: cuxD timer

Beitrag von JRiemann » 16.07.2018, 18:15

CuXD Startseite öffen > oben recht > Geräte > links im DropDown Menü > Gerät (28) System auswählen > prüfen ob Funktion: Timer und Icon 19 Tastenfernbedienung eingestellt ist > Klick auf "Gerät in CCU erzeugen" > fertig!

Nun hast Du eine neues Gerät im Posteingang der CCU. Dies ist ein Timer-Gerät mit 16 Kanälen, also 16 Timern.
Viele Grüße!
Jörg

valecanos
Beiträge: 13
Registriert: 01.11.2017, 14:05

Re: cuxD timer

Beitrag von valecanos » 17.07.2018, 13:25

Danke Jörg für deine Anleitung. Hat geklappt :P

Was muß ich jetzt eingeben das sich meine Gartendusche nach 1 Stunde automatisch wieder ausschaltet??

Benutzeravatar
JRiemann
Beiträge: 3741
Registriert: 12.11.2015, 21:05
Wohnort: Aurich

Re: cuxD timer

Beitrag von JRiemann » 17.07.2018, 14:08

Keine Ahnung was das für eine Dusche ist und wie sie geschaltet wird...
Grundsätzlich wäre aber garantiert für diese simple Schaltung kein CuXD nötig.
Ein ganz normales Programm in dem die Einschaltdauer gesetzt wird oder notfalls nach einer Stunde den Ausschaltbefehl sendet wäre absolut zielführend. Mit dem Timer schafft man sich bei dieser Anforderung keinerlei Vorteile.

Aber gut... jeder wie er meint.
Als erstes schaust Du in die Geräteeinstellungen des Timergerätes in der WebUI. Dort sollte der Haken bei Repeat in dem Kanal den Du verwenden willst NICHT gesetzt sein.

Nun die Programme:

Code: Alles auswählen

WENN - Dusche - Schaltzustand ein - bei Änderung auslösen 
DANN - Geräteauswahl - CuXD Timer kanal x - TIMER_SET 3600 (Wert in Sekunden)
SONST - Geräteauswahl - CuXD Timer kanal x - TIMER_STOP

Code: Alles auswählen

WENN - Geräteauswahl - CuXD Timer kanal x - Schaltzustand ein - bei Aktualisierung auslösen 
UND - Dusche - Schaltzustand ein - nur prüfen
DANN - Dusche - Schaltzustand aus
Alternativ könnte man den Ausschaltbefel auch direkt im Timer im Feld „SYSTEM|CMD_EXEC“ per Befehlszeile definieren.
Viele Grüße!
Jörg

LibertyX
Beiträge: 451
Registriert: 10.11.2012, 19:47

Re: cuxD timer

Beitrag von LibertyX » 17.07.2018, 14:22

Es gäbe auch eine weniger komplexe Lösung :mrgreen:

Wenn -> Dusche bei Schaltzustand ein (bei Änderung auslösen)
Dann -> Dusche Schaltzustand aus (verzögert um 3600 Sekunden)

Dafür braucht es dann nicht mal einen Timer :D
RaspberryMatic (3.41.11.20181126) @RPI3 | 156 Kanäle in 51 Geräten und 37 CUxD-Kanäle in 3 CUxD-Geräten | iobroker.pro (Alexa) - CuxD

valecanos
Beiträge: 13
Registriert: 01.11.2017, 14:05

Re: cuxD timer

Beitrag von valecanos » 17.07.2018, 17:22

Ok, wenn das normale Programm besser ist, dann verzichte ich natürlich auf den Timer. Wie schaltet man das "normale Programm"?
Ich habe eine ganz einfache Außendusche, welche an einem Gardena-Schlauch angeschlossen ist. Die Wasserzufuhr ist über ein Magnetventil (230 V) mittels Intertechno-Funktsteckdose geschaltet. Für den Fall, dass ich vergesse, das Magnetventil auf direktem Befehl auszuschalten, hätte ich nun gerne, dass nach dem Einschalten der Dusche diese sich automatisch nach zB 30 Minuten von alleine wieder ausschaltet.

Wie würdet ihr das machen?

valecanos
Beiträge: 13
Registriert: 01.11.2017, 14:05

Re: cuxD timer

Beitrag von valecanos » 17.07.2018, 18:05

Hallo nochmal!

Sorry, ich hatte voll "das Brett vor dem Kopf". Bin jetzt selber drauf gekommen und konnte das jetzt ganz normal mit den Befehlen und/oder einrichten, wie ich es wollte!

Trotzdem vielen Dank für die Mühe!!!!

LG

Antworten

Zurück zu „CUxD“