Energiezähler EM1000 simulieren

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

klassisch
Beiträge: 3970
Registriert: 24.03.2011, 04:32
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Energiezähler EM1000 simulieren

Beitrag von klassisch » 24.01.2017, 20:48

Da scheint aber mein WeMos in seinem derzeitigen Zustand nicht mitzuspielen, wahrscheinlich braucht es dazu noch einen passenden client auf dem WeMos.

Code: Alles auswählen

pty2tcp start ttyTCP1 192.168.1.70:2701
wird mit

Code: Alles auswählen

-sh: pty2tcp: not found
quittiert. Sieht aus wie eine socat Ausgabe, wenn der Partner nicht antwortet.

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4604
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal
Kontaktdaten:

Re: Energiezähler EM1000 simulieren

Beitrag von uwe111 » 24.01.2017, 21:34

klassisch hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

-sh: pty2tcp: not found
Beim Starten aus der Shell heraus, musst Du schon den Pfad mit angeben.
Sonst findet er das Script ja nicht.

Code: Alles auswählen

/usr/local/addons/cuxd/extra/pty2tcp start ttyTCP1 192.168.1.70:2701
Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.9.4, SSH KeyDir

klassisch
Beiträge: 3970
Registriert: 24.03.2011, 04:32
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Energiezähler EM1000 simulieren

Beitrag von klassisch » 25.01.2017, 04:19

Herzlichen Dank, Du hast recht, mit dem kompletten Pfad wird der Start bestätigt.
Verstehe ich nicht ganz, weil ich zuvor bereits im "extra" Verzeichnis war und ein "ls pty2tcp" auch zur Anzeige führte.

Habe jetzt vom WeMos 192.168.1.70 an den Wemos 192.168.1.70:2701 die Meldung "E010105000100010001" geschickt. Im CUX Terminal kommt nichts an.

Code: Alles auswählen

TTYADD=ttyTCP1
habe ich im CUX Setup hinterlegt.
Es gibt keine Connect-Fehlermeldung im WeMos, aber er braucht für die genze Sache sehr viel Rechenzeit. Er tastet parallel einen Digital-Eingang ab, an dem ein Funktionsgenerator zur Simulation der Wasseruhr angeschlossen ist und da erwischt er nur noch 30% der Flankenwechsel.
Vielleicht kann der arduino web client das auch nicht.
Heute Abend geht die Suche weiter....

klassisch
Beiträge: 3970
Registriert: 24.03.2011, 04:32
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Energiezähler EM1000 simulieren

Beitrag von klassisch » 25.01.2017, 19:20

Habe jetzt mal mit FritzBox Capture den WLAN-Verkehr mitgeschnitten und mit Wireshark ausgelesen.
Habe die IP-Adressen durch die Klarnamen WeMos und CCU ersetzt.
Die Basis der Schnittstelle scheint zu stehen. Dann gibt es noch eine MDNS Meldung.
Aber meine Nutzlast E010105000100010001 habe ich nicht gefunden.

Code: Alles auswählen


#       Zeit    Von   An   Protokoll  Länge  Text           
8	110.100769	CCU2	WeMos	TCP	94	55442 → 2701 [SYN] Seq=0 Win=14600 Len=0 MSS=1460 SACK_PERM=1 TSval=457394442 TSecr=0 WS=32
9	110.102089	WeMos	CCU2	TCP	72	2701 → 55442 [RST, ACK] Seq=1 Ack=1 Win=5840 Len=0
2232	111.147658	WeMos	CCU2	TCP	72	2701 → 55443 [RST, ACK] Seq=1 Ack=1 Win=5840 Len=0
4587	112.174345	WeMos	CCU2	TCP	72	2701 → 55444 [RST, ACK] Seq=1 Ack=1 Win=5840 Len=0
7703	113.251732	CCU2	WeMos	TCP	94	55445 → 2701 [SYN] Seq=0 Win=14600 Len=0 MSS=1460 SACK_PERM=1 TSval=457394744 TSecr=0 WS=32
7711	113.253706	WeMos	CCU2	TCP	72	2701 → 55445 [RST, ACK] Seq=1 Ack=1 Win=5840 Len=0
110538	155.924493	WeMos	224.0.0.251	MDNS	364	Standard query response 0x0000 PTR esp8266-c0823a._arduino._tcp.local TXT SRV, cache flush 0 0 8266 esp8266-c0823a.local A, cache flush WeMos
111089	156.351755	CCU2	WeMos	TCP	94	55544 → 2701 [SYN] Seq=0 Win=14600 Len=0 MSS=1460 SACK_PERM=1 TSval=457399067 TSecr=0 WS=32
111094	156.353953	WeMos	224.0.0.251	MDNS	364	Standard query response 0x0000 PTR esp8266-c0823a._arduino._tcp.local TXT SRV, cache flush 0 0 8266 esp8266-c0823a.local A, cache flush WeMos
Hilft das weiter?

DimMyPrp
Beiträge: 8
Registriert: 09.02.2017, 19:54
Wohnort: Bayreuth
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Energiezähler EM1000 simulieren

Beitrag von DimMyPrp » 09.02.2017, 20:35

Sorry, dass ich hier auch noch reingrätsche...
Gemäß jaceks Beschreibung wollte ich auch mal einen virtuellen Stromzähler anlegen, also habe ich wie beschrieben...

  1. EM1000 über CUxD als Stromzähler erstellt
  2. in der CCU im Energiesensor bei den Parametern DEVICE den Wert ttyCUXD und bei CODE den Wert 0101 hinterlegt
    1_.png
    1_.png (12.75 KiB) 1591 mal betrachtet
  3. im Setup von CuxD bzw. in der ini folgende Zeilen hinterlegt

    Code: Alles auswählen

    ;WETTER
    STARTUPCMD=/usr/local/addon/cuxd/extra/socat pty,raw,echo=0,link=/dev/ttyCUXD pty,raw,echo=0,link=/dev/ttyPV &
    TTYASSIGN=ttyCUXD:CUX
  4. CCU neu gestartet
  5. im Statusfenster von CuxD erschein nun
    2_.png
    2_.png (13.26 KiB) 1591 mal betrachtet
  6. von der CCU aus (Script testen) schicke ein Echo
    3_.png
    3_.png (9.89 KiB) 1591 mal betrachtet
Es passiert nichts beim Gerät und auch im Terminal sehe ich nichts. jacek hatte ja in seinem ersten Post geschrieben, dass die Befehle wenigstens im Terminal ankommen?
Was mache ich falsch?

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4604
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal
Kontaktdaten:

Re: Energiezähler EM1000 simulieren

Beitrag von uwe111 » 10.02.2017, 12:31

DimMyPrp hat geschrieben:Was mache ich falsch?
Du verwechselst HM-Script mit Shell-Script. In dem CCU-Scriptfenster (6.) kannst Du nur HM-Scripts testen.
Deinen Befehl solltest Du mittels Putty direkt auf der CCU ausführen.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.9.4, SSH KeyDir

Benutzeravatar
joni-blue
Beiträge: 1155
Registriert: 04.01.2012, 12:20
System: CCU
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Energiezähler EM1000 simulieren

Beitrag von joni-blue » 26.07.2022, 16:54

Hallo zusammen,

kann ich die CUxD Stromzähler mit Werten von/aus NodeRed beschreiben?
Reboot tut gut ! ! !

Antworten

Zurück zu „CUxD“