Homematic IP Geräte mit CUxD loggen

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

grmpf
Beiträge: 525
Registriert: 21.01.2012, 12:16
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Homematic IP Geräte mit CUxD loggen

Beitrag von grmpf » 16.11.2019, 10:53

Also zum CUxD-Loggen welches nicht mit Highchart funktioniert:
Das Skript:

Code: Alles auswählen

object dp = dom.GetObject("$src$");
if (dp) {
dom.GetObject("CUxD.CUX2801001:5.POSTIT").State((dom.GetObject((dp.Channel()))).Address() #"."# dp.HssType() #";"#dp.Value());
}
Der Setup in CUxD zum Loggen:

Code: Alles auswählen

LOGIT=00FFFFFFFFFFF:
LOGIT=: ACTUAL_TEMPERATURE
Das Log in CUxD:

Code: Alles auswählen

2019-11-16T10:38:45 00FFFFFFFFFFF:1.HUMIDITY 45
2019-11-16T10:38:45 00FFFFFFFFFFF:1.ACTUAL_TEMPERATURE 20.000000
2019-11-16T10:41:03 00FFFFFFFFFFF:1.ACTUAL_TEMPERATURE 22.900000
2019-11-16T10:43:07 00FFFFFFFFFFF:1.HUMIDITY 41
2019-11-16T10:43:07 00FFFFFFFFFFF:1.ACTUAL_TEMPERATURE 24.600000
2019-11-16T10:46:00 00FFFFFFFFFFF:1.HUMIDITY 38
2019-11-16T10:46:00 00FFFFFFFFFFF:1.ACTUAL_TEMPERATURE 26.800000
2019-11-16T10:48:39 00FFFFFFFFFFF:1.HUMIDITY 37
2019-11-16T10:48:39 00FFFFFFFFFFF:1.ACTUAL_TEMPERATURE 28.000000
Und Highscharts:
(Man sieht beim Laden kurz dass 5 Werte zu Temp gefunden werden)
Dateianhänge
2019-11-16 10_51_36-CUxD-Highcharts.jpg
2019-11-16 10_51_36-CUxD-Highcharts.jpg (13.33 KiB) 845 mal betrachtet
Gert
________________________________
CCU3 HM+HMIP, LAN-Rep., >80 Geräte, ~180 sichtb. Kanäle, (leider) nur Funk, hoher WAF trotz analogem Wife
CCU3 (Neubauinst.) HMIPW (3x DRI, 5x DRS, kpl. FB-HZG-Steurung) plus HMIP 23x BROLL und einige Bew-/Wasser-Melder
CCU2 (HM, nur 18x Rollladensteuerung in Altbau)

debianatoe
Beiträge: 372
Registriert: 05.12.2016, 19:04
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Homematic IP Geräte mit CUxD loggen

Beitrag von debianatoe » 19.11.2019, 18:48

Funktioniert es, wenn Du bei Bereich auf "1h" oder "1T" klickst? Manchmal hilft auch ein Reload (Browser-Funktion).
Viele Grüße,
debianatoe

grmpf
Beiträge: 525
Registriert: 21.01.2012, 12:16
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Homematic IP Geräte mit CUxD loggen

Beitrag von grmpf » 20.11.2019, 04:16

Ich meine das hätte ich beides erfolglos getestet. Kann ich jetzt aber erst in 3 Wochen nochmal gucken.
Gert
________________________________
CCU3 HM+HMIP, LAN-Rep., >80 Geräte, ~180 sichtb. Kanäle, (leider) nur Funk, hoher WAF trotz analogem Wife
CCU3 (Neubauinst.) HMIPW (3x DRI, 5x DRS, kpl. FB-HZG-Steurung) plus HMIP 23x BROLL und einige Bew-/Wasser-Melder
CCU2 (HM, nur 18x Rollladensteuerung in Altbau)

joesch
Beiträge: 682
Registriert: 03.02.2007, 14:57

Re: Homematic IP Geräte mit CUxD loggen

Beitrag von joesch » 08.02.2020, 19:32

Gallo zusammen!

Hat jemand schon eine Lösung gefunden? Ich stehe ebenfalls nach wie vor vor dem gleichen Problem. IN der Logdatei die korrekten Werte, beim Erstellen des Charts die Meldung (Beispiel) "1 Datenpunkte, 2479 Werte", dann das gleiche Problem mit dem "Invalid Date" in den Feldern für Beginn- und Endedatum des darzustellenden bereiches.

VG, joesch

grmpf
Beiträge: 525
Registriert: 21.01.2012, 12:16
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Homematic IP Geräte mit CUxD loggen

Beitrag von grmpf » 09.02.2020, 12:01

Funktioniert es, wenn Du bei Bereich auf "1h" oder "1T" klickst? Manchmal hilft auch ein Reload (Browser-Funktion).
Von mir steht ja auch noch die Antwort aus:
Also, nein! Geht weder nach Reload noch durch Auswahl kürzerer Perioden!

Ergänzung:
Bin in der Zwischenzeit auf einer CCU3 mit CUxD 2.34. und nein, da geht es auch nicht.
Gert
________________________________
CCU3 HM+HMIP, LAN-Rep., >80 Geräte, ~180 sichtb. Kanäle, (leider) nur Funk, hoher WAF trotz analogem Wife
CCU3 (Neubauinst.) HMIPW (3x DRI, 5x DRS, kpl. FB-HZG-Steurung) plus HMIP 23x BROLL und einige Bew-/Wasser-Melder
CCU2 (HM, nur 18x Rollladensteuerung in Altbau)

grmpf
Beiträge: 525
Registriert: 21.01.2012, 12:16
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Homematic IP Geräte mit CUxD loggen

Beitrag von grmpf » 09.02.2020, 13:39

In der "Ruhe vor dem Sturm" (soll ja ein Orkan kommen...) hatte ich jetzt Zeit, mit der Situation ein bisserl rumzuspielen. Dabei ist mir noch aufgefallen, dass, wenn man in CuXD / Info / Device-Log auf "CHART" klickt, die Log-Einträge für das entsprechende HMIP-Gerät - in meinem Fall der HMIP-SPO (Helligkeitssensor) - nicht im Auswahlmenü links angezeigt bekommt! Vielleicht hilft das?! Ich denke, es liegt an einer Macke in HIGHCHARTS.
Gert
________________________________
CCU3 HM+HMIP, LAN-Rep., >80 Geräte, ~180 sichtb. Kanäle, (leider) nur Funk, hoher WAF trotz analogem Wife
CCU3 (Neubauinst.) HMIPW (3x DRI, 5x DRS, kpl. FB-HZG-Steurung) plus HMIP 23x BROLL und einige Bew-/Wasser-Melder
CCU2 (HM, nur 18x Rollladensteuerung in Altbau)

debianatoe
Beiträge: 372
Registriert: 05.12.2016, 19:04
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Homematic IP Geräte mit CUxD loggen

Beitrag von debianatoe » 09.02.2020, 18:08

Ein möglicher Workaround wäre es, die Werte der HmIP-Geräte bei Änderung in ein entsprechendes CUxD-Device zu kopieren. Die CUxD-Werte lassen sich im Highcharts problemlos anzeigen.
Viele Grüße,
debianatoe

grmpf
Beiträge: 525
Registriert: 21.01.2012, 12:16
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Homematic IP Geräte mit CUxD loggen

Beitrag von grmpf » 10.02.2020, 09:46

Da steh ich grad auf dem Schlauch... Wie meinst Du das?

Ich glaube, es müsste sich jemand um Highcharts kümmern. Auch eine CuXD-IP Version wäre vllt. nicht schlecht. Seit IP auf den Markt gekommen ist sind ja einige Workarounds unterwegs.
Um Missverständnisse zu vermeiden: Ich finde es toll, was die Autoren hier geleistet haben und würde ganz sicher auch für diese Tools zahlen! Ich selbst kann es einfach nicht. Insbesondere für CuXD wäre es super, wenn sich eine kleine GRUPPE um die Pflege kümmern würde...
Gert
________________________________
CCU3 HM+HMIP, LAN-Rep., >80 Geräte, ~180 sichtb. Kanäle, (leider) nur Funk, hoher WAF trotz analogem Wife
CCU3 (Neubauinst.) HMIPW (3x DRI, 5x DRS, kpl. FB-HZG-Steurung) plus HMIP 23x BROLL und einige Bew-/Wasser-Melder
CCU2 (HM, nur 18x Rollladensteuerung in Altbau)

debianatoe
Beiträge: 372
Registriert: 05.12.2016, 19:04
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Homematic IP Geräte mit CUxD loggen

Beitrag von debianatoe » 13.02.2020, 23:34

Ich habe mir für die HmIP-Geräte, die ich mit CUxD loggen und mit Highcharts anzeigen möchte, einfach ein zusätzliches CUxD-Gerät angelegt, also z.B. für meinen Wandthermostat HmIP-STH ein CUxD.CUX9002003, das vom Typ 90 (Universal Wrapper Device) ist. Die Funktion stellt man in diesem Fall sinnigerweise auf Thermostat. Den Mode des CUxD-Geräts stellt man in diesem Fall auf TEMP+HUM+REG. Je nachdem, was für ein HmIP-Gerät man hat, muß man bei den Einstellungen des CUxD-Gerätes etwas variieren. Wichtig ist noch, daß man im CUxD-Gerät die Option USE_HMDATAPT deaktiviert, da diese nur für NICHT-IP-Geräte funktioniert.
Dann habe ich ein Programm, das bei jeder Aktualisierung des HmIP-STH auslöst und dieses Skript ausführt:

Code: Alles auswählen

var Feuchte = dom.GetObject("HmIP-RF.000xxxxxxxxxxx:1.HUMIDITY").Value();
dom.GetObject("CUxD.CUX9002003:1.SET_HUMIDITY").State(Feuchte);
var aktTemp = dom.GetObject("HmIP-RF.000xxxxxxxxxxx:1.ACTUAL_TEMPERATURE").Value();
dom.GetObject("CUxD.CUX9002003:1.SET_TEMPERATURE").State(aktTemp);
var SollTemp = dom.GetObject("HmIP-RF.000xxxxxxxxxxx:1.SET_POINT_TEMPERATURE").Value();
dom.GetObject("CUxD.CUX9002003:2.SETPOINT").State(SollTemp);
Dadurch werden jedesmal, wenn der HmIP-STH Werte zur CCU sendet, diese in das CUxD-Gerät kopiert. CUxD-Geräte lassen sich sehr einfach loggen, indem man sie im CUxD-Setup einfügt:

Code: Alles auswählen

LOGIT=CUX9002003:1 TEMPERATURE
LOGIT=CUX9002003:1 HUMIDITY
LOGIT=CUX9002003:2 SETPOINT
Viele Grüße,
debianatoe

grmpf
Beiträge: 525
Registriert: 21.01.2012, 12:16
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Homematic IP Geräte mit CUxD loggen

Beitrag von grmpf » 14.02.2020, 10:25

Auch ein Ansatz. Nachteil - wie beim anderen hier geposteten Alternativskript - man muss für jede zu loggende IP-Device ein passendes Skript schreiben.
Gert
________________________________
CCU3 HM+HMIP, LAN-Rep., >80 Geräte, ~180 sichtb. Kanäle, (leider) nur Funk, hoher WAF trotz analogem Wife
CCU3 (Neubauinst.) HMIPW (3x DRI, 5x DRS, kpl. FB-HZG-Steurung) plus HMIP 23x BROLL und einige Bew-/Wasser-Melder
CCU2 (HM, nur 18x Rollladensteuerung in Altbau)

Antworten

Zurück zu „CUxD“