mediola

mit cuxd gerät (virtueller Rollo-Aktor) http Befehl senden

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Werbung


mit cuxd gerät (virtueller Rollo-Aktor) http Befehl senden

Beitragvon juergen2908 » 02.05.2017, 13:39

Hallo,
ich möchte mit cuxd einen virtuellen Aktor bzw. Rolloaktor erstellen.

Dort will ich für ab,für auf und stop den jeweilgen http-Befehl absenden und meine Rollo damit steuern.

Nur leider weiss ich nicht ganz genau wo ich die URL reinschreiben soll.(cuxd Adapter)

Bitte um Eure Hilfe!

LG

Jürgen
Zuletzt geändert von Roland M. am 02.05.2017, 14:22, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Thema verschoben
1x HM-WDS10-TH-O, 3x HM-Sec-RHS, 7x HM-Sec-SC-2, 4x HM-LC-Sw4-WM, 2x HM-Sen-MDIR-O-2, 10x HM-LC-Sw1-FM, 1x HM-PB-2-WM, 1x HM-PB-2-WM55, 1x HM-RC-12, 1x HM-RC-P1, 1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 1x HM-RC-Key3-B, 1x HM-RC-Key4-2, 1x HM-OU-CFM-Pl, 1x HM-LC-Dim1L-CV, 1x HM-LC-Dim1T-FM, 1x HM-SCI-3-FM, 1x HM-PB-6-WM55, 1x HM-PBI-4-FM, 1x HM-Sec-Key-S, 1x HM-ES-PMSw1-Pl
juergen2908
 
Beiträge: 70
Registriert: 10.12.2013, 17:51

Re: mit cuxd gerät (virtueller Rollo-Aktor) http Befehl send

Beitragvon uwe111 » 02.05.2017, 18:25

Hallo Jürgen,

juergen2908 hat geschrieben:Nur leider weiss ich nicht ganz genau wo ich die URL reinschreiben soll.(cuxd Adapter)

schau Dir mal bitte das CUxD-Gerät (28) System.Exec an. Als Control wählst Du beim Anlegen Jalousie.
Und die URL's schreibst Du als wget- oder curl-Befehlszeile in die CMD_SHORT und CMD_LONG Geräteparameter.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 1.11, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir
211 Kanäle in 118 Geräten und 101 CUxD-Kanäle in 47 CUxD-Geräten:
Benutzeravatar
uwe111
 
Beiträge: 3202
Registriert: 26.02.2011, 23:22

Re: mit cuxd gerät (virtueller Rollo-Aktor) http Befehl send

Beitragvon juergen2908 » 02.05.2017, 19:05

Hallo Uwe,

danke für deine Antwort.

Das mit dem virtuellen Gerät habe ich schon probiert.Ich habe mir einen Jalousie-Aktor mit System angelegt.

Nur weiss ich nicht genau wo ich dann die Parameter bzw. den url eintragen muss.

Ich habe den Code in meine Programme im Einsatz.
Code: Alles auswählen
string url="http://192.168.xxx.xxx/command?code=1234567890&XC_FNC=Send2";
dom.GetObject("CUxD.CUX2801001:1.CMD_EXEC").State("wget -q -O - '"#url#"'");


Weiss jetzt nur nicht genau wo ich den string und das wget einsetzte :?:

bitte um Hilfe

lg

Jürgen
Dateianhänge
cuxd.PNG
Jalousie cuxd
cuxd.PNG (14.9 KiB) 453-mal betrachtet
1x HM-WDS10-TH-O, 3x HM-Sec-RHS, 7x HM-Sec-SC-2, 4x HM-LC-Sw4-WM, 2x HM-Sen-MDIR-O-2, 10x HM-LC-Sw1-FM, 1x HM-PB-2-WM, 1x HM-PB-2-WM55, 1x HM-RC-12, 1x HM-RC-P1, 1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 1x HM-RC-Key3-B, 1x HM-RC-Key4-2, 1x HM-OU-CFM-Pl, 1x HM-LC-Dim1L-CV, 1x HM-LC-Dim1T-FM, 1x HM-SCI-3-FM, 1x HM-PB-6-WM55, 1x HM-PBI-4-FM, 1x HM-Sec-Key-S, 1x HM-ES-PMSw1-Pl
juergen2908
 
Beiträge: 70
Registriert: 10.12.2013, 17:51

Re: mit cuxd gerät (virtueller Rollo-Aktor) http Befehl send

Beitragvon uwe111 » 02.05.2017, 20:33

Hallo Jürgen,

nein, HM-Scripts kannst Du an dieser Stelle nicht eintragen. Aber den wget-Aufruf:
Code: Alles auswählen
wget -q -O - 'http://192.168.xxx.xxx/command?code~3D1234567890~26XC_FNC~3DSend2'

Du musst beim Aufruf wahrscheinlich zusätzlich den Befehlszeilenparameter $VALUE$ auswerten, um die Richtung zu bestimmen. Ich denke es ist am einfachsten, wenn Du die Logik dafür in ein Shell Script packst und dann anstelle von der wget-Zeile dieses Shell-Script aufrufst.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 1.11, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir
211 Kanäle in 118 Geräten und 101 CUxD-Kanäle in 47 CUxD-Geräten:
Benutzeravatar
uwe111
 
Beiträge: 3202
Registriert: 26.02.2011, 23:22

Re: mit cuxd gerät (virtueller Rollo-Aktor) http Befehl send

Beitragvon juergen2908 » 03.05.2017, 09:01

Hallo Uwe,

danke für deine Antwort.

Wenn ich den wget Befehl in Blind CMD reinschreibe und auf ok klicke und danach die Geräteeinstellungen wieder öffne steht nichts mehr drinnen.
Ich möchte ja nur wenn ich auf rauf drücke dass der http Befehl gesendet wird und den Status offen habe sowie das gleiche wenn ich runter drücke.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
1x HM-WDS10-TH-O, 3x HM-Sec-RHS, 7x HM-Sec-SC-2, 4x HM-LC-Sw4-WM, 2x HM-Sen-MDIR-O-2, 10x HM-LC-Sw1-FM, 1x HM-PB-2-WM, 1x HM-PB-2-WM55, 1x HM-RC-12, 1x HM-RC-P1, 1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 1x HM-RC-Key3-B, 1x HM-RC-Key4-2, 1x HM-OU-CFM-Pl, 1x HM-LC-Dim1L-CV, 1x HM-LC-Dim1T-FM, 1x HM-SCI-3-FM, 1x HM-PB-6-WM55, 1x HM-PBI-4-FM, 1x HM-Sec-Key-S, 1x HM-ES-PMSw1-Pl
juergen2908
 
Beiträge: 70
Registriert: 10.12.2013, 17:51

Re: mit cuxd gerät (virtueller Rollo-Aktor) http Befehl send

Beitragvon uwe111 » 03.05.2017, 10:28

Hallo Jürgen,

juergen2908 hat geschrieben:Wenn ich den wget Befehl in Blind CMD reinschreibe und auf ok klicke und danach die Geräteeinstellungen wieder öffne steht nichts mehr drinnen.

Ja, das liegt wahrscheinlich an den Sonderzeichen im Befehl. Deshalb habe ich z.B. auch das = Zeichen durch ~3D ersetzt.

juergen2908 hat geschrieben:Ich möchte ja nur wenn ich auf rauf drücke dass der http Befehl gesendet wird und den Status offen habe sowie das gleiche wenn ich runter drücke.

Genau! Wenn Du rauf drückst, dann wird $VALUE$ auf MAX_VAL (Geräteparameter) und wenn Du runter drückst auf 0 gesetzt.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 1.11, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir
211 Kanäle in 118 Geräten und 101 CUxD-Kanäle in 47 CUxD-Geräten:
Benutzeravatar
uwe111
 
Beiträge: 3202
Registriert: 26.02.2011, 23:22

Re: mit cuxd gerät (virtueller Rollo-Aktor) http Befehl send

Beitragvon juergen2908 » 03.05.2017, 11:43

Hallo Uwe,

ahh, verstehe.
Ich habe beim http Aufruf nur ein Beispiel hergenommen, der richtige wäre zum Beispiel für die Rollo Küche:

Code: Alles auswählen
http://192.xxx.xxx.xxx/command?XC_FNC=SendSC&type=RT&data=123456

und diesen muss ich für rauf unter BLIND |CMD_Short und für runter in BLIND|CMD_LONG

Code: Alles auswählen
wget -q -O - 'http://192.xxx.xxx.xxx/command?XC_FNC~3DSendSC&type~3DRT&data~3D123456'


so ersetzten, richtig ?

Genau! Wenn Du rauf drückst, dann wird $VALUE$ auf MAX_VAL (Geräteparameter) und wenn Du runter drückst auf 0 gesetzt.

Sorry, aber ich muss fragen: muss ich da für das $VALUE$ noch beim wget Aufruf dazuschreiben? :roll:

LG

Jürgen
1x HM-WDS10-TH-O, 3x HM-Sec-RHS, 7x HM-Sec-SC-2, 4x HM-LC-Sw4-WM, 2x HM-Sen-MDIR-O-2, 10x HM-LC-Sw1-FM, 1x HM-PB-2-WM, 1x HM-PB-2-WM55, 1x HM-RC-12, 1x HM-RC-P1, 1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 1x HM-RC-Key3-B, 1x HM-RC-Key4-2, 1x HM-OU-CFM-Pl, 1x HM-LC-Dim1L-CV, 1x HM-LC-Dim1T-FM, 1x HM-SCI-3-FM, 1x HM-PB-6-WM55, 1x HM-PBI-4-FM, 1x HM-Sec-Key-S, 1x HM-ES-PMSw1-Pl
juergen2908
 
Beiträge: 70
Registriert: 10.12.2013, 17:51

Re: mit cuxd gerät (virtueller Rollo-Aktor) http Befehl send

Beitragvon uwe111 » 03.05.2017, 20:15

Hallo Jürgen,

juergen2908 hat geschrieben:und diesen muss ich für rauf unter BLIND |CMD_Short und für runter in BLIND|CMD_LONG

Nein! Das steht so nicht in der Doku. Da steht:
CMD_SHORT für STOP
CMD_LONG für Auf/Ab

Teste bitte erstmal ob die einzelnen Befehle für Auf und Ab unter CMD_LONG ausgeführt werden. Also zuerst den einen eintragen und dann den anderen. Danach baust Du dann eine Bedingung mit in die Zeile ein. Etwa so:

Code: Alles auswählen
if [ $VALUE$ ] ; then wget ...AUF... ; else wget ...AB... ; fi

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 1.11, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir
211 Kanäle in 118 Geräten und 101 CUxD-Kanäle in 47 CUxD-Geräten:
Benutzeravatar
uwe111
 
Beiträge: 3202
Registriert: 26.02.2011, 23:22

Re: mit cuxd gerät (virtueller Rollo-Aktor) http Befehl send

Beitragvon juergen2908 » 04.05.2017, 19:45

Hallo Uwe,

bin schon einen großen Schritt weiter gekommen, schon mal jetzt danke!

Habe die Sonderzeichen beim url mit HEX ersetzt. BLIND_SHORT sowie BLIND_LONG funktioniert mit den einzelnen http aufrauf.

Wenn ich es aber mit der Bedingung versuche fährt er nur in eine Richtung, in meinen Fall nur nach unten.

Zur Erklärung: nach dem letzten hex = kommt 40 für runter und 20 für rauf beim url.

if [ $VALUE$ ] ; then wget -q -O - 'http://192.168.xxx.xxx/command?XC_FNC~3DSendSC~26type~3DRT~26data~3D40123456'; else wget -q -O - 'http://192.168.xxx.xxx/command?XC_FNC~3DSendSC~26type~3DRT~26data~3D20123456';fi


Kann man in der Bedingung nicht direkt sagen wenn VAL 0 dann runter sonst wenn VAL 100 dann rauf?

Ergo wahrscheinlich ja, nur bin ich echt eine null im programmieren :(

LG

Jürgen
1x HM-WDS10-TH-O, 3x HM-Sec-RHS, 7x HM-Sec-SC-2, 4x HM-LC-Sw4-WM, 2x HM-Sen-MDIR-O-2, 10x HM-LC-Sw1-FM, 1x HM-PB-2-WM, 1x HM-PB-2-WM55, 1x HM-RC-12, 1x HM-RC-P1, 1x HM-TC-IT-WM-W-EU, 1x HM-RC-Key3-B, 1x HM-RC-Key4-2, 1x HM-OU-CFM-Pl, 1x HM-LC-Dim1L-CV, 1x HM-LC-Dim1T-FM, 1x HM-SCI-3-FM, 1x HM-PB-6-WM55, 1x HM-PBI-4-FM, 1x HM-Sec-Key-S, 1x HM-ES-PMSw1-Pl
juergen2908
 
Beiträge: 70
Registriert: 10.12.2013, 17:51

Re: mit cuxd gerät (virtueller Rollo-Aktor) http Befehl send

Beitragvon uwe111 » 05.05.2017, 11:17

juergen2908 hat geschrieben:Kann man in der Bedingung nicht direkt sagen wenn VAL 0 dann runter sonst wenn VAL 100 dann rauf?

Ja, das geht z.B. so:
Code: Alles auswählen
if [ $VALUE$ -eq 0 ] ; then _runter_ ; else _rauf_ ; fi
oder andersherum so:
Code: Alles auswählen
if [ $VALUE$ -ne 0 ] ; then _rauf_ ; else _runter_ ; fi

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 1.11, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir
211 Kanäle in 118 Geräten und 101 CUxD-Kanäle in 47 CUxD-Geräten:
Benutzeravatar
uwe111
 
Beiträge: 3202
Registriert: 26.02.2011, 23:22

Nächste

Zurück zu CUxD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste







© homematic-forum.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder & Texte auf dieser Seite sind Eigentum
der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.