Wasserzähler Kamstrup Multical 21 mit wM-Bus

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Luis
Beiträge: 94
Registriert: 18.04.2007, 06:36
Danksagung erhalten: 2 Mal

Wasserzähler Kamstrup Multical 21 mit wM-Bus

Beitrag von Luis » 12.05.2017, 21:06

Hallo an die Experten,

gibt es eine Möglichkeit den Wasserzähler Kamstrup Multical 21 mit integriertem wM-Bus Funktmodul im CUxD zu integrieren?
Ich habe noch den USB-Stick (iM871A) von der EnergyCam und nun vom Wasserwerk einen neuen digitalen Wasserzähler verpasst bekommen.
Was stellt sich da natürlich für eine Frage?
Klar - wie bekomme ich die Werte aus dem Ding in meine CCU :D
Vielleicht hat jemand eine Idee.
Daten werden jedenfalls eine Menge empfangen
(wie z.B.:
21:04:23 [ttyUSB0] --> C203|446850957765606480A01566220000C02A0200000100000001000000000000000000000000000000000000000000|26|713A
21:04:29 [ttyUSB0] --> C203|446850733760606480A01567220000C02ABD0000144E4E0220390000000000000000000000000000000000000000|27|000D
21:04:36 [ttyUSB0] --> C203|446850261016657472A20666220000C02A1C0004000506060806030000000000000000000000000000000000000000|1C|CED3
21:04:39 [ttyUSB0] --> C203|446850906265606480A01566220000C02A3800000100000023140000000000000000000000000000000000000000|30|8B7E
21:04:40 [ttyUSB0] --> C203|446850818765606480A01566220000C02A0700000000000001060000000000000000000000000000000000000000|30|0C21
) was das natürlich bedeutet ????
DANKE und Gruß Luis
_________________
CCU2 / Firmware 2.53.27 und ca. 160 HM-Geräte - Tendenz steigend auch das ein oder andere HM-IP
CUxD-Daemon 2.4.4 / Email-Addon 1.6.5 / Historian v2.4.0 / HConnect - Alexa

dondaik
Beiträge: 12494
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 1196 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal

Re: Wasserzähler Kamstrup Multical 21 mit wM-Bus

Beitrag von dondaik » 12.05.2017, 21:15

:-) wie willst du auswerten wenn dir das protokoll nicht bekannt ist... was sagt tante G dazu ?
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4645
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wasserzähler Kamstrup Multical 21 mit wM-Bus

Beitrag von uwe111 » 13.05.2017, 11:49

Luis hat geschrieben:gibt es eine Möglichkeit den Wasserzähler Kamstrup Multical 21 mit integriertem wM-Bus Funktmodul im CUxD zu integrieren?
Für mich sieht es auf den ersten Blick nach unverschlüsselten Daten aus.
Mit einer Dokumentation des Protokolls ist das sicher einfach zu implementieren.
Sonst müsste ich mir das mal in Ruhe ansehen, wenn wieder Zeit ist.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.10.1, SSH KeyDir

Luis
Beiträge: 94
Registriert: 18.04.2007, 06:36
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Wasserzähler Kamstrup Multical 21 mit wM-Bus

Beitrag von Luis » 13.05.2017, 14:19

uwe111 hat geschrieben:
Luis hat geschrieben:gibt es eine Möglichkeit den Wasserzähler Kamstrup Multical 21 mit integriertem wM-Bus Funktmodul im CUxD zu integrieren?
Für mich sieht es auf den ersten Blick nach unverschlüsselten Daten aus.
Mit einer Dokumentation des Protokolls ist das sicher einfach zu implementieren.
Sonst müsste ich mir das mal in Ruhe ansehen, wenn wieder Zeit ist.

Viele Grüße

Uwe
Hallo Uwe, dachte ich mir schon, dass ein Experte etwas daraus machen kann! Es gibt tatsächlich eine Dokumentation vom Hersteller auf seiner Homepage- allerdings für mich auch spanische Dörfer. Gruß Luis


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
_________________
CCU2 / Firmware 2.53.27 und ca. 160 HM-Geräte - Tendenz steigend auch das ein oder andere HM-IP
CUxD-Daemon 2.4.4 / Email-Addon 1.6.5 / Historian v2.4.0 / HConnect - Alexa

Luis
Beiträge: 94
Registriert: 18.04.2007, 06:36
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Wasserzähler Kamstrup Multical 21 mit wM-Bus

Beitrag von Luis » 13.05.2017, 19:49

Für alle Interessierten - hier die Technische Anleitung: http://products.kamstrup.com/ajax/downl ... &display=1
Grüße Luis


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
_________________
CCU2 / Firmware 2.53.27 und ca. 160 HM-Geräte - Tendenz steigend auch das ein oder andere HM-IP
CUxD-Daemon 2.4.4 / Email-Addon 1.6.5 / Historian v2.4.0 / HConnect - Alexa

dondaik
Beiträge: 12494
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 1196 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal

Re: Wasserzähler Kamstrup Multical 21 mit wM-Bus

Beitrag von dondaik » 13.05.2017, 19:59

na dann: viel spass beim "entschlüsseln" der datenpakete.
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

klassisch
Beiträge: 3971
Registriert: 24.03.2011, 04:32
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Wasserzähler Kamstrup Multical 21 mit wM-Bus

Beitrag von klassisch » 14.05.2017, 02:32

Das ist schon ein klasse Zähler! Wie kommt man an sowas?
Ultraschall Durchflußmesser mit Anfangsdurchfluß von 1l/h. Da kann man auch recht empfindlich Leckagen und tropfende Wasserhähne sehen.
Wenn ich das recht verstanden habe, sendet der m-Bus alle 16 Sekunden?
Etwa alle 16 oder 96 Sekunden wird ein Datenpaket ausgesandt. Jedes 8. Datenpaket ist eine komplette Datenfolge, während die sieben dazwischenliegenden Folgen Kompaktdatenfolgen sind.
Beachten Sie bitte: Der Inhalt des Datenpakets wird bei jeder Aussendung einer kompletten Datenfolge sowie bei der ersten Aussendung einer Kompaktdatenfolge nach der Aussendung einer kompletten Datenfolge aktualisiert.

Luis
Beiträge: 94
Registriert: 18.04.2007, 06:36
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Wasserzähler Kamstrup Multical 21 mit wM-Bus

Beitrag von Luis » 14.05.2017, 09:26

klassisch hat geschrieben:Das ist schon ein klasse Zähler! Wie kommt man an sowas?
Ultraschall Durchflußmesser mit Anfangsdurchfluß von 1l/h. Da kann man auch recht empfindlich Leckagen und tropfende Wasserhähne sehen.
Wenn ich das recht verstanden habe, sendet der m-Bus alle 16 Sekunden?
Etwa alle 16 oder 96 Sekunden wird ein Datenpaket ausgesandt. Jedes 8. Datenpaket ist eine komplette Datenfolge, während die sieben dazwischenliegenden Folgen Kompaktdatenfolgen sind.
Beachten Sie bitte: Der Inhalt des Datenpakets wird bei jeder Aussendung einer kompletten Datenfolge sowie bei der ersten Aussendung einer Kompaktdatenfolge nach der Aussendung einer kompletten Datenfolge aktualisiert.
Guten Morgen- bei uns wurden die klassischen Wasseruhren durch das Wasserwirtschaftsamt durch diesen digitalen getauscht- denke günstiger im Verwaltungsapparat. Gruß Luis


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
_________________
CCU2 / Firmware 2.53.27 und ca. 160 HM-Geräte - Tendenz steigend auch das ein oder andere HM-IP
CUxD-Daemon 2.4.4 / Email-Addon 1.6.5 / Historian v2.4.0 / HConnect - Alexa

dondaik
Beiträge: 12494
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 1196 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal

Re: Wasserzähler Kamstrup Multical 21 mit wM-Bus

Beitrag von dondaik » 14.05.2017, 09:42

:-)
und hier... antwort der gemeinde: was sollen wie mit dem Mixx.. macht nur arbeit und funzt eh nicht richtig.. einmal im jahr anrufen zählerstand durchgeben - fertig.
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

klassisch
Beiträge: 3971
Registriert: 24.03.2011, 04:32
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Wasserzähler Kamstrup Multical 21 mit wM-Bus

Beitrag von klassisch » 14.05.2017, 10:23

In Stückzahlen sind die Ultraschallgeräte wahrscheinlich sogar günstiger als die mechanischen. Elektronik ist billiger als Mechanik, Information schlägt Materie.
Das ist der Unterschied bei den Gemeinden. Wie im Mittelalter bei den Zunftsordnungen. Kein Wettbewerb. Wer einen guten Handwerker hat, hat Glück. Die anderen Pech und müssen auf den Nachfolger warten. Kürzlich wurden hier im Gemeinderat die Bauarbeiten an der Straße vorgestellt. Termiplanung gibt es immer nur ein paar Häuser weit. Dann sehen wir weiter. Keine Konventionalstrafen. Die bauen da schon ca. 2 Jahre. Dann wurde die Umstellung auf neue LED-Beleuchtung vorgestellt. Anschließend habe ich mit dem Gutachter gesprochen. Die Dinger können dimmen und man könnte die flächig bedarfsgerecht ansteuern. Einzelne Lampen könnte man bei Bedarf oder gegen Entgeld anders steuern. Der Gemeindemitarbeiter hat das aber abgelehnt. Meine zugespitzte Interpretation der Begründung: Will ich nicht, macht nur Geschäft. Also wurden dies Möglichkeiten weder benannt noch diskutiert.

Antworten

Zurück zu „CUxD“