HomeMatic CCU2 bei ELV bestellen

Serial Port Scan abschalten

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Werbung


Serial Port Scan abschalten

Beitragvon quickmic » 26.05.2017, 09:51

Hallo

Ist es moeglich die automatische Verbindung / bzw. Scan auf serial Ports abzuschalten.

Mein Pythonscript kommuniziert mit einem serialport und cuxd graetscht da immer rein, sodass die Verbindung abbricht.


----------------------------
Hat sich erledigt, "TTYPARAM" macht was ich brauche.
Zuletzt geändert von quickmic am 26.05.2017, 21:52, insgesamt 1-mal geändert.
quickmic
 
Beiträge: 169
Registriert: 20.01.2011, 15:39

Re: Serial Port Scan abschalten

Beitragvon dondaik » 26.05.2017, 11:29

das kann man auch aus der anderen richtung sehen :-) ..
-------
wer schreibfehler findet darf sie behalten.
dondaik
 
Beiträge: 7508
Registriert: 16.01.2009, 19:48
Wohnort: Steingaden

Re: Serial Port Scan abschalten

Beitragvon quickmic » 26.05.2017, 16:28

: :D

Da hast du Recht.
Aber Hauptsache es funktioniert jetzt wie gewuenscht.
quickmic
 
Beiträge: 169
Registriert: 20.01.2011, 15:39

Re: Serial Port Scan abschalten

Beitragvon uwe111 » 28.05.2017, 19:15

quickmic hat geschrieben:Ist es moeglich die automatische Verbindung / bzw. Scan auf serial Ports abzuschalten.

Natürlich!
Entweder komplett per TTYPARAM oder selektiv per TTYASSIGN=<tty>:NC

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 1.11a, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir
211 Kanäle in 118 Geräten und 101 CUxD-Kanäle in 47 CUxD-Geräten:
Benutzeravatar
uwe111
 
Beiträge: 3294
Registriert: 26.02.2011, 23:22


Zurück zu CUxD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste







© homematic-forum.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder & Texte auf dieser Seite sind Eigentum
der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.