Cul Stick lässt sich nicht updaten (über CUxD)

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3740
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Kontaktdaten:

Re: Cul Stick lässt sich nicht updaten (über CUxD)

Beitrag von uwe111 » 11.11.2017, 14:52

:shock: Diese Meldung ist mir bisher noch nicht untergekommen.

Die 'originale' Culfw ist aber CUL_V3_167.hex. Probiere es doch erstmal damit.

Ansonsten probiere das Flashen doch mal mit dem --suppress-bootloader-mem Parameter, wie es in der Fehlermeldung vorgeschlagen wird.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.2.0, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

OpaReinhard
Beiträge: 11
Registriert: 20.02.2018, 21:33

Re: Cul Stick lässt sich nicht updaten (über CUxD)

Beitrag von OpaReinhard » 21.02.2018, 18:15

Hallo CoKo, ich habe die gleichen Probleme nur mit der CUL_V3_167.hex - Datei:

unpack 'atmega32u4.tgz'
erase atmega32u4 - OK
flash atmega32u4 'CUL_V3_167.hex' - ERROR exit(6)
start atmega32u4 - ERROR exit(3)

Ansehen/Download Firmware-Update Log

Command: tar xvzf dfu/atmega32u4.tgz -C /tmp
aCUL_V3_12501_433MHZ.hex
aCUL_V3_12501_868MHZ.hex
CUL_V3_167.hex
CUL_V3_ZWAVE_167.hex
EUL_USB2TCM.hex

Command: ./dfu-programmer atmega32u4 erase 2>&1
Checking memory from 0x0 to 0x6FFF... Empty.
Chip already blank, to force erase use --force.

Command: ./dfu-programmer atmega32u4 flash /tmp/CUL_V3_167.hex 2>&1
Checking memory from 0x0 to 0x6F7F... Empty.
0% Programming 0x6F80 bytes...
[ X ERROR
Memory write error, use debug for more info.

Command: ./dfu-programmer atmega32u4 start 2>&1
dfu-programmer: failed to release interface 0.

Bist du mit deinem Problem weitergekommen bzw. hast es gelöst? Vielleicht kann mir auch jemand anderes helfen. Ich bin schon am Verzweifeln.

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3740
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Kontaktdaten:

Re: Cul Stick lässt sich nicht updaten (über CUxD)

Beitrag von uwe111 » 22.02.2018, 08:40

OpaReinhard hat geschrieben:Hallo CoKo, ich habe die gleichen Probleme nur mit der CUL_V3_167.hex
Nein, Deine Fehlermeldung sieht anders aus!

Das sollte helfen: viewtopic.php?f=37&t=35910&start=10

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.2.0, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

OpaReinhard
Beiträge: 11
Registriert: 20.02.2018, 21:33

CUL flashen

Beitrag von OpaReinhard » 22.02.2018, 23:14

Hallo, kann mir jemand helfen? Ich weiß nicht was ich noch machen soll. Ich habe eine HomeMatic mit CCU2 und Cux-D. da habe ich einen CUL angeschlossen. Seit 3 Tagen probiere ich den zu flashen - ohne jeden Erfolg. Ich weiß nicht mehr weiter.

Anzeige CUxD:
unpack 'atmega32u4.tgz'
erase atmega32u4 - OK
flash atmega32u4 'CUL_V3_167.hex' - ERROR exit(6)
start atmega32u4 - ERROR exit(3)

Ansehen/Download Firmware-Update Log
Command: tar xvzf dfu/atmega32u4.tgz -C /tmp
aCUL_V3_12501_433MHZ.hex
aCUL_V3_12501_868MHZ.hex
CUL_V3_167.hex
CUL_V3_ZWAVE_167.hex
EUL_USB2TCM.hex

Command: ./dfu-programmer atmega32u4 erase 2>&1
Checking memory from 0x0 to 0x6FFF... Empty.
Chip already blank, to force erase use --force.

Command: ./dfu-programmer atmega32u4 flash /tmp/CUL_V3_167.hex 2>&1
Checking memory from 0x0 to 0x6F7F... Empty.
0% Programming 0x6F80 bytes...
[ X ERROR
Memory write error, use debug for more info.

Command: ./dfu-programmer atmega32u4 start 2>&1
dfu-programmer: failed to release interface 0.

Seit drei Tagen kein Erfolg. Frustrierend :oops:
Zuletzt geändert von alchy am 23.02.2018, 01:15, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben aus HomeMatic CCU2

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3740
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Kontaktdaten:

Re: Cul Stick lässt sich nicht updaten (über CUxD)

Beitrag von uwe111 » 23.02.2018, 08:05

OpaReinhard hat geschrieben:Seit drei Tagen kein Erfolg. Frustrierend :oops:
:roll: Wie oft denn noch? :shock:
Ich hatte Dir im letzten Beitrag bereits einen Hinweis auf die Lösung Deines Problems geschrieben.
Du musst nur auf den Link klicken.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.2.0, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

OpaReinhard
Beiträge: 11
Registriert: 20.02.2018, 21:33

Re: Cul Stick lässt sich nicht updaten (über CUxD)

Beitrag von OpaReinhard » 24.02.2018, 00:17

Ich danke dir ganz herzlich. Es lag tatsächlich nur an dem --force - Befehl. Jetzt blinkt der CUL grün vor sich hin. Werde morgen mal die FS 20-Geräte programmieren. Eine Bitte habe ich noch: verliert bitte nicht die Geduld wenn solche "Lehrlinge" wie ich euch Helfer machmal nerven. Es ist für manchmal ganz schön schwierig sich in die Materie einzuarbeiten. Dazu kommt der Frust und man ist total genervt. Also: noch ein ganz herzlicher Dank für die Geduld :D

Antworten

Zurück zu „CUxD“